Header Weiterbildung Kelheim

Industriemeister Elektrotechnik IHK (m/w) - Kelheim

Auf einen Blick

Vollzeit

Abschluss
bundeseinheitliche IHK-Prüfung
Dauer
8 Monate
Unterrichtsstunden
ca. 900
Teilnahmegebühr
3.960,00 EUR

verteilt auf Raten (ohne AdA)

Lernmittel
auf Anfrage

Teilzeit

Abschluss
bundeseinheitliche IHK-Prüfung
Dauer
24 Monate
Unterrichtsstunden
ca. 900
Teilnahmegebühr
3.960,00 EUR

verteilt auf Raten (ohne AdA)

Lernmittel
auf Anfrage

Fernlehre

ZFU-Nr.:
555905
Abschluss
bundeseinheitliche IHK-Prüfung
Dauer
24 Monate
Unterrichtsstunden
ca. 420
Teilnahmegebühr
3.960,00 EUR

verteilt auf Raten (ohne AdA)

Lernmittel
in Teilnahmegebühr enthalten
Service
Web-Providing-Center

Kursdetails

Sie sind die Schnittstelle zwischen Planung und Fertigung, wirken als Mittler zwischen (Fach-)Arbeitern und Management: Industriemeister IHK nehmen nach wie vor eine Schlüsselstellung in Unternehmen ein.

In Betrieben jeglicher Größe führt die zunehmende Nutzung der Elektronik und der Mikroelektronik zu tiefgreifenden Veränderungen der Arbeits- und Organisationsstrukturen und damit zu neuen Anforderungen an die Führungskräfte. Auch in der Elektroindustrie findet ständige Innovation in Struktur, Produktion und Prozessen statt und stellt die Fachkräfte vor immer neue Herausforderungen.
Der Industriemeister Elektrotechnik wird deshalb in den industriellen Gewerbebetrieben genauso benötigt und eingesetzt wie in Betrieben der Elektrobranche, der Energieversorgung und Unternehmen des Maschinen-, Werkzeug- oder Fahrzeugbaus.
Die Weiterbildung zum Industriemeister Elektrotechnik IHK vermittelt die nötigen Kenntnisse, um als Fachvorgesetzter und leitende Elektrofachkraft in den Bereichen Produktion, Instandhaltung, Energieversorgung und Projektmanagement Verantwortung zu tragen. Die Weiterbildung zum Technischen Betriebswirt IHK ist möglich.

Schritt für Schritt zum Meisterglück

Die Weiterbildung zum Industriemeister Elektrotechnik bei den Eckert Schulen ist einheitlich für alle Standorte getaktet. So starten die Kurse jährlich zweimal in Vollzeit (März und September) und zweimal in Teilzeit bzw. Fernlehre (Mai und November).

Diese Systematik der sauberen Trennung zwischen der Vorbereitung zur Basisqualifikation (BQ) und der Vorbereitung zur Handlungsspezifischen Qualifikation (HQ) hat sich bei den Eckert Schulen über Jahre hinweg in der Praxis mit mehreren tausend Teilnehmern bewährt. Für die Teilnehmer sind so die Prüfungsteile klar abgegrenzt.

Bild: Industriemeister Elektrotechnik IHK (m/w) Zeitraster - Ablaufplan: Weiterbildung zum Industriemeister IHK in Vollzeit (oben) und Teilzeit/Fernlehre (unten)

Inhalt

Fachrichtungsübergreifender Basisqualifikationsteil

  • Rechtsbewusstes Handeln
  • Betriebswirtschaftliches Handeln
  • Anwendung von Methoden der Information, Kommunikation und Planung
  • Zusammenarbeit im Betrieb
  • Berücksichtigung naturwissenschaftlicher und technischer Gesetzmäßigkeiten

Handlungsspezifischer Qualifikationsteil

Technik

  • Infrastruktursysteme und Betriebstechnik oder
  • Automatisierungs- und Informationstechnik

Organisation

  • Betriebliches Kostenwesen
  • Planungs-, Steuerungs- und Kommunikationssysteme
  • Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz

Führung und Personal

  • Personalführung
  • Personalentwicklung
  • Qualitätsmanagement

Voraussetzungen für die Zulassung

An der Prüfung im Prüfungsteil "Fachrichtungsübergreifende Basisqualifikationen" darf teilnehmen, wer Folgendes nachweist:

  1. Eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf, der den Elektroberufen zugeordnet werden kann oder
  2. Eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen an erkannten Ausbildungsberuf und danach mindestens sechs Monate Berufspraxis oder
  3. Eine mindestens vierjährige Berufspraxis.

