Header Weiterbildung Wuppertal

Technischer Betriebswirt IHK (m/w) - Wuppertal

Auf einen Blick

Vollzeit

Abschluss
bundeseinheitliche IHK-Prüfung
Dauer
Vollzeit: 4 - 6 Monate
Unterrichtsstunden
ca. 560
Teilnahmegebühr
3.200,00 EUR

verteilt auf monatliche Raten

Prüfungsgebühr

variiert, je nach prüfender IHK

Lernmittel
Preis auf Anfrage

Teilzeit

Abschluss
bundeseinheitliche IHK-Prüfung
Dauer
18 Monate
Unterrichtsstunden
ca. 560
Teilnahmegebühr
3.200,00 EUR

verteilt auf monatliche Raten

Prüfungsgebühr

variiert, je nach prüfender IHK

Fernlehre

ZFU-Nr.:
531297
Abschluss
bundeseinheitliche IHK-Prüfung
Dauer
18 Monate
Unterrichtsstunden
ca. 270
Teilnahmegebühr
3.200,00 EUR

verteilt auf monatliche Raten

Prüfungsgebühr

variiert, je nach prüfender IHK

Lernmittel
in Teilnahmegebühr enthalten
Service
Web-Providing-Center

Kursdetails

Sie arbeiten im mittleren bis gehobenen Management - überwachen, planen und steuern kaufmännische Prozesse: Betriebswirte übernehmen zentrale Schlüsselpositionen in ihrem Unternehmen.

Damit technologische Vorteile in einen Wettbewerbsvorteil umgewandelt werden können, ist neben dem technischen Wissen vor allem betriebswirtschaftliches Know-how entscheidend. Daher wird in Industrie und Handwerk die Kombination aus kaufmännischem und technischem Wissen immer wichtiger. Diese Aufstiegsfortbildung verknüpft gezielt beide Bereiche - Technische Betriebswirte können so in Führungspositionen an der Schnittstelle zwischen Technik, Produktion und Betriebswirtschaft arbeiten. Kernstück der Weiterbildung ist eine schriftliche Projektarbeit im fachübergreifenden technikbezogenen Prüfungsteil. Schon während der Weiterbildung trainieren die Teilnehmenden, wie einzelne Themenbereiche in diese abschließende Projektarbeit einfließen können.

Inhalt

Teil A
Wirtschaftliches Handeln und betriebliche Leistungsprozesse

  • Volks- und Betriebswirtschaftslehre
  • Rechnungswesen
  • Finanzierung und Investition
  • Material-, Produktions- und Absatzwirtschaft

Teil B
Führung und Management

  • Organisation und Unternehmensführung
  • Personalmanagement
  • Informations- und Kommunikationstechniken

Teil C
Fachübergreifender technikbezogener Teil mit Projektarbeit und projektarbeitsbezogenem Fachgespräch

Voraussetzungen für die Zulassung

An der Prüfung darf teilnehmen, wer Folgendes nachweist:

  1. Eine mit Erfolg abgelegte Prüfung zum Industriemeister oder eine vergleichbare technische Meisterprüfung oder
  2. Eine mit Erfolg abgelegte staatlich anerkannte Prüfung zum Techniker oder
  3. Eine mit Erfolg abgelegte Prüfung zum Technischen Fachwirt (IHK) oder
  4. Eine mit Erfolg abgelegte, staatlich anerkannte Prüfung zum Ingenieur mit mindestens zweijähriger einschlägiger beruflicher Praxis
zurück zum Seitenanfang

Schülerstimmen

Dieter Schettl

Das Wissen der Weiterbildungsmaßnahmen kann ich täglich anwenden. Die Unterrichtsweise bei den Eckert Schulen hat wesentlich dazu beigetragen: Die Dozenten waren engagiert, die Inhalte anwendungsorientiert.

Dieter Schettl
Maschinenbautechniker, Techn. Betriebswirt IHK
Projektleiter im Sondermaschinenbau bei der Minikomp Bogner GmbH in Regensburg

Lothar Bauer

Ich wurde gleich nach der Meisterprüfung zum Meister in der Großschaltermontage befördert. Die praxisnahe Weiterbildung bringt mir heute noch sehr viel. Ich kann das erworbene Wissen im täglichen Arbeitsleben gut anwenden.

