Header Bildungsangebot Akademie

Technischer Fachwirt IHK (m/w)

Auf einen Blick

Teilzeit

Abschluss
bundeseinheitliche IHK-Prüfung
Dauer
23 Monate
Unterrichtsstunden
ca. 780
Teilnahmegebühr
3.200,00 EUR

verteilt auf monatliche Raten

Prüfungsgebühr

variiert, je nach prüfender IHK

Lernmittel
Preis auf Anfrage

Kursdetails

Als gefragte Wirtschaftsexperten verbinden Fachwirte IHK betriebswirtschaftliches Know-how mit umfassenden Branchenkenntnissen, sind dadurch berufserahrene Fach- und Führungskräfte.

Nicht nur bei Planung und Organisation sondern auch in vielen anderen Bereichen eines Unternehmens wird die zunehmende Vernetzung von technischen Inhalten mit betriebswirtschaftlichen/kaufmännischen Aspekten deutlich. Der Technische Fachwirt ist der Fachmann für diese Fragestellungen. Mit seinen sowohl technischen wie auch kaufmännischen Kompetenzen ist er das ideale Bindeglied zwischen Technik und Betriebswirtschaft in einem Unternehmen. Die technischen Fachwirte können in den Unternehmen eingebunden werden in den Arbeitsbereichen: Arbeitsvorbereitung, Fertigungssteuerung, technischer Vertrieb und im Einkauf. Die technischen Fachwirte haben danach die Wahl, sich zum technischen Betriebswirt oder Betriebswirt IHK weiterzubilden.

Inhalt

Wirtschaftsbezogene Qualifikationen

  • Volks- und Betriebswirtschaft
  • Rechnungswesen
  • Recht und Steuern
  • Unternehmensführung

Technische Qualifikationen

  • Naturwissenschaftliche und technische Grundlagen
  • Werkstofftechnologie und technische Kommunikation
  • Fertigungs- und Betriebstechnik

Handlungsspezifische Qualifikationen

  • Absatz-, Materialwirtschaft und Logistik
  • Produktionsplanung, -steuerung und -kontrolle
  • Qualitäts- und Umweltmanagement sowie Arbeitsschutz
  • Führung und Zusammenarbeit

Voraussetzungen für die Zulassung

An der Prüfung im Prüfungsteil "Wirtschaftsbezogene Qualifikationen" oder "Technische Qualifikationen" darf teilnehmen, wer Folgendes nachweist:

  1. Eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten mindestens dreijährigen kaufmännischen, verwaltenden oder gewerblich-technischen Ausbildungsberuf oder
  2. Eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis im kaufmännischen oder gewerblich-technischen Bereich oder
  3. Eine mindestens vierjährige Berufspraxis

Zur Prüfung im Prüfungsteil "Handlungsspezifische Qualifikationen" ist zugelassen, wer Folgendes nachweist:

  1. Den erfolgreichen Abschluss der Prüfungsteile "Wirtschaftsbezogene Qualifikationen" und "Technische Qualifikationen", der nicht länger als fünf Jahre zurückliegt, und
  2. Zu den oben erwähnten Voraussetzungen jeweils ein weiteres Jahr Berufspraxis
zurück zum Seitenanfang

Anmeldevorgang

1. Bundesland auswählen
2. Standort wählen
3. Unterrichtsform (Vollzeit, Teilzeit, Fernlehre, Virtuell) wählen
4. Termin wählen und auf Anmeldung klicken
5. Anmeldung abschicken und durchstarten!