Zur Prüfung im Prüfungsteil "Handlungsspezifische Qualifikationen" ist zugelassen, wer Folgendes nachweist:

  1. Das Ablegen der Prüfung des Prüfungsteils "Fachübergreifende Basisqualifikationen" und
  2. In den in oben genannten Fällen zu den dort genannten Praxiszeiten mindestens ein weiteres Jahr Berufspraxis.

Bei Vollzeitveranstaltungen muss ein Jahr Berufspraxis bereits bei Lehrgangsbeginn nachgewiesen werden.

Die Ausbildereignungsprüfung (AdA) ist Zulassungsvoraussetzung der Prüfung und muss vor der letzten Prüfungsleistung nachgewiesen werden. Die Eckert Schulen bieten die separate Ausbildereignungsprüfung (AdA) auch zeitlich angepasst während der Weiterbildung zum Industriemeister an. (siehe Kursangebote zur AdA-Prüfung).

zurück zum Seitenanfang

Schülerstimmen

L. Mönkediek

(...) Ich möchte mich ganz herzlich für die gute Vorbereitung auf die Industriemeisterprüfung Elektrotechnik bedanken.(...) Machen Sie und Ihre Kollegen weiter so, die Vorbereitung, Organisation und Durchführung der Maßnahme war spitze. Ich werde die Eckert Schulen auf jeden Fall weiterempfehlen.

L. Mönkediek
Industriemeister Elektrotechnik IHK, Düsseldorf

zurück zum Seitenanfang

Anmeldevorgang

1. Unterrichtsform (Vollzeit, Teilzeit, Fernlehre, Virtuell) wählen
2. Termin wählen und auf Anmeldung klicken
3. Anmeldung abschicken und durchstarten!

Termine und Anmeldung Kelheim

Vollzeit z. B. Mo + Fr: 08:00 - 12:45 Uhr; Di - Do 08:00 - 16:00 Uhr
Beginn
05.03.2018
Ende
30.10.2018
Kursnummer
IMEL-1VKEH180301
Anmeldung Mo + Fr: 08:00 - 12:45 Uhr; Di - Do 08:00 - 16:00 Uhr
Beginn
03.09.2018
Ende
26.04.2019
Kursnummer
IMEL-1VKEH180901
Anmeldung Mo + Fr: 08:00 - 12:45 Uhr; Di - Do 08:00 - 16:00 Uhr
Beginn
04.03.2019
Ende
30.10.2019
Kursnummer
IMEL-1VKEH190301
Anmeldung Mo + Fr: 08:00 - 12:45 Uhr; Di - Do 08:00 - 16:00 Uhr
Beginn
02.09.2019
Ende
30.04.2020
Kursnummer
IMEL-1VKEH190901
Anmeldung Mo + Fr: 08:00 - 12:45 Uhr; Di - Do 08:00 - 16:00 Uhr
Teilzeit z. B. Sa 08:00 - 16:30 Uhr + 2 Wochen Prüfungsvorbereitung in Vollzeit
Beginn
05.05.2018
Ende
25.04.2020
Kursnummer
IMEL-1TKEH180501
Anmeldung Sa 08:00 - 16:30 Uhr + 2 Wochen Prüfungsvorbereitung in Vollzeit
Beginn
03.11.2018
Ende
31.10.2020
Kursnummer
IMEL-1TKEH181101
Anmeldung Sa 08:00 - 16:30 Uhr + 2 Wochen Prüfungsvorbereitung in Vollzeit
Beginn
04.05.2019
Ende
24.04.2021
Kursnummer
IMEL-1TKEH190501
Anmeldung Sa 08:00 - 16:30 Uhr + 2 Wochen Prüfungsvorbereitung in Vollzeit
Fernlehre z. B. 1-2 x im Monat Sa 08:00 - 15:30 Uhr; + 3 Wochen Prüfungsvorbereitung in Vollzeit
Beginn
05.05.2018
Ende
25.04.2020
Kursnummer
IMEL-1FKEH180501
Anmeldung 1-2 x im Monat Sa 08:00 - 15:30 Uhr; + 3 Wochen Prüfungsvorbereitung in Vollzeit
Beginn
03.11.2018
Ende
31.10.2020
Kursnummer
IMEL-1FKEH181101
Anmeldung 1-2 x im Monat Sa 08:00 - 15:30 Uhr; + 3 Wochen Prüfungsvorbereitung in Vollzeit
Beginn
04.05.2019
Ende
24.04.2021
Kursnummer
IMEL-1FKEH190501
Anmeldung 1-2 x im Monat Sa 08:00 - 15:30 Uhr; + 3 Wochen Prüfungsvorbereitung in Vollzeit
Beginn
02.11.2019
Ende
23.10.2021
Kursnummer
IMEL-1FKEH191101
Anmeldung 1-2 x im Monat Sa 08:00 - 15:30 Uhr; + 3 Wochen Prüfungsvorbereitung in Vollzeit