Lothar Bauer
Industriemeister Metall
Industriemeister Metall, Weiterbildung Techn. Betriebswirt und Bachelor-Studium bei DIPLOMA, Maschinenfabrik Reinhausen in Regensburg

Mathias Bleicher

Berufsbegleitende Fernkurse an den Eckert Schulen sind für mich genau richtig. Ich kann an Aufstiegsweiterbildungen teilnehmen, ohne beruflich pausieren zu müssen. Besonders gut finde ich die regelmäßigen Präsenzphasen bei Eckert, die meiner Meinung nach besonders wichtig für ein erfolgreiches Abschneiden sind.

Mathias Bleicher
Industriemeister Metall
Weiterbildung zum Technischen Betriebswirt und Bachelor- Studium bei DIPLOMA, Maschinenfabrik Reinhausen in Regensburg

Thomas Schmidl

Der Unterricht war zielführend und strukturiert aufgebaut. Die Dozenten verfügten allesamt über langjährige Erfahrungen, was sich auf unsere Prüfungsvorbereitung besonders positiv ausgewirkt hat.

Thomas Schmidl
Industriemeister Metall
Weiterbildung zum Technischen Betriebswirt, Maschinen- u. Anlagenführer bei der Audi AG

zurück zum Seitenanfang

Anmeldevorgang

1. Unterrichtsform (Vollzeit, Teilzeit, Fernlehre, Virtuell) wählen
2. Termin wählen und auf Anmeldung klicken
3. Anmeldung abschicken und durchstarten!

Termine und Anmeldung Wuppertal

Vollzeit z. B. Mo und Fr: 08:00 - 12:45 Uhr; Di bis Do: 08:00 - 16:00 Uhr
Beginn
25.05.2020
Ende
25.09.2020
Kursnummer
BWTB-1VWUP200501
Anmeldung Mo und Fr: 08:00 - 12:45 Uhr; Di bis Do: 08:00 - 16:00 Uhr
Teilzeit z. B. Sa 8:00 - 16:15 Uhr; + 2 Wochen Prüfungsvorbereitung in Vollzeit
Beginn
02.05.2020
Ende
25.09.2021
Kursnummer
BWTB-1TWUP200501
Anmeldung Sa 8:00 - 16:15 Uhr; + 2 Wochen Prüfungsvorbereitung in Vollzeit
Fernlehre z. B. 1-2 x im Monat Sa 08:00 Uhr - 15:30 Uhr; + 2 Wochen Prüfungsvorbereitung in Vollzeit
Beginn
07.03.2020
Ende
25.09.2021
Kursnummer
BWTB-1FWUP200301
Anmeldung 1-2 x im Monat Sa 08:00 Uhr - 15:30 Uhr; + 2 Wochen Prüfungsvorbereitung in Vollzeit

Eckert Schulen Wuppertal

Eckert Schulen Bildungsangebot in Nordrhein-Westfalen

Seminar- und Tagungsraum, Loher Bahnhof Wuppertal, Rudolfstr. 125, 42285 Wuppertal;
Telefon 0211 68778956, Telefax 0211 68785679, wuppertal@eckert-schulen.de

Anfahrt

Freizeit

Rex-Theater Wuppertal

Das Rex-Theater ist ein historisches Theatergebäude in der Innenstadt von Wuppertal-Elberfeld, das seit seiner Eröffnung 1887 auf eine wechselvolle Geschichte als Hotel mit angeschlossenem Konzertsaal, Varieté, Operettenbühne, Tanzlokal und Lichtspielhaus zurückblicken kann. Das unter Denkmalschutz stehende Haus ist das älteste noch bestehende Theater im Großraum Bergisches Land und zugleich das meistbesuchte Theater Wuppertals. Seit Februar 2015 erstrahlt das Rex Filmtheater in einem neuen, aber historischen Look.