Termine und Standorte

Baden-Württemberg

Heilbronn

Teilzeit z. B. Sa 08:00 - 16:30 Uhr + 2 Wochen Prüfungsvorbereitung in Vollzeit
Beginn
09.11.2019
Ende
27.11.2021
Kursnummer
FWTE-1THBN191101
Anmeldung Sa 08:00 - 16:30 Uhr + 2 Wochen Prüfungsvorbereitung in Vollzeit

Ludwigsburg

Teilzeit z. B. Sa 08:00 - 16:30 Uhr + 2 Wochen Prüfungsvorbereitung in Vollzeit
Beginn
09.11.2019
Ende
27.11.2021
Kursnummer
FWTE-1TLDB191101
Anmeldung Sa 08:00 - 16:30 Uhr + 2 Wochen Prüfungsvorbereitung in Vollzeit

Mannheim

Teilzeit z. B. Sa 08:00 - 16:30 Uhr + 2 Wochen Prüfungsvorbereitung in Vollzeit
Beginn
09.11.2019
Ende
27.11.2021
Kursnummer
FWTE-1TMAN191101
Anmeldung Sa 08:00 - 16:30 Uhr + 2 Wochen Prüfungsvorbereitung in Vollzeit

Schwäbisch Hall

Teilzeit z. B. Sa 08:00 - 16:30 Uhr + 2 Wochen Prüfungsvorbereitung in Vollzeit
Beginn
09.11.2019
Ende
27.11.2021
Kursnummer
FWTE-1TSHA191101
Anmeldung Sa 08:00 - 16:30 Uhr + 2 Wochen Prüfungsvorbereitung in Vollzeit

Sindelfingen

Teilzeit z. B. Sa 08:00 - 16:30 Uhr + 2 Wochen Prüfungsvorbereitung in Vollzeit
Beginn
09.11.2019
Ende
27.11.2021
Kursnummer
FWTE-1TSIN191101
Anmeldung Sa 08:00 - 16:30 Uhr + 2 Wochen Prüfungsvorbereitung in Vollzeit

Stuttgart

Teilzeit z. B. Sa 08:00 - 16:30 Uhr + 2 Wochen Prüfungsvorbereitung in Vollzeit
Beginn
09.11.2019
Ende
27.11.2021
Kursnummer
FWTE-1TSTU191101
Anmeldung Sa 08:00 - 16:30 Uhr + 2 Wochen Prüfungsvorbereitung in Vollzeit

Bayern

Amberg

Teilzeit z. B. Di und Do 18:00 - 21:15 Uhr + 2 Wochen Prüfungsvorbereitung in Vollzeit
Beginn
05.11.2019
Ende
30.11.2021
Kursnummer
FWTE-1TAMB191102
Anmeldung Di und Do 18:00 - 21:15 Uhr + 2 Wochen Prüfungsvorbereitung in Vollzeit

Ingolstadt

Teilzeit z. B. Di und Do 18:00 - 21:15 Uhr + 2 Wochen Prüfungsvorbereitung in Vollzeit
Beginn
05.11.2019
Ende
30.11.2021
Kursnummer
FWTE-1TING191102
Anmeldung Di und Do 18:00 - 21:15 Uhr + 2 Wochen Prüfungsvorbereitung in Vollzeit

Kelheim

Teilzeit z. B. Di und Do 18:00 - 21:15 Uhr + 2 Wochen Prüfungsvorbereitung in Vollzeit
Beginn
05.11.2019
Ende
30.11.2021
Kursnummer
FWTE-1TKEH191102
Anmeldung Di und Do 18:00 - 21:15 Uhr + 2 Wochen Prüfungsvorbereitung in Vollzeit

Landshut

Teilzeit z. B. Di und Do 18:00 - 21:15 Uhr + 2 Wochen Prüfungsvorbereitung in Vollzeit
Beginn
05.11.2019
Ende
30.11.2021
Kursnummer
FWTE-1TLAN191102
Anmeldung Di und Do 18:00 - 21:15 Uhr + 2 Wochen Prüfungsvorbereitung in Vollzeit

BW HEB Neumarkt i. d. OPf.

