Header Weiterbildung Erfurt

Weiterbildung, Fortbildung, Umschulung in Erfurt

Eckert Schulen Erfurt Eckert Schulen Erfurt

Beruflich qualifiziert für beste Karrierechancen: Seit der Wende im Jahre 1990 hat sich die Hauptstadt Thüringens stark verändert. Als Technologiestandort liegt der Fokus mittlerweile auf dem Maschinen- und Anlagenbau – aber auch Mikrotechnologie, Photovoltaik oder Logistik sind große Tätigkeitsbereiche der Unternehmen, die sowohl lokal als auch überregional agieren. Sie alle eint ein Problem: Der Mangel an Fachkräften. Weiterbildung in Erfurt verschafft hier Abhilfe.

Eckert Schulen Erfurt

Eckert Schulen Bildungsangebot in Thüringen

Lüneburger Straße 3, 99085 Erfurt;
Telefon 0361 2623711, Telefax 0361 2623712, erfurt@eckert-schulen.de

Anfahrt

Mit dem Auto

Von Norden – aus Richtung Goslar kommend
Auf der Autobahn A71 aus nördlicher Richtung nach Erfurt fahren. Am Autobahnkreuz 7 – Dreieck Erfurt-Nord den rechten Fahrstreifen nutzen, um der Beschilderung in Richtung Weimar / Erfurt-Roter Berg zu folgen. Dem Straßenverlauf der Bundesstraße B7 für etwa 2,5 Kilometer folgen. Die Ausfahrt in Richtung Erfurt-Roter Berg / Erfurt-Schwerborn nehmen und so auf die Bunsenstraße fahren. An der nächsten Kreuzung links abbiegen, um auf der Bunsenstraße zu bleiben. Weiter auf der Salinenstraße. Bei McDonald’s links abbiegen, um auf die Hugo-John-Straße zu gelangen. Dem Straßenverlauf weiter folgen - über die Paul-Schäfer-Straße und der Eugen-Richter-Straße. Nach etwa zwei Kilometern links auf die Lüneburger Straße abbiegen. Hier befinden sich die Eckert Schulen Erfurt auf der rechten Straßenseite.

Von Süden – aus Richtung Coburg kommend
Auf der Autobahn A73 bis zum Dreieck Suhl fahren und dort über den rechten Fahrstreifen auf die A71 Richtung Erfurt auffahren und der Autobahn ca. 100 km, bis zum Kreuz Erfurt, folgen. Dort die A4 in Richtung Erfurt West nehmen und nach 5 km an der Ausfahrt 46/Erfurt-West die Autobahn verlassen. Der L3004 nach Erfurt folgen, bis Sie das Fussball- und Eishockeystadion passieren. Weiter über die Arnstädter Chausee, wo Sie an der nächsten Kreuzung rechts auf den Juri-Gagarin-Ring abbiegen. Nach ca. 1,5 km beim Amt für Soziales und Gesundheit rechts abbiegen und den Gera-Flutkanal überqueren. Fahren Sie am Steinplatz vorbei und biegen Sie die darauffolgende Straße rechts ab. Hier befinden sich die Eckert Schulen Erfurt auf der rechten Straßenseite.

Von Westen – aus Richtung Gotha kommend
Auf der B7 und der Eisenacher Straße ca. 21 km fahren, am Flughafen Erfurt/Weimar vorbei und weiter auf der Binderslebener Landstraße/Biereyestraße bis zum Gutenbergplatz. Dort halb-rechts abbiegen auf die Gutenbergstraße und direkt wieder rechts abbiegen auf die Blumenstraße. Die darauffolgenden vier Kreuzungen gerade überqueren und anschließend in die Liebknechtstraße fahren. Am Steinplatz links abbiegen und nach 100 Metern in die Lüneburger Straße einbiegen. Die Eckert-Schulen befinden sich auf der rechten Straßenseite.

Von Osten – aus Richtung Leipzig / Jena kommend
Auf der A4 bis zum Autobahnkreuz Erfurt-Vieselbach fahren. Zunächst über den rechten Fahrstreifen die Autobahn verlassen und dann direkt links abbiegen auf die L1056 in Richtung Erfurt. Der Straße 12km folgen bis Sie den Erfurter Hauptbahnhof sehen. Die Gleise über die Unterführung durchfahren und der Stauffenbergallee ca. 1000 Meter folgen bis Sie nach rechts in die Schlachthofstraße/Eugen-Richter-Straße abbiegen und auf der rechten Seite die Lüneburger Straße erreichen, wo sich die Eckert-Schulen Erfurt befinden.


