Header Weiterbildung Neumarkt in der Oberpfalz

Weiterbildung und Fortbildung in Neumarkt in der Oberpfalz

Eckert Schulen Neumarkt i.d.OPf. Eckert Schulen Neumarkt i.d.OPf.

Ein bedeutendes Wirtschaftszentrum zwischen Regensburg und Nürnberg: Neumarkt in der Oberpfalz ist die Heimat innovativer Mittelstandsunternehmen. Mehrere tausend Gewerbebetriebe haben hier ihren Sitz – auch sie vertrauen auf den Erfolgsfaktor „Mitarbeiter.“ Mit einem einmaligen Kompetenzprofil ausgestattet, sind die Beschäftigungsmöglichkeiten vielseitig. Genau hier setzen die Eckert Schulen an – bieten eine Weiterbildung in Neumarkt mit maximalem Praxisbezug.

Eckert Schulen Neumarkt i.d.OPf.

Eckert Schulen Bildungsangebot in Bayern

Bahnhofstraße 21, 92318 Neumarkt;
Telefon 0941 205-260, Telefax 0941 205-496, neumarktopf@eckert-schulen.de

Anfahrt

Datenschutzhinweis für Google Map

Bei Ansicht der interaktiven Google Map werden personenbezogene Daten wie Ihre IP-Adresse an Google in den USA übertragen.

Mit dem Auto

Von Norden – aus Richtung Nürnberg kommend
Auf der Autobahn A3 in Richtung Regensburg fahren. Die Ausfahrt 92-Neumarkt i.d.OPf nehmen und in Richtung Neumarkt i.d.OPf./Berching/Pilsach/B299 fahren. Anschließend rechts auf die Bundesstraße B299 abbiegen und dem Straßenverlauf für etwa 650 Meter folgen. Links abbiegen und damit der Beschilderung in Richtung Neumarkt i.d.OPf./Stadtmitte folgen. Weiter auf der Amberger Straße. Nach circa 1,5 Kilometern links abbiegen, um auf die Straße „Am Evangelienstein“ zu gelangen. Dem Straßenverlauf folgen, am Kreisverkehr die erste Ausfahrt nehmen. Am Ende der Kapuzienerstraße rechts abbiegen. An der großen Kreuzung links abbiegen und weiter auf der Ingolstädter Straße fahren. Rechts halten, um auf der Ingolstädter Straße zu bleiben. Nach circa 250 Metern rechts auf die Holzgartenstraße abbiegen. Nach etwa 50 Metern befinden sich die Eckert Schulen Neumarkt in der Oberpfalz auf der linken Straßenseite.

Von Süden – aus Richtung Regensburg kommend
Auf der Autobahn A3 in Richtung Nürnberg fahren. Die Ausfahrt Neumarkt-Ost nehmen und links auf die Staatsstraße St2240 abbiegen - dem Straßenverlauf für etwa 10 Kilometer folgen. Links auf die Feldstraße abbiegen – nach etwa 150 Metern wiederum rechts auf die Weinbergstraße abbiegen. Weiter geradeaus auf die Ingolstädter Straße fahren. Nach 250 Metern rechts auf die Holzgartenstraße abbiegen. Nach etwa 50 Metern befinden sich die Eckert Schulen Neumarkt in der Oberpfalz auf der linken Straßenseite.

Von Westen – aus Richtung Hilpoltstein kommend
Von der Staatsstraße St2238 kommend auf die Bundesstraße B8 fahren. Dem Straßenverlauf für einen Kilometer folgen – dann links auf die Ingolstädter Straße abbiegen. Nach etwa 1,8 Kilometern links auf die Holzgartenstraße abbiegen. Nach etwa 50 Metern befinden sich die Eckert Schulen Neumarkt in der Oberpfalz auf der linken Straßenseite.

Von Osten – aus Richtung Schwandorf kommend
Von der Staatsstraße St2240 kommend auf die Badstraße fahren. Dem Straßenverlauf für etwa 1,4 Kilometer folgen, dann links auf die Feldstraße abbiegen. Nach rund 160 Metern wiederum rechts auf die Weinbergstraße fahren. Den rechten Fahrstreifen benutzen, um auf die Ingolstädter Straße zu gelangen. Nach circa 250 Metern rechts auf die Holzgartenstraße abbiegen. Nach etwa 50 Metern befinden sich die Eckert Schulen Neumarkt in der Oberpfalz auf der linken Straßenseite.


