Header News

News

23.09.2020 | NEWS

Herbst-Kursstarts in Fernlehre: 504 Studierende starten in ihre berufsbegleitende Weiterbildung

Am vergangenen Samstag (19.09.) begann für 504 ambitionierte Studierende aus sieben Fachrichtungen ein neuer Lebensabschnitt. Mit der Fernlehr-Weiterbildung zum Staatlich geprüften Techniker sammeln sie in den kommenden drei Jahren Berufserfahrung und theoretisches Fachwissen zugleich und legen somit den Grundstein für ihre erfolgreiche berufliche Laufbahn.

Die Studierenden in Duisburg, Freiburg, München, Nürnberg, Regenstauf und Stuttgart/Sindelfingen starteten am Wochenende online auf ihren Weg zum Staatlich geprüften Techniker.
Die Studierenden in Duisburg, Freiburg, München, Nürnberg, Regenstauf und Stuttgart/Sindelfingen starteten am Wochenende online auf ihren Weg zum Staatlich geprüften Techniker.

Die Weiterbildungen im flexiblen Fernlehr-Format stehen bei den Studierenden auch zum Start ins Wintersemester 2020/21 wieder hoch im Kurs – und das kommt nicht von ungefähr, schließlich vereint die Qualifizierung auf Bachelor-Niveau die Vorteile aus Beruf und Weiterbildung in sich. Neben der Sicherheit und dem regulären Gehalt aus ihrem Arbeitsalltag eignen die Studierenden sich so während der nächsten 36 Monate parallel zu ihrer Berufstätigkeit wertvolles Expertenwissen an und steigern ihren Wert auf dem Arbeitsmarkt.

Rund 80 Prozent ihrer Lerninhalte erarbeiten sich die angehenden Staatlich geprüften Techniker räumlich und zeitlich unabhängig voneinander und profitieren damit von der Freiheit, selbst entscheiden zu können, wann und so sie lernen.

Die restlichen 20 Prozent werden an den Standorten der Eckert Schulen durch Präsenzphasen oder aktuell E-Learning-Formate abgedeckt – ein bewährter Erfolgsfaktor, denn durch die regelmäßigen Übungs- und Vertiefungsphasen im Klassenverbund wird das erlernte Wissen regelmäßig überprüft und gefestigt. Um das sicherzustellen, ist seit einigen Semestern bereits eine eigene Online-Lernplattform im Einsatz, die kurze Feedback-Schleifen ermöglicht und den Austausch zwischen den Studierenden fördert.

Im Wintersemester 2020/21 starten unsere Staatlich geprüften Techniker in sieben Fachrichtungen in ihre Weiterbildung in Fernlehre:

Staatlich geprüfte Bautechniker in:

Staatlich geprüfte Elektrotechniker in:

Staatlich geprüfter Techniker für Fahrzeugtechnik und Elektromobilität in:

Staatlich geprüfte Heizungs-, Sanitär- und Klimatechniker in:

Staatlich geprüfte Techniker für Kunststofftechnik und Faserverbundtechnologie in:

Staatlich geprüfte Maschinenbautechniker in:


Staatlich geprüfte Mechatroniktechniker in: