Header News

News

06.11.2017 | NEWS

Campus-Flohmarkt unterstützt Leukämiehilfe

Im November 2017 luden die Eckert Schulen erneut zum Flohmarkt in der Bibliothek am Campus Regenstauf. Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr war auch heuer der Ansturm ungebrochen. Die Erlöse aus dem verkauften Schulbestand geht an die Leukämiehilfe Ostbayern.

In gemütlicher Atmosphäre gingen am Campus-Flohmarkt in der Bibliothek der Eckert Schulen am Campus Regenstauf so manche Schnäppchenjäger auf Beutezug.
In gemütlicher Atmosphäre gingen am Campus-Flohmarkt in der Bibliothek der Eckert Schulen am Campus Regenstauf so manche Schnäppchenjäger auf Beutezug.

Regenstauf. Im November 2017 wurde die Bibliothek am Campus Regenstauf erneut zur Markthalle: Von 8 bis 14 Uhr luden die Eckert Schulen zum hauseigenen Flohmarkt. Dabei standen nicht nur kleine und große Schätze aus dem Schulfundus zum Verkauf. „Viele Privatverkäufer boten mit einem eigenen Stand ihre Ware an“, so Pressesprecherin Andrea Radlbeck, „unsere Standflächen waren diesmal bereits Wochen vorher ausgebucht.“ Mit der großen Warenvielfalt war der Termin für Schnäppchenjäger besonders attraktiv. In entspannter Atmosphäre konnten die Besucher durch die Gänge schlendern, gestärkt mit Kartoffelsuppe, Kaffee oder Butterbreze.

Bücher, Bilderrahmen oder Kleidung: Neben Flohmarkt-Klassikern waren die angebotenen Möbel aus dem Schulfundus die Highlights im Warenangebot. Schränke, Regale und Schreibtische aus Massivholz oder Echtleder-Sessel im Retro-Look waren heißbegehrt und dementsprechend schnell vergriffen. Die Einnahmen gehen zusammen mit den Standgebühren und dem Erlös aus dem Verkauf von Speisen und Getränken an die Leukämiehilfe Ostbayern.

Neben den vielen zufriedenen Schnäppchenjägern und privaten Ausstellern ziehen auch die Veranstalter ein durchweg positives Resümee: „Nach dem großen Zuspruch aus dem letzten Jahr sind wir auch heuer mit der Besucherzahl sehr zufrieden“, so Radlbeck. So soll der Campus-Flohmarkt auch 2018 stattfinden, der genaue Termin werde noch festgelegt.