Header Weiterbildung Ingolstadt

Weiterbildung, Fortbildung und Umschulung in Ingolstadt

Eckert Schulen Ingolstadt Eckert Schulen Ingolstadt

Beruflich verändern, weiterentwickeln, aufsteigen: Die Eckert Schulen sind mit dem breiten Angebot - zukunftsorientierte Weiterbildung in Ingolstadt - die persönliche Karrierestartrampe vor Ort. Dabei decken sie zwei große Sparten ab: Zum einen gewerblich-technische und zum anderen kaufmännische Berufe.

Eckert Schulen Ingolstadt

Eckert Schulen Bildungsangebot in Bayern

Steiglehnerstraße 6, 85051 Ingolstadt;
Telefon 0841 981921-61, Telefax 0841 981921-83, ingolstadt@eckert-schulen.de

Anfahrt

Datenschutzhinweis für Google Map

Bei Ansicht der interaktiven Google Map werden personenbezogene Daten wie Ihre IP-Adresse an Google in den USA übertragen.

Mit dem Auto

Von Norden – aus Richtung Nürnberg kommend
Auf der A9 in Richtung Ingolstadt/München fahren und an der Ausfahrt 62-Ingolstadt-Süd in Richtung Ingolstadt-Süd abfahren. Anschließend links abbiegen auf die Manchinger Straße und an der ersten Kreuzung (McDonalds) wiederum links abbiegen in die Sailerstraße. Der Straße über die IN18 folgen, den Kreisverkehr an der zweiten Ausfahrt verlassen und bis zur Bahn-Unterführung folgen und in den Unterlettenweg einfahren. Nach 280 Metern in die Steiglehnerstraße biegen. Die Eckert Schulen Ingolstadt befinden sich auf der rechten Straßenseite.

Von Süden – aus Richtung München kommend

Der Autobahn A9 in Richtung Ingolstadt/Nürnberg folgen und an der Ausfahrt 62-Ingolstadt Süd abfahren und in Richtung Ingolstadt-Süd folgen. Direkt in die Manchinger Straße biegen und der Beschilderung Richtung Manching folgen. An der ersten Kreuzung in die Sailerstraße abbiegen. Über die Sailerstraße und die IN18 der Straße weiter folgen, den Kreisverkehr überqueren (zweite Ausfahrt) und bei Erreichen der Bahn-Unterführung nach rechts in den Unterlettenweg einbiegen. Nach 280 Metern in die Steiglehnerstraße biegen. Die Eckert Schulen Ingolstadt befinden sich auf der rechten Straßenseite.

Von Westen – aus Richtung Donauwörth kommend
Auf der B16 in Richtung Ingolstadt fahren. An der Ausfahrt B16 in Richtung Ingolstadt/Zentrum den rechten Fahrstreifen benutzen und die Ausfahrt nehmen. Zwei Kilometer auf der B13 fahren und in die Klein-Salvator-Straße abbiegen. Nach 280 Metern in die Steiglehnerstraße biegen. Die Eckert Schulen Ingolstadt befinden sich auf der rechten Straßenseite.

Von Osten – aus Richtung Neustadt an der Donau kommend
Auf der B16 bis Ingolstadt fahren. Den rechten Fahrstreifen benutzen um die Auffahrt Richtung München/Augsburg/Ingolstadt zu nehmen und auf die B13 aufzufahren. Der B13 für ca. zwei Kilometer folgen und dann nach rechts in die Klein-Salvator-Straße fahren, wo Sie nach ca. 280 Metern in die Zielstraße, die Steiglehnerstraße, nach rechts abbiegen können. Die Eckert Schulen Ingolstadt befinden sich in Fahrtrichtung rechts.


Ob Staatlich geprüfter Techniker oder Industriemeister IHK – ob Wirtschaftsfachwirt IHK oder Personalfachkaufmann IHK: Bei jedem Lehrgang steht der Teilnehmer im Mittelpunkt. Dozenten und Lehrgangsbetreuer arbeiten gemeinsam mit ihnen an ihrem beruflichen Aufstieg – berücksichtigen dabei auch die jeweilige persönliche Situation. Das zeigt sich allein in der breiten Palette an Lehrformen: Weiterbildung in Ingolstadt kann in Vollzeit, Teilzeit oder Fernlehre genossen werden und zeichnet sich durch einen maximalen Praxisbezug aus. Denn: Die Dozenten weisen allesamt langjährige Berufserfahrung auf. Und ganz nebenbei: Die historische Altstadt mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten und einen einzigartigen Ambiente bietet eine hohe Lebensqualität. Gemeinsam mit dem einmaligen Eckert-Bildungskonzept wird Weiterbildung in Ingolstadt zum Erlebnis.

Vom Facharbeiter zur Fachkraft – so geht’s!

Lehrgang wählen und durchstarten: Doch oft ergeben sich vorab Fragen, die die Weiterbildung in Ingolstadt betreffen. Das Team des Beratungszentrums nimmt sich jedem Anliegen gerne an. Nicht sicher, ob ein Anspruch auf Fördermöglichkeiten besteht? Welche Lernform passt am besten? Und wie sieht es mit den Zulassungsvoraussetzungen aus? Die Antworten gibt es kostenlos und unverbindlich per Telefon oder E-Mail. Aber auch die persönliche Beratung vor Ort kommt nicht zu kurz: Regelmäßig finden Info-Abende direkt bei den Eckert Schulen Ingolstadt statt.

News und Aktuelles

| NEWS

#StudentStory: Einblick in die Projektarbeit eines Staatlich geprüften Technikers

Wie schwer ist eigentlich der Techniker? Wie sieht eine Projektarbeit am Ende der beruflichen Weiterbildung aus? Und welche Türen stehen einem mit dem Staatlich geprüften Abschluss offen? All das und noch viel mehr erzählt uns Simon Harbeintner in einem kurzen Interview. mehr

| NEWS

Ready, Set, Go: Technikerstart in Fernlehre am Campus in Regenstauf

Aufgeteilt in verschiedene Fachrichtungen machen die Teilnehmer und Teilnehmerinnen den ersten Schritt in eine bessere berufliche Zukunft.

Die Fernlehr-Kurse zum Staatlich geprüften Techniker gehen in die nächste Runde. Am Samstag, den 03. Februar 2024, fiel für rund 300 Studierende in 6 Fachrichtungen deutschlandweit der Startschuss für eine berufliche Weiterbildung im Fernstudium – sowohl in Präsenz als auch in Live-Online. mehr

| NEWS

Berufliche Weiterbildung: ein Muss für die Neujahrsvorsätze 2024

Auf zu neuen beruflichen Horizonten im Jahr 2024! Warum eine Weiterbildung ein unverzichtbarer Bestandteil deiner Neujahrsvorsätze sein sollte. mehr

| PRESSE

Digitale Weiterbildungsrevolution in Deutschlands Mittelstand

Die Eckert Schools Digital begleiten immer mehr Betriebe dabei, digitale Weiterbildungsangebote zu entwickeln, umzusetzen und in eine geeignete Lernumgebung zu implementieren. Das Interesse der Wirtschaft wächst, auch weil neue digitale Plattformen helfen, Weiterbildungen besser zu strukturieren und zu dokumentieren. Foto: Shutterstock

Die Eckert Schools Digital begleiten immer mehr Betriebe dabei, digitale Weiterbildungsangebote zu entwickeln, umzusetzen und in eine geeignete Lernumgebung zu implementieren. Das Interesse der Wirtschaft wächst, auch weil neue digitale Plattformen helfen, Weiterbildungen besser zu strukturieren und zu dokumentieren. mehr