Eckert Schulen Kelheim

Eckert Schulen Bildungsangebot in Bayern

Egerlandstraße 2, 93309 Kelheim;
Telefon 09441 682526, Telefax 09441 683022, kelheim@eckert-schulen.de

Anfahrt

Mit dem Auto

Von Nord-Osten – aus Richtung Regensburg kommend
In Pentling (Autobahnausfahrt Regensburg Süd) auf die B 16 Richtung Bad Abbach, Kelheim, Ingolstadt auffahren. Der B 16 bis zur zweiten (!) Ausfahrt Kelheim folgen und dort abfahren. Im Anschluss links in Richtung Kelheim auf die St2230 abbiegen. Der St2230, die in die Regensburger Straße übergeht bis zur Abzweigung Affeckinger Straße folgen. Dort links abbiegen. Weiter bis zur zweiten Abzweigung rechts. Hier rechts in die Egerlandstraße abbiegen. Die Eckert Schulen befinden sich auf der rechten Seite..

Von Süden – aus Richtung Ingolstadt / Abensberg kommend
Der B 16 bis zur ersten (!) Ausfahrt Saal an der Donau / Kelheim folgen. Der St2230, die in die Regensburger Straße übergeht bis zur Abzweigung Affeckinger Straße folgen. Dort links abbiegen. Weiter bis zur zweiten Abzweigung rechts. Hier rechts in die Egerlandstraße abbiegen. Die Eckert Schulen befinden sich auf der rechten Seite.

Von Westen – aus Richtung Denkendorf kommend
Denkendorf auf der St2229 in Richtung Norden verlassen und am zweiten Kreisverkehr die erste Ausfahrt (Riedenburger Straße) nehmen. Auf der St2392, die bei Riedenburg in die St2230 mündet, bis Kelheim bleiben. Am ersten Kreisverkehr in Kelheim die erste Ausfahrt ausfahren und der St2233 über die Maximiliansbrücke bis zum Kreisverkehr (McDonalds) fahren. Dort die dritte Ausfahrt in die Regensburger Straße nehmen. Bei der ersten Gelegenheit rechts ab in die Affeckinger Straße. Weiter bis zur zweiten Abzweigung rechts. Hier rechts in die Egerlandstraße abbiegen. Die Eckert Schulen befinden sich auf der rechten Seite.


Parken

Stellplätze befinden sich direkt vor dem Haus und am ausgeschilderten Schotterparkplatz der Firma Kosik, an der Abzweigung zum Hohenpfahlweg.


Mit Bus / Bahn

Die Eckert Schulen Kelheim sind über folgende Bushaltestellen zu erreichen: Grundschule Hohenpfahl, Regensburger Straße/Abzweigung Am Marterl, Maximilianbrücke oder Berufsschule sowie den Bahnhof Saal an der Donau mit der entsprechenden Buslinie nach Kelheim.


Freizeit

Naturschutzgebiet Weltenburger Enge/Donaudurchbruch

Ein einmaliges Naturschauspiel erwartet Besucher der Stadt Kelheim. Vor 150 Millionen Jahren war die Stadt Kelheim von einem flachen, subtropischen Meer bedeckt. Aus Korallen und Schwämmen formen sich über die Jahre die mächtigen Riffe, die heute die Wände der Weltenburger Enge sind. Als vor knapp 200.000 Jahren ein Nebenarm der Donau durch das Kalkgestein grub, wurde das heutige Flussbett geschaffen. Das Naturschutzgebiet wurde 1978 erstmals mit dem Europadiplom gewürdigt. 


