Header Weiterbildung Freiberg

Weiterbildung, Fortbildung und Umschulung in Freiberg

Eckert Schulen Freiberg Eckert Schulen Freiberg

Seit 2012 bieten die Eckert Schulen ein branchenspezifisches Angebot an Weiterbildung in Freiberg. Speziell an die Bedürfnisse der regionalen Wirtschaft angepasst: Seither bilden sich zahlreiche Teilnehmer direkt vor Ort zum Industriemeister IHK weiter und erlangen dadurch einen entscheidenden Vorteil im Rennen um das angestrebte Karriereziel. Denn: Erfolgreiche Technologie-Unternehmen wissen um die hervorragende fachliche und praktische Kompetenz der Absolventen einer Weiterbildung in Freiberg. Dabei setzen verschiedene Branchen verstärkt auf Berufspraktiker, auf Industriemeister IHK: Von erneuerbaren Energien bis hin zur Lebensmitteltechnik.

Eckert Schulen Freiberg

Eckert Schulen Bildungsangebot in Sachsen

Brander Straße 39, 09599 Freiberg;
Telefon 03731 692126, Telefax 03731 692123, freiberg@eckert-schulen.de

Anfahrt

Mit dem Auto

Von Norden – aus Richtung Meißen kommend
Auf der B101 Richtung Freiberg fahren bis Sie die A14 erreichen. Links auf die A14 abbiegen, links halten und der Beschilderung Richtung A14/Chemnitz/Dresden folgen. Am Autobahnkreuz 30-Dreieck-Nossen den rechten Fahrstreifen benutzen und der Beschilderung A4 Richtung Erfurt/Chemnitz folgen. Bei Ausfahrt 75-Siebenlehn auf die B101 in Richtung Siebenlehn/Freiberg/Nossen fahren und links auf die B101 abbiegen. Der B101 quer durch Freiberg folgen und nach der Jet-Tankstelle links in die Brander Straße einfahren. Die Eckert Schulen Freiberg finden Sie in Fahrtrichtung links.

Von Süden – aus Richtung Marienberg kommend
Auf die B101/Kalkwerk 30 km in Richtung Freiberg fahren, dort am Obi-Markt und dem McDonalds Restaurant vorbei und nach ca. 800 Meter leicht rechts abbiegen in die Brander Straße. Die Eckert Schulen Freiberg befinden sich auf der rechten Straßenseite.

Von Westen – aus Richtung Chemnitz kommend
Der B173 bis nach Freiberg folgen bis sie rechter Hand zahlreiche Sportplätze und das Kino Freiberg passieren. Hier rechts abbiegen auf die Karl-Kegel-Straße und dieser 1,6 km folgen. Anschließend links abbiegen auf die B101/Brander Straße. Die Eckert Schulen Freiberg finden Sie in Fahrtrichtung rechts. 

Von Osten – aus Richtung Dresden kommend
Dresden über den Bramschtunnel/B173 verlassen und der Straße 33 km bis nach Freiberg folgen. Wenn Sie linker Hand die Esso-Tankstelle passiert haben biegen Sie nach links in die Peter-Schmohl-Straße ab und fahren weiter über die Schönlebestraße bis Sie links in die Berthelsdorfer Straße abbiegen. Weiter über die Käthe-Kollwitz-Straße bis Sie die Bahnunterführung erreichen. Anschließend direkt in die Zuger Straße fahren und nach 650 Metern in die Brander Straße links einbiegen. Die Eckert Schulen Freiberg finden Sie linker Hand. 


Genauso ist der Dienstleistungssektor vor Ort stark vertreten. Dementsprechend wurde auch der kaufmännische Sektor nicht vergessen – Wirtschaftsfachwirte IHK sind die Allrounder auf Bachelor-Niveau in verschiedenen Sparten. Wer mit dem Tätigkeitsfeld seines angelernten Berufs unzufrieden ist oder durch einen Unfall den Anforderungen nicht mehr gerecht werden kann, dem wird mittels einer Umschulung bei den Eckert Schulen Freiberg zu einer zweiten Chance verholfen.

Ohne Umweg zum Karriereziel

Um das bequem zu erreichen, stehen die Eckert Schulen auch in Freiberg bereits vor Lehrgangsbeginn mit Rat und Tat zu Seite. Das Team des Beratungszentrums weiß um Zugangsberufe oder Fördermöglichkeiten – können Auskunft über Prüfungstermine oder den genaueren Lehrgangsablauf schnell und unkompliziert beantworten. Per Telefon oder E-Mail – aber auch einem persönlichen Kennenlernen steht nichts im Weg: An den regelmäßigen Info-Abenden können die Lehrgangsräume besichtigt werden und ein persönliches Beratungsgespräch vor Ort erfolgen.

News & Aktuelles

24.10.2018 | PRESSE

Neues Förderprogramm: „Ausbilder-Gutscheine“ für Deutschlands Mittelständler

Für 60 Prozent der deutschen Betriebe ist der Mangel an Fachkräften heute Geschäftsrisiko Nummer 1. Experten raten besonders kleinen Unternehmen und kleineren Mittelständlern, ihren Nachwuchs künftig verstärkt selbst auszubilden. Foto: Fotolia/Eckert Schulen

Für 60 Prozent der deutschen Betriebe ist der Mangel an Fachkräften heute Geschäftsrisiko Nummer 1. Experten raten besonders kleinen Unternehmen und kleineren Mittelständlern, ihren Nachwuchs künftig verstärkt selbst auszubilden. Aus diesem Grund [...] zum Artikel

09.10.2018 | NEWS

Vielleicht klappt es so mit dem Lernen besser

Was wäre, wenn ein Lerncomputer solche Blockaden erkennen und sein Vorgehen entsprechend anpassen würde? Die Antwort auf diese Frage liefert das Projekt SensoMot, an dem sich auch das Fernlehrinstitut Dr. Robert Eckert beteiligt.

Können Computer mit Körpersensoren motivationsbedingte Lernblockaden erkennen und die Lerninhalte entsprechend anpassen? Ein Blick in die Zukunft zum Artikel

20.09.2018 | PRESSE

TESTBILD-Magazin: Eckert Schulen gehören zur Elite der deutschen Bildungsanbieter

Die aktuelle Ausgabe des TESTBILD-Magazins belegt: Die Eckert Schulen zählen zu den Top 10 der besten Weiterbildungsanbieter in ganz Deutschland.

Gemeinsam mit statista ermittelte das Magazin „TESTBILD“ die besten Weiterbildungsmöglichkeiten in Deutschland. Die Eckert Schulen gehören in der Kategorie „Berufliche Weiterbildung“ zu den Top 10 der besten Anbieter in Deutschland. zum Artikel