Header Weiterbildung Freiburg

Weiterbildung, Fortbildung und Umschulung in Freiburg

Eckert Schulen Freiburg Eckert Schulen Freiburg

Weiterbildung in Freiburg ist alles andere als ein Massenprodukt. Sämtliche Kursangebote passen sich individuell an die persönliche Lebenssituation an. Hier ist der Teilnehmer keine laufende Nummer, Weiterbildung in Freiburg kein gesichtsloser Verkaufsschlager: Es geht um die Menschen und ihre berufliche Zukunft. Die gilt es für und mit jedem Teilnehmer aufs Neue zu planen. Individuell und passgenau.

Staatlich geprüfte Techniker Bautechniker (m/w) Elektrotechniker (m/w) Heizungs-, Sanitär- und Klimatechniker (m/w) Maschinenbautechniker (m/w) Mechatroniktechniker (m/w) Techniker für Fahrzeugtechnik und Elektromobilität (m/w) Techniker für Kunststofftechnik und Faserverbundtechnologie (m/w) Vorbereitungskurs Chemie für Techniker (Fernlehre) Vorbereitungskurs Mathematik für Techniker (Fernlehre) Vorbereitungskurs Physik für Techniker (Fernlehre)
Meisterlehrgänge mit IHK-Prüfung Industriemeister Aufbereitungs- und Verfahrenstechnik IHK (m/w) Industriemeister Chemie IHK (m/w) Industriemeister Elektrotechnik IHK (m/w) Industriemeister Mechatronik IHK (m/w) Industriemeister Metall IHK (m/w) Logistikmeister IHK (m/w)
Kaufmännische Weiterbildungen Ausbildereignung (AdA) Betriebswirt IHK (m/w) Fachwirt für Büro- und Projektorganisation IHK (m/w) Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen IHK (m/w) Handelsfachwirt IHK (m/w) Technischer Betriebswirt IHK (m/w) Wirtschaftsfachwirt IHK (m/w)
Bildungsgutscheine - Umschulungen Umschulung Industriekaufmann IHK (m/w) Umschulung Servicekraft für Schutz und Sicherheit IHK (m/w) Vorbereitungslehrgang z. externen IHK-Abschlussprüfung Industrieelektriker Betriebstechnik IHK (m/w) Vorbereitungslehrgang zur externen Abschlussprüfung Industrieelektriker Geräte und Systeme IHK (m/w) Vorbereitungslehrgang zur externen IHK-Abschlussprüfung Fachkraft im Gastgewerbe IHK (m/w) Vorbereitungslehrgang zur externen IHK-Abschlussprüfung Fachlagerist IHK (m/w) Vorbereitungslehrgang zur externen IHK-Abschlussprüfung Maschinen- und Anlagenführer IHK (m/w) Vorbereitungslehrgang zur externen IHK-Abschlussprüfung Servicekraft Schutz u. Sicherheit IHK (m/w) Vorbereitungslehrgang zur externen IHK-Abschlussprüfung Verkäufer (m/w)

Eckert Schulen Freiburg

Eckert Schulen Bildungsangebot in Baden-Württemberg

Tullastraße 70, 79108 Freiburg;
Telefon 0761 557960-16, Telefax 0761 557960-29, freiburg@eckert-schulen.de

Anfahrt

Mit dem Auto

Von Norden – aus Richtung Offenburg kommend
Über die A5 in Richtung Freiburg fahren und von der Autobahn an der Ausfahrt 61-Freiburg-Nord/Waldkirch/Elztal/Glottertal/Gundelfingen abfahren. Anschließend rechts abbiegen auf die L187 und direkt wieder links abbiegen in die Seestraße. Der Bebelstraße weiter folgen bis zum Kreisverkehr. Hier die dritte Ausfahrt nehmen und auf der Marktwaldstraße für 1,8 km bleiben. Weiter den zweiten Fahrstreifen von links benutzen, um links auf die Lembergallee abzubiegen. Nach 650 Metern rechts abbiegen in die Tullastraße. Die Eckert Schulen Freiburg befinden sich in Fahrtrichtung rechts.  

Von Süden – aus Richtung Basel (CH) kommend
Auf der A5 Richtung Freiburg/Offenburg/Karlsruhe fahren und an der Ausfahrt 62-Freiburg-Mitte die Autobahn in Richtung Freiburg/Donaueschingen auf die B31a verlassen. Nach zwei Kilometern die Ausfahrt Richtung Freiburg-Landwasser/Freiburg-Betzenhausen nehmen und auf die Besanconallee auffahren. Über die Paduaallee, Granadaallee und Lembergallee vier Kilometer fahren und anschließend rechts in die Tullastraße einbiegen. Die Eckert Schulen Freiburg befinden sich auf der rechten Straßenseite. 