Die Bedürfnisse der regionalen Arbeitgeber und Arbeitnehmer stets im Blick: Mit den bewährten Praxistrainings der Eckert Schulen machen die Teilnehmer einer Weiterbildung in Neumarkt in der Oberpfalz den nächsten Schritt in eine bessere berufliche Zukunft. Hier steht die individuelle berufliche Qualifizierung eines jeden Einzelnen im Mittelpunkt.

Das Bildungsportfolio ist vielfältig…

Vom Industriemeister IHK in einer von fünf Fachrichtungen bis hin zum Fachwirt IHK, Fachkaufmann IHK oder (Technischen) Betriebswirt IHK.

…das Bildungskonzept einmalig.
Die Kurse bereiten nicht nur optimal auf die jeweiligen Prüfungen vor, sondern orientieren sich an der gängigen Praxis im modernen Arbeitsleben.

Gut beraten den Karriere-Kick starten

Regelmäßige Info-Abende vor Ort schaffen ein Forum, um aus den einzelnen Karrierezielen handfeste Pläne zu schmieden. In ungezwungener Atmosphäre nehmen sich kompetente Berater Zeit für individuelle Fragen, klären Anliegen schnell und teilnehmerorientiert. Zudem lernen die Interessenten bereits hier die Lehrgangsbetreuer und Dozenten kennen – und das kostenlos, unverbindlich & ohne Anmeldung.

News und Aktuelles

| PRESSE

Statista kürt Eckert Schulen zu „Top-Weiterbildungsanbieter 2024“

Hamburg/Regensburg – Die Eckert Schulen gehören zu den besten Weiterbildungsunternehmen 2024 in Deutschland. Das haben jetzt die Marktforscher des renommierten Statistikportals Statista in einer groß angelegten Studie ermittelt. Sie kürten das Unternehmen mit Sitz vor den Toren Regensburgs und rund 40 Standorten bundesweit zu einem der „Top-Weiterbildungsanbieter 2024“. mehr

| PRESSE

Talentmanagement „Upskilling“: Eine starke Allianz für die Fachkräfte der Zukunft

Weiterbildung zum Aufbruch in die „Smart Economy“: Die Eckert Schulen als eine von Deutschlands führenden Talenteschmieden für die Fachkräfte von morgen gehen mit Erfolg neue Wege, um gemeinsam mit der Wirtschaft Arbeitnehmer auf die Berufswelt von morgen vorzubereiten. Foto: Shutterstock

Weiterbildung zum Aufbruch in die „Smart Economy“: Die Eckert Schulen als eine von Deutschlands führenden Talenteschmieden für die Fachkräfte von morgen gehen mit Erfolg neue Wege, um gemeinsam mit der Wirtschaft Arbeitnehmer auf die Berufswelt von morgen vorzubereiten. Immer mehr Betriebe setzen auf die einzigartige Expertise der Eckert Schulen. mehr

| NEWS

#StudentStory: Einblick in die Projektarbeit eines Staatlich geprüften Technikers

Wie schwer ist eigentlich der Techniker? Wie sieht eine Projektarbeit am Ende der beruflichen Weiterbildung aus? Und welche Türen stehen einem mit dem Staatlich geprüften Abschluss offen? All das und noch viel mehr erzählt uns Simon Harbeintner in einem kurzen Interview. mehr

| NEWS

Ready, Set, Go: Technikerstart in Fernlehre am Campus in Regenstauf

Aufgeteilt in verschiedene Fachrichtungen machen die Teilnehmer und Teilnehmerinnen den ersten Schritt in eine bessere berufliche Zukunft.

Die Fernlehr-Kurse zum Staatlich geprüften Techniker gehen in die nächste Runde. Am Samstag, den 03. Februar 2024, fiel für rund 300 Studierende in 6 Fachrichtungen deutschlandweit der Startschuss für eine berufliche Weiterbildung im Fernstudium – sowohl in Präsenz als auch in Live-Online. mehr