Header News

News

| NEWS

#ECKERTWORLDWIDE: EIN INTERNATIONALES NETZWERK BIS NACH SÜDKOREA

20 Schüler/-innen aus Südkorea im Alter von 18 Jahren nahmen von Oktober bis Dezember 2023 an einem Austauschprojekt an den Eckert Schulen teil. Neben intensivem Deutschunterricht, individuellem Bewerbungstraining und Informationen zur Berufsorientierung, erhielten die zwei Gruppen aus Gyeongnam und Chungnam eine umfangreiche Weiterbildung im CNC-Bereich. Ziel der Jugendlichen war es, einen festen Ausbildungsplatz in Deutschland zu bekommen. 8 Schüler/-innen haben dieses Ziel bereits erreicht.

Alle Beteiligten waren zurecht stolz darauf, endlich ihre Zertifikate in Händen zu halten. (Foto: Eckert Schulen)
Alle Beteiligten waren zurecht stolz darauf, endlich ihre Zertifikate in Händen zu halten. (Foto: Eckert Schulen)

Wie alles begann... 
Von 2017 bis 2020 führten die Eckert Schulen das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Projekt?MAI ITECK?„International Training of Educational Competences in Korea” durch. Ziel des Pilotprojektes war es, ein Netzwerk in Südkorea aufzubauen, welches eine duale Ausbildung nach Vorbild des deutschen Systems ermöglicht. Aus diesem Projekt und der sehr guten Zusammenarbeit zwischen den Eckert Schulen und verschiedenen Institutionen und Bildungsakteuren in Südkorea heraus, hat sich eine dauerhafte Bildungskooperation etabliert. Mit den Schulbehörden mehrerer Provinzen in Südkorea führen die Eckert Schulen seit vielen Jahren erfolgreich Kooperationen in Form von Schüler-Austauschprogrammen durch. Seitdem besuchen regelmäßig koreanische Schulklassen und Delegationen die Eckert Schulen. 

Projekt 2023: Gyeongnam & Chungnam 
Dieses Jahr empfing das Regionale Bildungszentrum am Standort in Augsburg insgesamt 20 Schüler/-innen im Alter von 18 Jahren aus den südkoreanischen Provinzen Gyeongnam und Chungnam. Die Teilnehmer/-innen kamen alle von koreanischen „Meister-Highschools“, was in etwa mit einer deutschen Fachoberschule vergleichbar ist. Alle befanden sich in ihrem Abschlussjahr. Ihre bevorzugten Ausbildungsrichtungen für die Zukunft: Zerspanungsmechaniker (m/w/d) , Industriemechaniker (m/w/d) , Technischer Produktdesigner (m/w/d), Mechatroniker und Elektroniker (m/w/d) . Mitunter diese Ambitionen sind es, die die Schülergruppen an die Eckert Schulen führten.  

Ziel der Zusammenarbeit war es, den Teilnehmer/-innen das deutsche Aus- und Weiterbildungssystem nahe zu bringen, ihre Sprachkenntnisse zu verbessern und im besten Fall gemeinsam einen Ausbildungsplatz in Deutschland zu finden. Neben intensivem Deutschunterricht, individuellem Bewerbungstraining und Informationen zur Berufsorientierung am Standort in Augsburg, erhielten die Schüler/-innen – engagiert unterstützt von Herrn Peter Zollner und Herrn Thomas Schulze – eine umfangreiche Weiterbildung im CNC-Bereich.  

Ebenfalls auf dem Programm standen Firmenbesichtigungen. So konnten die jungen Erwachsenen einen umfangreichen Einblick in deutsche Betriebsabläufe, die Unternehmenskultur und Arbeitsumgebung zu erhalten. Auch der persönliche Austausch mit anderen Azubis trug maßgeblich dazu bei, dass die koreanischen Teilnehmer/-innen mehr Vertrauen und Verständnis für die deutsche Gesellschaft und Arbeitskultur aufbauten. Betreut und begleitet wurden die Austauschschüler/-innen von Anfang bis Ende von Kim Hyeuyun (Projektleitung Korea, Regionales Bildungszentrum). Sie fungierte nicht nur als Dometscherin und Organisatorin bei zahlreichen wichtigen Meetings und Veranstaltungen, sondern unternahm jedes Wochenende spannende Ausflüge mit den Teilnehmer/-innen. Außerdem hatte sie immer ein offenes Ohr und gab den Schüler/-innen an harten Tagen stets die nötige Motivation.  
 

Jeder Projektbeteiligte sammelte individuelle Eindrücke und Erfahrungen, doch das Ziel blieb für alle immer gleich: ein fester Ausbildungsplatz in Deutschland. 8 Schüler/-innen konnten im Dezember, mit einem festen Ausbildungsplatz in der Tasche, glücklich die Heimreise angetreten. Alle anderen erwarten entweder noch Rückmeldungen von Unternehmen oder befinden sich nach wie vor im Bewerbungsprozess. Die Eckert Schulen unterstützen die Schüler/-innen auch weiterhin aktiv dabei, in Deutschland Fuß zu fassen.  

Ausbildungsplatz: Check! 

Zum Thema passendes Akademie-Kursangebot

CNC Modul 1 - Grundlagen der CNC-TechnikCNC Modul 2 - ProgrammierenCNC Modul 3 - Bedienen und Einrichten