Header News

Pressemitteilung

06.05.2019 | PRESSE

Kostenlose Beratung für Studienabbrecher

Die Eckert Schulen informieren am Donnerstag, den 23. Mai 2019, um 16 Uhr, am Campus Regenstauf kostenlos und unverbindlich zu den Karrieremöglichkeiten nach dem Studienabbruch.

In enger Zusammenarbeit mit dem bayerischen Kultusministerium und Arbeitgebern konzipierten die Eckert Schulen ein einmaliges Bildungsangebot für Studienabbrecher: Wie etwa das Fast Track - Praxisstudium für Studienabbrecher oder die einjährige Ausbildung zum Staatlich geprüften Industrietechnologen.
In enger Zusammenarbeit mit dem bayerischen Kultusministerium und Arbeitgebern konzipierten die Eckert Schulen ein einmaliges Bildungsangebot für Studienabbrecher: Wie etwa das Fast Track - Praxisstudium für Studienabbrecher oder die einjährige Ausbildung zum Staatlich geprüften Industrietechnologen.

Regenstauf. Zwei staatliche Abschüsse in zweieinhalb Jahren – Facharbeiter-Gehalt nach einem Jahr: Am Donnerstag, den 23. Mai 2019 bieten die Eckert Schulen um 16 Uhr allen Interessierten die Möglichkeit, sich unverbindlich zum Fast Track – Praxisstudium sowie weiteren Ausbildungsmöglichkeiten für Studienabbrecher aus den MINT-Fächern zu informieren. Die Berater stehen allen Fragen rund um Zukunftsperspektiven und Fördermöglichkeiten aber zum psychologischen Betreuungsangebot Rede und Antwort.

Die Besucher finden im Bildungsangebot der Eckert Schulen nicht nur die einjährige Ausbildung zum Staatlich geprüften Industrietechnologen in den Fachrichtungen Bau – und Ingenieurwesen: Das Fast Track – Modell verbindet diese schulische Ausbildung mit der Fernlehr-Weiterbildung zum Staatlich geprüften Techniker. Durch die Anrechnung von 30 Credit-Points aus dem vorhergehenden MINT-Studium verkürzt sich die Lehrgangsdauer auf fünf Semester. Das Ergebnis: Bachelor-Niveau trotz Studienabbruch – beste Jobchancen in Zeiten des Fachkräftemangels.

Für Abbrecher aus Fächern wie Pharmazie, Biologie oder Chemie bieten die Medizinischen Schulen am Campus Regenstauf passende Alternativen: Die Ausbildungen zum Medizinisch-technischen Radiologie- (MTRA) bzw. Laboratoriumsassistenten (MTLA) oder Pharmazeutisch-technischen Assistenten (PTA). Auch hier herrschen am regionalen Arbeitsmarkt beste Voraussetzungen für die Absolventen. So zählen zahlreiche Labore und Apotheken zum Eckert-Netzwerk – viele Partnerklinken zahlen bereits ab dem ersten Schultag ein Ausbildungsgehalt und übernehmen teilweise vollständig die Lehrgangsgebühren.

Nach der Spezial-Beratung zu den verschiedenen Bildungsrichtungen und einer Campus-Führung mit Besichtigung des Wohn- und Freizeitmöglichkeiten findet der Info-Tag bei einem gemeinsamen Abendessen in der Campus Sports Bar einen gemütlichen Ausklang.

Weitere Infos & Anmeldung bei Lisa Übelacker unter Telefon (09402) 502 484 oder E-Mail unter lisa.uebelacker@eckert-schulen.de sowie im Internet unter www.eckert-schulen.de/ftinfo.

-- VERANSTALTUNGSHINWEIS --


WAS


WANN

Info-Tag speziell für Studienabbrecher
aus den MINT-Fächern


Donnerstag, 23. Mai 2019
um 16 Uhr

WO


WEITERE INFOS & ANMELDUNG


Eckert Schulen
Campus Regenstauf
Raum La Terrazza (Eingang Spiegelaula)

Dr. Robert Eckert Straße 3
93128 Regenstauf

 


bei Lisa Übelacker
Telefon (09402) 502 484
lisa.uebelacker@eckert-schulen.de

oder im Internet unter
www.eckert-schulen.de/ftinfo

Die Eckert Schulen

sind eines der führenden privaten Unternehmen für berufliche Bildung, Weiterbildung und Rehabilitation in Deutschland. In der über 70-jährigen Firmengeschichte haben rund 100.000 Menschen einen erfolgreichen Abschluss und damit bessere berufliche Perspektiven erreicht. Die Eckert Schulen tragen dazu bei, dass möglichst viele eine qualifizierte Aus- und Weiterbildung erhalten. Das Bildungskonzept „Eckert 360 Grad“ stimmt die unterschiedlichen Lebenskonzepte mit den angestrebten Berufswünschen lückenlos und maßgeschneidert aufeinander ab. Die flexible Kursgestaltung, eine praxisnahe Ausbildung und ein herausragendes technisches Know-how sorgen für eine Erfolgsquote von bis zu 100% und öffnen Türen zu attraktiven Arbeitgebern.