Header Bildungsangebot Akademie

Techniker für Umweltschutztechnik und regenerative Energien (m/w)

Auf einen Blick

Vollzeit

Abschluss
staatliche Prüfung
Dauer
24 Monate
Teilnahmegebühr
9.840,00 EUR

verteilt auf monatliche Raten

Prüfungsgebühr

350,00 EUR

Lernmittel
590,00 EUR
Service
5 Gründe - Vollzeit

Kursdetails

Fachkräfte mit beruflicher Erfahrung zu befähigen, Aufgaben im mittleren bis gehobenen Management zu übernehmen: Das ist das Ziel der Weiterbildung zum Staatlich geprüften Techniker.

Erfolgreich im Dienste einer guten Sache


Nachhaltige Entwicklung, fairer Handel und schonender Ressourcenverbrauch bilden die inhaltliche Klammer für wichtige unternehmerische Entscheidungen. Berufsbilder, die sich mit diesen zentralen Themen befassen, haben eine Schlüsselrolle in der Arbeitswelt übernommen. Techniker für Umweltschutztechnik und regenerative Energien leiten mit Hilfe professioneller Umweltmanagementsysteme entscheidende Wettbewerbsvorteile für das Unternehmen ab und arbeiten an der Entwicklung regenerativer Energiekonzepte sowie umweltorientierter Anlagenkonzepte mit.

Wesentliche Schwerpunkte der Weiterbildung sind die Anwendung regenerativer Energiesysteme, Energieversorgungskonzepte und die nachhaltige Energienutzung, aber auch Umwelt- und Verwaltungsrecht. Ein weiteres Aufgabengebiet ist die wirtschaftliche Prüfung von Energie- und Anlagenkonzepten sowie deren Optimierung.

Inhalt

Pflichtfächer

  • Deutsch
  • Englisch
  • Mathematik I
  • Mathematik II
  • Wirtschafts- und Sozialkunde
  • Betriebspsychologie
  • Physik und technische Mechanik
  • Anorganische und organische Chemie
  • Konstruktion
  • Ökologie und Toxikologie
  • Bau- und Werkstoffkunde
  • Informationstechnik
  • Elektrotechnik
  • Umwelt- und Verwaltungsrecht
  • Betriebswirtschaftliche Prozesse
  • Analytisch-chemisches Praktikum

Wahlpflichtfächer

  • Prozessleit- und Steuerungstechnik
  • Energie- und Betriebstechnik
  • Entwicklung und Konstruktion
  • Wärme- und Klimatechnik
  • Regenerative Energiesysteme 
  • Energieversorgungskonzepte
  • Qualitäts- und Umweltmanagement
  • Projektarbeit

Voraussetzungen für die Zulassung

  • Berufsschulabschluss und
  • abgeschlossene Berufsausbildung und anschließende Berufstätigkeit von mindestens 1 Jahr in einem der gewählten Fachrichtung entsprechenden Beruf
  • oder eine einschlägige Tätigkeit von mindestens 5 Jahren
zurück zum Seitenanfang

Anmeldevorgang

1. Termin wählen und auf Anmeldung klicken
2. Anmeldung abschicken und durchstarten!

Termine und Standorte

Bayern

Regenstauf

Vollzeit z. B. Mo bis Do: 08:10 - 17:15 Uhr; Fr. 08:10 - 13:00 Uhr
Beginn
11.09.2018
Ende
24.07.2020
Kursnummer
TEUE-2VRST180901
Anmeldung Mo bis Do: 08:10 - 17:15 Uhr; Fr. 08:10 - 13:00 Uhr
Beginn
10.09.2019
Ende
29.07.2021
Kursnummer
TEUE-2VRST190901
Anmeldung Mo bis Do: 08:10 - 17:15 Uhr; Fr. 08:10 - 13:00 Uhr
zurück zum Seitenanfang

News und Aktuelles

09.06.2018 | PRESSE

Tag der offenen Tür an den Eckert Schulen am 9. Juni: Neue Karrierechancen, große Unterhaltung und ein spannender Lern- und Erlebnistag für die ganze Familie

Samstag, 09. Juni 2018 ab 11 Uhr: Der Tag der offenen Tür der Eckert Schulen stellt Kompetenz 4.0 in den Fokus - anschließend rockt die Bayern 1 Band den Campus Regenstauf. Foto: Eckert Schulen

Beim diesjährigen Tag der offenen Tür stehen die digitalen Lernwelten von morgen im Fokus. Am Nachmittag kommt die Bayern-1-Band zum Livekonzert auf den Eckert-Campus. zum Artikel

18.05.2018 | PRESSE

Weiterbildung für Vietnams erste „Autobauer:“ Erster erfolgreicher Meilenstein ist gelegt

Die 18 Berufsschullehrer haben den ersten Ausbildungsabschnitt an den Eckert Schools International mit Bravur gemeistert – im Juli starten sie in die finale Phase ihres Train-the-Trainer-Programms, direkt vor Ort im VinFast Training Center (Vietnam). Foto: Eckert Schulen

18 Lehrer aus Vietnam absolvierten erfolgreich die erste Phase ihres maßgeschneiderten Train-the-Trainer-Programms am Campus Regenstauf. Phase zwei - direkt am Gelände des VinFast Training Centers - steht kurz bevor. Dabei machen Experten der Eckert Schools International ihre Teilnehmer im 9.000-Kilometer entfernten Haiphong / Vietnam fit für die Fachkräfte-Ausbildung im eigenen Land. zum Artikel

09.05.2018 | PRESSE

Eckert Schulen Chemnitz: Umschulung zum Steuerfachangestellten

Steuerfachangestellte sind auch in Sachsen gefragte Fachkräfte – am 22. Mai 2018 bieten die Eckert Schulen Chemnitz die Möglichkeit, mit einer Eignungsfeststellung den ersten Schritt in eine bessere berufliche Zukunft zu machen.

Bestens qualifiziert zurück auf Kurs: Mit der Umschulung zum Steuerfachangestellten bieten die Eckert Schulen Chemnitz eine vielversprechende Möglichkeit, zum erfolgreichen Wiedereinstieg ins Berufsleben. Der Startschuss zur Eignungsfeststellung fällt am 22.Mai 2018. Letzte Anmeldung sind noch bis kurz vor Kursstart möglich - Standortleiterin Ira Kummrow bietet mit ihrem Team hierzu kostenlose Beratung per Telefon oder im persönlichen Gespräch. zum Artikel