Kipdorf 29
42103 Wuppertal
Tel: 0202 478 9955 0
Email: post@rexwuppertal.de


Botanischer Garten Wuppertal

Der Botanische Garten in Wuppertal ist kostenfrei zugänglich und ist eine Garten- bzw. Parkanlage mit zahlreichen heimischen und exotischen Pflanzen. Er liegt inmitten der Stadt Wuppertal und umfasst ein Areal von ca. 16.000 Quadratmetern.

Elisenhöhe 1
42107 Wuppertal
Tel: 0202 5634206
Email: botanischergarten@stadt.wuppertal.de


Der Grüne Zoo Wuppertal

Im Grünen Zoo in Wuppertal wird Besuchern auf 24 Hektar Gesamtfläche, eine Vielzahl an Tieren präsentiert. 3.500 Tiere, 440 verschiedene Arten, aus allen Kontinenten der Erde sind hier untergebracht. Die Tiergehege, Häuser und Freianlagen sind authentisch in die Landschaft integriert. In den Tierhäusern und Außenanlagen können Sie die Tiere aus nächster Nähe beobachten. 

Hubertusallee 30
42117 Wuppertal
Telefon: 0202-563 3600
Email: kontakt@zoo-wuppertal.de


Sehenswürdigkeiten

Schwebebahn Wuppertal

Das Wuppertaler Wahrzeichen erstreckt sich auf einer 13,3 km langen Strecke. Hier schweben ca. 85.000 Fahrgäste täglich in 12m Höhe über der Wupper und 8m über den Straßen.
In ihrer 100-jährigen Geschichte sind mehr als 1,5 Milliarden Menschen über das Wupper-Tal geschwebt. An 20 Bahnhöfen, von Jugendstil bis Hightech, können die Gäste auf ihrer 35 Minuten dauernden Fahrt zu- und aussteigen.

Bromberger Straße 39-41
42281 Wuppertal
Mail mobicenter@wsw-online.de
Tel 0180 6 504030


Elisenturm

Inmitten des Stadtparks liegt der 1838 erbaute und ca. 21 Meter hohe Elisenturm. Über den Dächern Wuppertals bietet der rot marmorierte Kuppelsaal des Elisenturmes mit seiner kunstvollen Kuppeldecke und der ansprechenden Innenarchitektur des 19. Jahrhunderts einen unvergesslichen Ort für Trauungen und Events.

42107 Wuppertal
Mobil: 0178 466 90 28
Email: elisenturm@elisenhoehe.de


Von der Heydt Kunsthalle

In der Von der Heydt-Kunsthalle wird internationale Gegenwartskunst gezeigt. Das Museum befindet sich in Wuppertal-Barmen auf geschichtsträchtigem Boden, in der sogenannten Ruhmeshalle. Im Jahr 1900 von Kaiser Wilhelm II. eingeweiht, nutzte sie bereits damals der Barmer Kunstverein für Ausstellungen.

Haus der Jugend Barmen
Geschwister Scholl Platz 4-6
42275 Wuppertal-Barmen
Telefon 0202/563-657
Email: von-der-heydt-museum@stadt.wuppertal.de


Shopping

Rathaus Galerie

50 Shops und viele Gastronomiebetriebe verteilen sich auf drei Verkaufsebenen, die alle jeweils über einen ebenerdigen Eingang verfügen. Drei Bürohäuser mit Ärzten, Dienstleistungsunternehmen, ein Parkhaus sowie 25 Wohnungen runden das umfangreiche Angebot der Rathaus Galerie ab. Das Highlight der Rathaus Galerie Wuppertal ist die lichtdurchflutete Rotunde im Zentrum der Mall mit einem gläsernen Aufzug.

Karlsplatz 7
42105 Wuppertal
Telefon: 0202 / 2 83 68 – 0
E-Mail: centermanagement@rathaus-galerie-wuppertal.de


Werth Wuppertal 

Der Werth, Barmens zentrale Einkaufsmeile, führt am Rathaus - einem schlossartigen Monumentalbau mit Seitenflügeln vorbei. Hinter welchem dienstags, freitags und samstags buntes Markttreiben herrscht. Inhabergeführte Fachgeschäfte stehen für ein hochwertiges Sortiment und hervorragende Beratung.


