Header Bildungsangebot Akademie

Überzeugend und souveräner im Vertrieb

Auf einen Blick

Vollzeit

Abschluss
Eckert Zertifikat
Dauer
2 Tage
Teilnahmegebühr
490,00 EUR

zzgl. Mehrwertsteuer

Service
Campus Regenstauf

Kursdetails

Noch besser verkaufen

Das Seminar bietet eine Weiterführung und Vertiefung des "Neu im Vertrieb - Grundlagenseminars", wobei hier insbesondere auch das Verhalten in herausfordernden und schwierigen Situationen behandelt wird. Um derartige Situationen bestmöglich meistern zu können, sind fortgeschrittene Kommunikationstechniken von entscheidender Bedeutung.
Deshalb werden im Seminar wirkungsvolle Methoden und Techniken zur erfolgreichen Gesprächssteuerung, Deeskalation und Standpunktvertretung für den zielgerichteten Einsatz in der beruflichen Vertriebspraxis geschult. Neben der Vermittlung dieser Inhalte steht das individuelle Verhalten der Seminarteilnehmer in herausfordernden und schwierigen Situationen im Mittelpunkt.

Seminarziel

Die Teilnehmer lernen wirkungsvolle Methoden und Techniken der Gesprächsführung kennen,  um noch überzeugender und souveräner zu verkaufen.

Zielgruppe

Mitarbeiter und Führungskräfte aus dem Vertrieb
Thematische Vorkenntnisse bzw. ein vorausgehender Besuch des Seminars "Neu im Vertrieb - Grundlagenseminar" werden empfohlen.

Inhalt

Inhalt

  • Planung des Vertriebsprojekts und Telefonakquise
  • Gesprächsverhalten und Gesprächssteuerung
  • Frage-, Zuhör- und Argumentationstechniken
  • Harvard-Konzept der Verhandlungsführung
  • Schwierige und harte Verhandlungssituationen
  • Beschwerde- und Reklamationsbehandlung
  • Konfliktprävention und Konfliktgespräch
  • Kundentypen und schwierige Kunden
  • Kommunikationspsychologische Aspekte und rhetorische Stilmittel
  • Authentisches und souveränes Auftreten
  • Weiterführende Tipps und Tricks sowie DOs and DON`Ts für den Vertrieb

Methodik

Theorieinputs; Training an Praxisbeispielen der Teilnehmer; Praxissimulationen mit videounterstütztem Teilnehmer- und Trainerfeedback; Einzel-, Partner- und Gruppenarbeiten mit Lerntransfer in die betriebliche Praxis; Lehr-Lern-Dialog; moderierte Gruppendiskussionen; Erfahrungsaustausch; Seminarunterlagen

Referent

Frank Becher

  • Master of Arts, Speech Communication and Rhetoric, Sprechwissenschaft/Sprecherziehung, M.A., Universität Regensburg
  • Diplom-Sozialpädagoge (FH), Erwachsenenbildung/Andragogik, Hochschule Regensburg
  • Zusatzausbildung Sozial- und Methodenkompetenz, Soft Skills, Hochschule Regensburg

Nach erfolgreicher Verkaufstätigkeit und Führungsposition im Handel ist Herr Becher seit 2003 als Trainer und Berater für Mittelstands- und Großunternehmen tätig. Er spezialisierte sich auf die Thematiken Rhetorik, Körpersprache und Kommunikationsstruktur, die vor allem in den Bereichen Verkauf und Verhandlung Anwendung finden.

zurück zum Seitenanfang

Anmeldevorgang

1. Bundesland auswählen
2. Standort wählen
3. Unterrichtsform (Vollzeit, Teilzeit, Fernlehre, Virtuell) wählen
4. Termin wählen und auf Anmeldung klicken
5. Anmeldung abschicken und durchstarten!

Termine und Standorte

Derzeit sind leider keine Termine für diesen Kurs verfügbar.

zurück zum Seitenanfang

News und Aktuelles

27.03.2020 | NEWS

Vom Präsenzunterricht zum Distance-Learning: Virtueller Unterricht an der Dr. Eckert Akademie

Markus Johannes Zimmermann erklärt im Interview, mit welchen Maßnahmen die Task-Force der Dr. Eckert Akademie auf die temporäre Aussetzung des Präsenzunterrichts reagiert hat und was darüber hinaus noch geplant ist.

„Auch wenn unsere Studierenden dazu angehalten sind, derzeit zu Hause zu bleiben, muss nicht zwangsläufig die Qualität der Weiterbildung darunter leiden“, meint Markus Johannes Zimmermann. Der Geschäftsführer und Schulleiter der Dr. Eckert Akademie hat mit einer Task-Force innerhalb kürzester Zeit auf die Unterbrechung des Präsenzunterrichts reagiert und dafür gesorgt, dass die Studierenden in Anbetracht der Situation sicher von zu Hause aus lernen können und dabei bestens betreut werden.  zum Artikel

12.03.2020 | PRESSE

Amberg: Eine neue Talentschmiede für die Fach- und Führungskräfte von morgen

Neue Anlaufstelle für Unternehmen und Weiterbildungsinteressierte in Amberg: Thomas Skowronek, Geschäftsführer des Regionalen Bildungszentrums der Eckert Schulen, Karlheinz Brandelik, Geschäftsführer Gewerbebau Amberg, Ambergs Oberbürgermeister Michael Cerny, Alexander Eckert Freiherr von Waldenfels, der Vorstandsvorsitzende der Eckert Schulen, und Dr. Jürgen Helmes, Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Regensburg, weihten den neuen Standort gemeinsam mit vielen Gästen aus Politik und Wirtschaft ein.

Unternehmen und Weiterbildungsinteressierte in Amberg finden in der jetzt eröffneten neuen Niederlassung der Eckert Schulen viele Möglichkeiten, um Zukunftschancen zu nutzen. zum Artikel

10.03.2020 | PRESSE

Jobbörse auf unbestimmte Zeit verschoben

Die Jobbörse 2020 wird auf unbestimmte Zeit verschoben.

Aus aktuellem Anlass haben die Eckert Schulen unter Berücksichtigung der derzeitigen Gefährdungslage durch das Coronavirus entschieden, die für den 26.03.2020 geplante Jobbörse auf unbestimmte Zeit zu verschieben. zum Artikel