Header News

News

11.12.2018 | NEWS

Christkindlmarkt – Ski-Tour – Städtetrip: Buntes Freizeitangebot am BFW Eckert

Leben, Lernen, Lachen: Die Sozial- und Integrationsberatung des Berufsförderungswerk Eckert organisiert Freizeitfahrten für nahezu jede Interessenlage.

Der Ausflug zum Dresdner Striezelmarkt bot einen gelungenen Ausklang des Ausflugsjahres 2018
Der Ausflug zum Dresdner Striezelmarkt bot einen gelungenen Ausklang des Ausflugsjahres 2018

Regenstauf. Langeweile ist am Campus Regenstauf ein Fremdwort: Von April bis Dezember gibt es am Berufsförderungswerk Eckert auch an den Wochenenden ein abwechslungsreiches Programm. Organisiert von der Sozial- und Integrationsberatung, können Rehabilitanden kostenfrei mit dem hauseigenen Bus der Eckert Schulen unter fachkundiger Reiseleitung attraktive, touristische Ziele erkunden. Abgeschlossen wurde das Ausflugsjahr 2018 der SIB mit dem Besuch eines außergewöhnlichen Weihnachtsmarktes.

Waren in der Vergangenheit bereits der Christkindlmarkt auf der Fraueninsel im Chiemsee sowie in den Städten Salzburg und Innsbruck Ziele der Fahrten, so ging es heuer zum ältesten Christkindlmarkt in Deutschland. Der 584. Striezelmarkt in Dresden öffnete seine Tore für die Besucher aus dem BFW Eckert. Bei durchweg gutem Wetter - zwischendurch schien sogar die Sonne - kamen die Rehabilitanden voll auf ihre Kosten und genossen thüringische und sächsische Spezialitäten. Ganz nebenbei konnte natürlich auch ein Blick auf die Sehenswürdigkeiten der Stadt Dresden, wie Semperoper, Zwinger und Frauenkirche geworfen werden.

Während in den Sommermonaten primär Städtetrips auf dem Plan stehen, übernimmt im Winter der Fachbereich Sport die Freizeitfahrten an den Wochenenden. Unter der Leitung von Markus Kerscher werden interessante Skigebiete in den Alpen angesteuert - wobei das Hauptaugenmerk auch auf Alternativen zum Skifahren in den Orten gelegt wird. Das erste Fahrtziel steht bereits am Samstag, 15.12.2018, auf dem Programm. Es geht auf den höchsten Berg Deutschlands, die Zugspitze!