City-Arkaden Wuppertal

Das Einkaufszentrum mit knapp 90 Shops und Gastrobetrieben liegt im Stadtteil Elberfeld. Auf ca. 20.000 Quadratmeter Verkaufsfläche bieten die Geschäfte ihre Waren, für die täglich 33.000 Besucher an. Die Geschäfte sind auf vier Ebenen aufgeteilt.

Alte Freiheit 9
42103 Wuppertal
Tel.:(0202) 9 46 46-0
Fax.:(0202) 9 46 46-20
E-Mail: info@city-arkaden-wuppertal.de


Essen und Trinken

79°

„Das 79 Grad steht in der Tradition der Bistronomie-Bewegung, die gutes Essen liebt, aber diesen ganzen steifen Firlefanz klassischer Haute Cuisine Restaurants ablehnt. Aber ganz ehrlich: Im Grunde will ich einfach richtig gutes, frisches und gesundes Essen zubereiten und den Gästen einen schönen Abend ermöglichen. Und zwar zu bezahlbaren Preisen.“ Philipp Grimm, Küchenchef

Luisenstr. 61
42103 Wuppertal
Tel. 0202 27 09 7070
Email: Info@79grad.Com


NOI Restaurant

Im hellen, geradlinig eingerichteten Lokal mit Freisitz werden Sushi und warme japanische Gerichte serviert.

Neumarkt 33
42103 Wuppertal
Tel: 0202 74 75 2663
Fax: 0202 87 06 90 91
Email : info@NOI-Restaurant.de


Alaturka Restaurant

Das Alaturka Restaurant ist ein mediterran gestaltetes türkisches Lehmofenrestaurant. Hier wird gehobene türkische Küche serviert und wöchentlich ein Sonntagsbrunch veranstaltet. Für die Sommermonate steht ein Biergarten zur Verfügung.

Luisenstraße 63a
42103 Wuppertal
Telefon 0202 308413
Email: reservierung@alaturka-restaurant.de


Übernachtungen

Ibis Hotel Wuppertal

82 klimatisierte Zimmer bieten beste Voraussetzungen für einen gelungenen Aufenthalt in der bergischen Metropole. Neben einem ausgiebigen Frühstück werden in der Lobby-Bar ganztägig Drinks oder Snacks angeboten. Gratis WLAN, Schreibtisch fürs Office und Rund-um-die-Uhr-TV inklusive vielfältiger Sky Sender sind ebenfalls vorhanden.


Hofaue 4

42103 Wuppertal

Tel (+49)202/87040

Fax (+49)202/8704444

 

Email H3169@Accor.Com


Midgard Ferienwohnungen

Das Unternehmen bietet modern eingerichtete Ferienzimmer und Ferienwohnungen in allen Größen und Preisklassen. Die Wohnungen sind modern und komfortabel eingerichtet, die Küchen auf Selbstversorger abgestimmt. Neben einem Elektroherd mit Backofen und einem Kühlschrank mit Gefrierfach finden Sie in vielen Wohnungen zudem noch eine Geschirrspül- und eine Waschmaschine.

Boschstr. 6
40880 Ratingen
Telefon:  02102 / 1679422
Mobil:  0163 / 8144653
Email: impressum@midgard-ferienwohnungen.de


Jugendherberge Wuppertal

Die Jugendherberge Wuppertal liegt ruhig und dabei zentrumsnah im Stadtteil Barmen. Die Zimmer sind gemütlich eingerichtet und verfügen über ausreichend Platz für Familien, Schulklassen, Sport- und Freizeitgruppen. Von der Jugendherberge Wuppertal aus erreichen Sie in kürzester Zeit reizvolle Landschaften und ein abwechslungsreiches Sport- und Erholungsangebot.

Obere Lichtenplatzer Str. 70
42287 Wuppertal
Tel: (0202) 55 23 72
Email: wuppertal@jugendherberge.de


zurück zum Seitenanfang