Rosengartentour Kelheim – Mountainbiken 

Die in Poikam bei Kapfelberg beginnende Tour hat eine Gesamtlänge von 21 Kilometern. Dabei überwinden Sie einen Höhenunterschied von knapp 500 Metern (Auf- und Abstieg). Während der knapp zweistündigen Fahrradtour passieren Sie die schönsten Orte Kelheims, so auch die Weltenburger Enge oder die Mattinger Hänge, die ein klassisches Beispiel für die typische Juralandschaft, sind.

Marienplatz
93309 Kelheim


Donauschifffahrt

Wer das Naturschutzgebiet der Weltenberger Enge noch intensiver erleben möchte, der setzt bei einer Donauschifffahrt zum Kloster über. Die Fahrt führt durch die engste Stelle der Felsformation. Von hier aus können Sie jedoch auch auf die Altmühl bzw. dem Main-Donau-Kanal fahren und zahlreiche Sehenswürdigkeiten entlang des Flusses bestaunen, so zum Beispiel die Burgruine Randeck oder die Burg Prunn.

93305 Kelheim
Telefon: 09441 5858
Fax: 09441 294847
Email: info@schifffahrt-kelheim.de


Sehenswürdigkeiten

Benediktinerabtei Weltenburg 

Dort wo sich die Donau vor einer Millionen Jahre zu einem engen Flusstal geschnitten hat, wurde das Benediktinerabtei errichtet. Das genaue Datum des Entstehens ist nicht bekannt, jedoch wurde die Klosterbrauerei, die zugleich die älteste der Welt ist, um das Jahr 1050 erstmals erwähnt. Jahrhundertelang erleidet das Abtei Hochwasserschäden und Plünderungen, ehe sich um 1715 unter Abt Maurus Bächl eine Wende vollzog. Heute leben in dem Kloster 14 Mönche, die sich um das Kloster kümmern.

Asamstraße 32
93309 Kelheim
Tel.: 09441/2040
Fax: 09441/204145


Befreiungshalle Kelheim 

Auf dem Michaelsberg in Kelheim steht das wohl imposanteste Bauwerk der Region: die Befreiungshalle. König Ludiwg I. ließ das Bauwerk für die Siege gegen Napoleon in den Befreiungskriegen in den Jahren 1813-1815 errichten. Die Befreiungshalle ist zugleich Gedenkstätte und Mahnmal für die Einheit Deutschlands. Die Einweihung fand am 18. Oktober 1863 zu Ehren des 50. Gedenkens an die Völkerschlacht bei Leipzig statt.

Befreiungshallestraße 3
93309 Kelheim
Tel.: 09441/682070
Fax: 09441/682077


Asamkirche Weltenburg 

In den Jahren 1716 – 1739 wurde die Asamkirche von den Gebrüdern Asam errichtet. Die ausgestaltete Abteikirche zählt zu den bedeutendsten Bauwerken des europäischen Barocks. Spektakulär sind die Fresken, die auch heute noch Touristen beeindrucken. Der optimale Zeitpunkt für einen Besuch ist der Morgen, denn dann strahlt das Sonnenlicht durch die drei rückwärtigen Fenster. Kirchenführungen sind nach Voranmeldung möglich.

Asamstraße 32
93309 Kelheim
Tel.: 09441/204-0
Fax: 09441/204-145

Shopping

Kelheimer Einkaufscenter 

In der Schäfflerstraße in Kelheim steht ein Einkaufszentrum, das für entspanntes Shoppen für die ganze Familie steht – das Kelheimer Einkaufscenter. Die rund 40 Geschäfte haben für ihre Kunden alles auf Lager. Vom Lebensmittelgeschäft über Drogerie und Apotheke bis hin zu Kleidung, Schuhen, Schmuck und Reisen ist hier alles unter einem Dach versammelt. Café, Bistros und Restaurants laden zu einer entspannten Shopping-Pause ein und bieten neben deutschen auch asiatische und italienische Leckerbissen. Über 600 kostenlose Parkplätze stehen zur Verfügung.