Teilzeit z. B. Di und Do 18:00 - 21:15 Uhr + 2 Wochen Prüfungsvorbereitung in Vollzeit
Beginn
05.11.2019
Ende
30.11.2021
Kursnummer
FWTE-1TNMO191102
Anmeldung Di und Do 18:00 - 21:15 Uhr + 2 Wochen Prüfungsvorbereitung in Vollzeit

Regensburg

Teilzeit z. B. Di und Do 18:00 - 21:15 Uhr + 2 Wochen Prüfungsvorbereitung in Vollzeit
Beginn
05.11.2019
Ende
30.11.2021
Kursnummer
FWTE-1TREG191102
Anmeldung Di und Do 18:00 - 21:15 Uhr + 2 Wochen Prüfungsvorbereitung in Vollzeit

Regenstauf

Teilzeit z. B. Di und Do 18:00 - 21:15 Uhr + 2 Wochen Prüfungsvorbereitung in Vollzeit
Beginn
05.11.2019
Ende
30.11.2021
Kursnummer
FWTE-1TRST191102
Anmeldung Di und Do 18:00 - 21:15 Uhr + 2 Wochen Prüfungsvorbereitung in Vollzeit

Straubing

Teilzeit z. B. Di und Do 18:00 - 21:15 Uhr + 2 Wochen Prüfungsvorbereitung in Vollzeit
Beginn
05.11.2019
Ende
30.11.2021
Kursnummer
FWTE-1TSTR191102
Anmeldung Di und Do 18:00 - 21:15 Uhr + 2 Wochen Prüfungsvorbereitung in Vollzeit

Weiden

Teilzeit z. B. Di und Do 18:00 - 21:15 Uhr + 2 Wochen Prüfungsvorbereitung in Vollzeit
Beginn
05.11.2019
Ende
30.11.2021
Kursnummer
FWTE-1TWEN191102
Anmeldung Di und Do 18:00 - 21:15 Uhr + 2 Wochen Prüfungsvorbereitung in Vollzeit
zurück zum Seitenanfang

News und Aktuelles

13.06.2019 | PRESSE

Ein smartes Kinderhaus für Regenstauf

Das stolze Projektteam: Diese vier angehenden Staatlich geprüften Elektrotechniker begeistern mit ihrer Projektarbeit Schulleitung und Gemeinde

Strom via Photovoltaik - Raumbeleuchtung, die sich dem Tageslicht anpasst - eine vollautomatische Gefahrenmeldezentrale - und das alles mit Microcontrollern gesteuert: Vier angehende Staatlich geprüfte Elektrotechniker der Eckert Schulen begeistern Schulleitung und Gemeinde mit ihrer nachhaltigen und smarten Projektidee. zum Artikel

12.06.2019 | NEWS

#ExpertStory: Exkursion zu AMADA

Einmaliges Spezial-Know-how vom Profi: Die Staatlich geprüften Maschinenbautechniker zu Besuch bei der AMADA GmbH in Eching bei Landshut

Wie eine Probefahrt beim Autokauf: Das Technical Center Landshut der AMADA GmbH ist ein High-tech-Showroom für automatisierte Blechverarbeitung. Für einen Tag blickten die angehenden Staatlich geprüften Maschinenbautechniker den AMADA-Experten über die Schulter und besuchten dabei Absolventen der Technikerschule Regenstauf am Arbeitsplatz. Eine #ExpertStory von Karl Meier, Abteilungsleiter Maschinenbau bei den Eckert Schulen. zum Artikel

11.06.2019 | NEWS

Deutscher Meister: Work-Life-Balance über den Wolken

Mit einem klaren Vorsprung von rund 220 Punkten setzten sich Ruth und Reinhold Rieger zur Deutschen Meisterschaft im Ultra-Leichtfliegen 2019 schlussendlich gegen die zehn gegnerischen Teams in ihrer Klasse durch.

Reinhold Rieger holt mit seiner Ehepartnerin den Deutschen Meistertitel im Ultra-Leichtfliegen 2019 erneut in die Oberpfalz. Nicht nur des Erfolgs wegen hat das Hobby des Fachbereichsleiters Maschinenbau am Berufsförderungswerk Eckert für ihn einen ganz besonderen Stellenwert zum Artikel