Headerbild Dr. Eckert Akademie

Dr. Eckert Akademie

Unter dem Dach der Dr. Eckert Akademie gemeinnützige GmbH sind die Fachschulen für Technik & EDV, die medizinischen Schulen und die Hotelschulen vereint. 

Technikerschule Regenstauf
Die Fachschulen für Technik & EDV bieten vielfältige Möglichkeiten für eine Qualifizierung zur Führungskraft in der Wirtschaft. Sie gliedern sich in die staatlich anerkannte Technikerschule
(mit 12 Ausbildungsrichtungen eine der größten Technikerschulen in Deutschland), die staatlich anerkannte Fachschule für Datenverarbeitung und die staatlich genehmigte Industriemeisterschule. Neben den staatlichen Abschlüssen sind vielfältige Weiterbildungen mit IHK-, REFA- und DVS-Prüfungen sowie Lehrgänge für Zusatzqualifikationen (SAP/R3, Robotik, CAD, CNC, QA, REFA usw.) im Programm.


Fachakademie für Wirtschaft
Den kaufmännischen Bereich bedarfs- und zeitgerecht unterstützen, das Potenzial der Studierenden individuell fördern und entscheidende Wettbewerbsvorteile im Bewerbungsrennen ermöglichen: Die Fachakademie für Wirtschaft der Eckert Schulen bietet beste Karrierechancen in einem beliebten Berufszweig. Hier trifft altbewährtes Fachwissen auf aktuelle Branchentrends, denn: Auch kaufmännische Berufe sind von der vierten industriellen Revolution betroffen. Ab 2017 bieten die Eckert Schulen mit der Fachakademie für Wirtschaft in Regenstauf eine einmalige Weiterbildung zum Staatlich geprüften Betriebswirt.


Hotelfachschule
Die Hotelschulen bieten attraktive Weiterbildungen im Bereich der Hotel- und Gastronomieberufe an.
Sie gliedern sich in die staatlich anerkannte Hotelfachschule und die Küchenmeisterschule. Von der Weiterbildung zum Diätkoch oder Küchenmeister, Hotelmeister & Restaurantmeister bis hin zum Staatlich geprüften Hotelbetriebswirt bieten die Hotelfachschulen ein maßgeschneidertes Bildungsangebot. Seit mehr als 40 Jahren werden an der Hotelfachschule Regenstauf sehr erfolgreich engagierte junge Menschen für eine Karriere in der Hotellerie oder Gastronomie ausgebildet. Die Hotelfachschule verfügt über ein internationales Netzwerk in der Fremdenverkehrs- und Hotelbranche.


Medizinische Schulen
Die medizinischen Schulen bieten im Bereich der medizinischen Assistenzberufe eine Reihe zukunftsträchtiger Ausbildungsberufe an. Sie gliedern sich in die staatlich anerkannten Berufsfachschulen für medizinisch-technische Laboratoriumsassistenten, medizinisch-technische Radiologieassistenten und pharmazeutisch-technische Assistenten. Experten für medizinische Analysen, Fachleute für Radiologie und Spezialisten in Apotheken: die medizinischen Ausbildungsberufe treffen den Nerv der Zeit. Kliniken, Labore und Apotheken suchen händeringend qualifizierte Fachkräfte. Viele gehen in Rente, es fehlt an Nachwuchs – obwohl die Jobchancen besser nicht sein könnten. Zudem vereinen MTRA, MTLA und PTA zwei spannende Bereiche in einem Beruf: Mensch und Technik. Kooperationen mit namhaften Kliniken und Laboren machen die Ausbildung noch attraktiver.