Von Westen – aus Richtung Breisach am Rhein kommend
Die B31 nehmen und bis zur A5 folgen. Anschließend auf die A5 in Richtung Freiburg/Karlsruhe auffahren. An der Ausfahrt 62-Freiburg-Mitte in Richtung  Freiburg/Donaueschingen abfahren und auf der B31a bleiben bis zur Ausfahrt Richtung Freiburg-Landwasser/Freiburg-Betzenhausen. Über die Paduaallee, Granadaallee und Lembergallee vier Kilometer fahren und anschließend rechts in die Tullastraße einbiegen. Die Eckert Schulen Freiburg befinden sich auf der rechten Straßenseite. 

Von Osten – aus Richtung Titisee-Neustadt kommend
Auf der B31 bis nach Freiburg fahren und weiter auf der B31a den Schildern in Richtung A5/Offenburg/Gottenheim folgen. An der Ausfahrt Offenburg/Freiburg-Landwasser/Freiburg-Betzenhausen abfahren in die Besanconallee und weiter über die Paduaallee und die Granadaallee/Lembergallee fahren, bis zur Tullastraße. In der Zielstraße befinden sich die Eckert Schulen Freiburg auf der rechten Straßenseite.


Das feste Arbeitsverhältnis kündigen ist keine Option? Eine Weiterbildung in Teilzeit oder Fernlehre ist hier genau das Richtige. Der Spagat zwischen Berufsalltag und Praxistraining bei den Eckert Schulen scheint ungeeignet? Dann ist Vollzeit die perfekte Lernform zur Weiterbildung in Freiburg. Doch genauso können sich die Lebensumstände während der Weiterbildung in Freiburg verändern: Den BQ-Teil im Rahmen des Vorbereitungslehrgangs zum Industriemeister IHK in Vollzeit absolvieren und zum handlungsqualifizierten Teil in die Teilzeit-Form wechseln – kein Problem. Die ersten beiden Jahre des Fernlehrgangs zum Staatlich geprüften Techniker in Freiburg durchlaufen und danach den Standort wechseln – kein Problem.

Beratung in allen Karrierefragen

Individualität in der Weiterbildung in Freiburg ist eines der Grundsätze bei der täglichen Arbeit der Eckert Schulen. Dementsprechend haben die Mitarbeiter aber auch Dozenten stets ein offenes Ohr für alle Belange, die die Weiterbildung in Freiburg betreffen. Gemeinsam planen sie mit dem Teilnehmer seinen persönlichen Karriere-Kick: Am besten bei einem Gespräch an einem der regelmäßigen Info-Abende. Genauso steht das Beratungszentrum der Eckert Schulen gerne für Anfragen per Telefon oder für eine Kurz-Beratung via E-Mail zur Verfügung.

News & Aktuelles

29.03.2018 | PRESSE

Premiere: Ein neuer Meisterlehrgang sichert künftig Deutschlands Rohstoff-Know-how

Entstanden ist der neue Industriemeister Aufbereitungs- und Verfahrenstechnik IHK in enger Zusammenarbeit der Eckert Schulen, Deutschlands großem Weiterbildungsanbieter mit besonderer Expertise im technischen Bereich und Sitz im bayerischen Regenstauf, und dem Bundesverband Mineralische Rohstoffe (MIRO). Foto: Eckert Schulen

Die Baubranche in der Bundesrepublik kann aufatmen: Nach jahrelanger Vorarbeit ist es jetzt gelungen, einen neuen Industriemeister zu schaffen, der sicherstellt, dass die Gesteins- und Baustoffindustrie auch künftig über Fachkräfte verfügt / Erste [...] zum Artikel

28.02.2018 | PRESSE

100.000 erfolgreiche „Karrieresprünge“

Michael Pröll (mitte) macht als Staatlich geprüfter Maschinenbautechniker die 100.000 voll: Es gratulieren (v.l.n.r.) Regenstaufs erster Bürgermeister Siegfried Böhringer, Fachbereichsleiter Maschinenbau der Technikerschule Regenstauf Carsten Seefelder, Bayerns Heimatstaatssekretär Albert Füracker und der stellvertr. Vorstandsvorsitzende der Eckert Schulen Gottfried Steger.

Als „Universität” für Praktiker sind die bayerischen Eckert Schulen bereits heute die Nummer 1 in Deutschland. Jetzt hat der Weiterbildungscampus die Schallmauer von 100.000 Absolventen durchbrochen. Der Aufbruch in die „Smart Economy“, die [...] zum Artikel

09.02.2018 | NEWS

Industriemeister IHK: Bestätigte Kursstarts für März 2018

Ein Meister fällt nicht vom Himmel – doch die Eckert Schulen bilden sie aus: Großer Kursstart der geprüften Industriemeister IHK zum 05. März 2018 an insgesamt 17 Standorten.

17 Standorte – 7 Bundesländer – 4 Fachrichtungen: Am Montag, den 05. März 2018, fällt der Startschuss zur Vollzeit-Weiterbildung zum Industriemeister IHK in insgesamt 4 Fachrichtungen. Die Eckert Schulen als Deutschlands führende Meisterschule zum Artikel