Schäfflerstraße 1
93309 Kelheim
Tel.: 09441/294262
Fax: 09441/294261


Kelheimer Einkaufsgutschein

Mit dem Kelheimer Einkaufsgutschein machen Sie ihren Freunden, der Familie oder Geschäftspartner jederzeit eine Freude. In den über 40 teilnehmenden Geschäften Kelheims, können Sie nach Belieben einkaufen. Ob Mode, Technik oder etwas für den Gaumen – im vielseitigen Branchenmix der Stadt Kelheim ist mit Sicherheit das richtige dabei. Erhältlich ist der Gutschein ab 10 Euro, bis maximal 50 Euro. Die teilnehmenden Geschäfte sind an ihren Aufklebern an den Schaufenstern erkennbar. 


Essen und Trinken

Kantine Firma Kosik
Teilnehmer am Standort der Eckert Schulen Kelheim können nach Voranmeldung Montag - Donnerstag die Kantine der Firma Kosik nutzen. Nähere Infos hierzu durch die Lehrgangsbetreuer.


Klosterschenke Weltenburg 

Im barocken Kloster Weltenburg findet sich einer der schönsten Biergärten Bayerns. In traditionell bayerischer Tracht servieren die freundlichen Bedienungen das berühmte Weltenburger Klosterbier. Das Ambiente, unter mächtigen Kastanienbäumen und urigen Holztischen ist einmalig. Im Inneren vermittelt das alte Gewölbe den Charme der Zeit um 1800.

Asamstraße 32
93309 Kelheim
Tel.: 09441/6757-0
Fax: 09441/6757-525


Schweiger Edelbrennerei & Kaffeerösterei 

Seit 2008 werden in der hauseigenen Brennerei feinste Destillate aus heimischem Obst gebrannt. Das Haus steht nicht nur für Qualität und hochwertige Produkte, sondern ebenso für regionale Herkunft der Früchte. Auf dem hauseigenen Online-Shop lassen sich die Spezialitäten rund um die Uhr erwerben.

Am Kastlacker 1
93309 Kelheim
Tel.: 09441/7387
Fax: 09441/12838


Bistro roYal 

Direkt auf dem Ludwigsplatz in Kelheim gelegen, finden Sie das Bistro roYal. Bekannt ist es für seine Frühstücksangebote. Jederzeit können Sie hier auch schnell auf einen Kaffee und einen leckeren Kuchen oder Eisbecher vorbeikommen. Auf der großen Sonnenterasse, mit Blick auf die Befreiungshalle, genießen Sie die Leckereien des Hauses.

Ludwigsplatz 4
93309 Kelheim
Tel.: 09441/1746350
E-Mail: info@bistro-royal.com


Übernachtungen

Ferienhof Weltenburg 

In ruhiger Ortstandlage nächtigen Sie hier in neugebauten Doppelzimmern und Ferienwohnungen auf einem gepflegten Bauernhof. Alle Ferienwohnungen haben einen Balkon – auf Wunsch gibt es Frühstück- und Brötchenservice. WLAN verfügbar.

Alte Dorfstraße 1
93309 Kelheim
Tel.: 09441 3550
Email: info@ferienhof-weltenburg.de


Pension Carlbauer 

Die familiär geführte Pension ist idealer Ausgangspunkt für alle Naturliebhaber, denn von hier können Sie direkt ins Altmühltal starten. Für Langzeiturlauber, Schüler und Studenten gibt es ein Monatsangebot inkl. Bettwäsche, Handtücher, Kücheninventar, WLAN und Reinigung.

Schlossbuckel 4
93309 Kelheim
Tel.: 09441 5038-0
Fax: 09441 503844
Email: pension-carlbauer@t-online.de


Jugendherberge Kelheim 

Die Jugendherberge befindet sich in direkter Nachbarschaft zu Kelheim auf einem Jurahang über dem Altmühltal. Auf 20 Zimmer verteilt gibt es 103 Betten. Sanitäre Anlagen befinden sich auf den Gängen. Die Jugendherberge bietet ein breites Freizeitangebot: Tischtennis, Billard und Kicker im Haus, Tischtennisplatten, Streetballkorb und Volleyballfeld draußen, Spielwiese, Schaukeln, Boulderwand und Hochseilgarten, Feuerstellen und Grillmöglichkeiten.

Kornblumenweg 1
93346 Ihrlerstein
Tel.: 09441/3309
Fax: 0 94 41 / 2 17 92


zurück zum Seitenanfang