Mit der Bahn

Erfurt liegt zentral in Deutschland und ist durch die Eisenbahnmagistralen Frankfurt/Main - Erfurt - Halle/Leipzig und Ruhrgebiet-Kassel-Erfurt-Chemnitz sehr gut zu erreichen. In Erfurt zweigen auch die Strecken nach Magdeburg über Sangerhausen, nach Nordhausen, Bad Langensalza, Saalfeld und Meinigen/Schweinfurt ab.

Das Umsteigen in die wichtigsten Stadtbahn- und Stadtbuslinien sowie den Regionalbussen ist direkt am Hauptbahnhof möglich. Sie erreichen uns bequem mit dem Bus vom Hauptbahnhof (Linie 9, Bushaltestelle Steinplatz) und mit der Stadtbahn (Linie 5, Richtung Zoopark, Ausstieg Augustinerstraße).


Die einen schließen so mit qualifizierten Mitarbeitern ihre klaffenden Personallücken – die anderen gelangen zum beruflichen Aufstieg, vom Facharbeiter zur Fachkraft auf Bachelor- oder Master-Niveau. Die Mitarbeiter und Dozenten der Eckert Schulen arbeiten unermüdlich daran, den Teilnehmern einer Weiterbildung in Erfurt nicht nur einen simplen Lehrgang, sondern ein einmaliges Bildungserlebnis zu bieten. Das Besondere: Die persönliche Lebenssituation des einzelnen Teilnehmers ist Dreh- und Angelpunkt einer Weiterbildung in Erfurt. Hier profitierten alle nicht nur vom umfassenden Angebot verschiedener Fachrichtungen: So sind die Weiterbildungen in Erfurt auch in verschiedenen Lehrformen zu besuchen – Vollzeit, Teilzeit oder Fernlehre. Praxisorientiert gleichzeitig nah am Teilnehmer: Weiterbildung in Erfurt.

Hier bleibt keine Frage offen: Jetzt informieren!

Der richtige Ort, um die Karriere voranzutreiben: Interessenten können sich davon gerne selbst überzeugen – an einem der regelmäßigen Info-Abende der Eckert Schulen Erfurt. In entspannter Atmosphäre können nicht nur die Lehrräume besichtigt werden: Im persönlichen Gespräch ist die ungezwungene Veranstaltung ein passender Rahmen für ein erstes Kennenlernen. Mittels individueller Beratung durch Lehrgangsbetreuer und Branchen-Experten wird schnell klar, welche Weiterbildung in Erfurt zum gewünschten Karriereziel führt.

News & Aktuelles

16.12.2016 | PRESSE

Eckert Schulen ehren 20 langjährige Mitarbeiter

Alexander Eckert Freiherr von Waldenfels (7.v.r.), der Vorstandsvorsitzende der Eckert Schulen, gratulierte seinen Mitarbeitern zu 25 bzw. 40 Jahren Firmenzugehörigkeit. Ihnen sprach er seinen besonderen Dank aus.

Mit Blumenstrauß und Geschenkkorb in den Händen blicken sie gemeinsam mit dem Vorstandsvorsitzenden der Eckert Schulen auf ihre insgesamt knapp 480-jährige Firmenzugehörigkeit zurück: Zur Firmen-Weihnachtsfeier bedankte sich Alexander Eckert [...] zum Artikel

13.12.2016 | PRESSE

Eckert engagiert in Energiewende

(v.l.n.r.) Gerlinde Hagedorn-Lohr (zentrale Qualitätsmanagementbeauftragte) , Andrea Radlbeck (Marketingleiterin), Peter Heinzel (Energieeffizienzberater), Markus Neumüller (Prokurist der Eckert Holding und Energiemanagementbeauftragter), Silvia Pfeffer (Leiterin der Immobilienverwaltung) und Michael Weinelt (Mitglied des Vorstandes)

Die Einführungsphase des Energiemanagementsystems ist abgeschlossen - jetzt wurde das Zertifikat DIN EN ISO 50001 an die Unternehmensgruppe Eckert vergeben. Das Ziel: Bis Ende 2017 zwei Prozent des gesamten Energieverbrauchs einsparen. Ein [...] zum Artikel

28.11.2016 | PRESSE

Politikaward: Campusfest unter den Top 5

Andrea Radlbeck (Pressesprecherin der Eckert Schulen) präsentierte das Campusfest zum 70-jährigen Jubiläum der Eckert Schulen vor der Jury des Politikawards in Berlin.

Der 14. Politikaward kürte dieses Jahr erstmals die besten Events im deutschsprachigen Raum. Das Campusfest der Eckert Schulen begeisterte sowohl am 4. Juni 2016 über 6.000 Besucher in Regenstauf als auch im November 2016 die Jury des Politikawards [...] zum Artikel