Header Pressemitteilungen

Pressemitteilung

01.04.2022 | PRESSE

„Play Hard - Learn Smart 4.0“: Entdecke Dein Talent mit den Eckert Schulen & dem SSV Jahn Regensburg

Talente entdecken, Perspektiven schaffen und erfolgreich durchstarten: ein Erfolgskonzept, das die Eckert Schulen und den SSV Jahn Regensburg vereint. Unter dem Motto „Play Hard – Learn Smart“ startet die Kampagne in die vierte Runde.

Bei der gemeinsamen Kampagne „Play Hard – Learn Smart: Entdecke Dein Talent“ rücken Aus- und Weiterbildung im Klassenzimmer und auf dem Spielfeld in den Fokus. (Foto: Eckert Schulen)
Bei der gemeinsamen Kampagne „Play Hard – Learn Smart: Entdecke Dein Talent“ rücken Aus- und Weiterbildung im Klassenzimmer und auf dem Spielfeld in den Fokus. (Foto: Eckert Schulen)

Regenstauf – Talent ist ein großes Wort. Es ist in vielen Lebensbereichen allgegenwärtig. Doch wer ist talentiert? Was sind Talente und wie entdeckt man sie? Sowohl im Sport als auch im Beruf spielt Talent eine elementare Rolle. Der Mix aus natürlicher Begabung und trainiertem Know-how bildet das Fundament einer erfolgsversprechenden Zukunft. Der SSV Jahn Regensburg und die Eckert Schulen schmieden täglich Talente für die Region und darüber hinaus. Auch bei der gemeinsamen Kampagne „Play Hard – Learn Smart: Entdecke Dein Talent“ rücken Aus- und Weiterbildung im Klassenzimmer und auf dem Spielfeld in den Fokus.

Play Hard – Learn Smart 4.0

Egal ob Nachwuchskicker oder Fachkraft von morgen: Bildung und Begabung gehen Hand in Hand.
Der SSV Jahn Regensburg und die Eckert Schulen nehmen sich diesen Themen in einer gemeinsamen Kampagne an und wollen nach dem Motto „Play Hard – Learn Smart“ junge Talente zur Weiterbildung motivieren und individuell fördern. Die Kooperation zwischen den beiden größten Talentschmieden der Region hat sich in den letzten Jahren als fruchtbares Medium für die Synergien zwischen Bildung und Sport bewährt, weshalb das Erfolgsformat bereits in die vierte Runde geht. Im Mittelpunkt der Zusammenarbeit stehen junge Erwachsene und Jahnfans, die zur Weiterbildung auf und abseits des Spielfelds motiviert werden. „Der Profifußball und die berufliche Weiterbildung weisen viele Parallelen auf. Junge Talente können die Erfolgsrezepte aus Sport und Schule mitnehmen, für ihre persönliche Bildung und Entwicklung nutzen und so neue Fähigkeiten entdecken“, betont Andrea Radlbeck (Leitung Unternehmenskommunikation, Marketing der Eckert Schulen).

Talentmanagement durch Weiterbildung
Durchhaltevermögen, Selbstdisziplin und eine maßgeschneiderte Förderung individueller Stärken sind fest im Bildungskonzept der Eckert Schulen verankert. Seit mehr als 75 Jahren bietet der Campus in Regenstauf direkt vor den Toren Regensburgs vielseitige Perspektiven in der Aus- und Weiterbildung. Mit der Kampagne „Play Hard – Learn Smart“ bauen die Eckert Schulen eine Brücke zwischen Fußball und Bildung und öffnen neue Horizonte. Wer beruflich oder sportlich hoch hinaus will, darf sich nicht nur auf in die Wiege gelegtem Talent ausruhen, sondern muss sich stetig am Puls der Zeit weiterbilden, um perfekt auf die Dynamik und die komplexen Anforderungen am Arbeitsmarkt oder dem Spielfeld vorbereitet zu sein. Hierfür bietet das Bildungsangebot der Eckert Schulen beste Voraussetzungen in der Erwachsenenbildung und der SSV Jahn unterstützt seine talentierten Nachwuchskicker aktiv in der Jahnschmiede.

Nachwuchstalente in der Jahnschmiede
Die Jahnschmiede bezeichnet das von DFB und DFL anerkannte Leistungszentrum des SSV Jahns Regensburg und fördert individuell Nachwuchstalente auf dem Weg nach oben. Sowohl das entwicklungsorientierte Fußballtraining, als auch ein Persönlichkeitstraining für einen leistungsfähigen und gesellschaftsfähigen Charakter, sind feste Bestandteile der Philosophie der Jahnschmiede. Um perfekt für die Zukunft gerüstet zu sein, unterstützt der SSV Jahn seine Nachwuchskicker auch in der Aus- und Weiterbildung. „Ein zweites Standbein ist wichtiger als man denkt: Nur eine geringe Zahl an Nachwuchsspielern schafft den Sprung in den Profifußball. Eine berufliche Ausbildung muss deshalb im Zukunftsplan fest mit verankert sein“, so Philipp Hausner (Kaufmännischer Geschäftsführer SSV Jahn Regensburg)

Oliver Hein als Testimonial
Talente entdecken und fördern leicht gemacht: Die Profis des SSV Jahns zeigen, wie es geht. Oliver Hein (32) teilt innerhalb der Kampagne seinen Erfahrungsschatz als Profifußballer und Spielerentwickler. Er wurde schon früh vom SSV Jahn Regensburg als Talent am Ball entdeckt. Seit der U19 spielt der Niederbayer in Regensburg und wurde Teil des Profikaders. Als Kapitän der Mannschaft beendete er nach der Saison 2020/21 seine Profikarriere. Dem SSV Jahn bleibt er treu als Spielerentwickler für die U16-U21.
Sein Talent als Fußballspieler muss Oliver Hein nun nicht mehr beweisen. Stattdessen macht er sich auf die Suche nach neuen Talenten. "Man versucht seine eigenen Erfahrungen aus der Karriere in die Beurteilung der Spieler einfließen zu lassen, doch im Endeffekt ist jeder besonders und es ist wichtig, Talente individuell zu fördern", so Oliver Hein über das Talentmanagement in der Jahnschmiede.

Kampagne „Play Hard - Learn Smart 4.0“
In den kommenden Wochen werden die Eckert Schulen und der SSV Jahn entsprechende Inhalte aus Sport und Bildung in den sozialen Medien platzieren. Auf einer Aktionsseite findet sich zudem ein kurzer Interview-Clip mit Oliver Hein. Begleitend dazu wird ein Gewinnspiel über die sozialen Medien der Eckert Schulen stattfinden. Alle wichtigen Informationen zur Aktion „Play Hard - Learn Smart 4.0“ sind zu finden unter:  www.eckert-schulen.de/playhard2022

Save The Date – Tag der offenen Tür der Eckert Schulen
Ebenfalls unter dem Motto "Entdecke dein Talent“ öffnen die Eckert Schulen am 21. Mai 2022 ihre Pforten und bieten allen Besucherinnen und Besuchern ein abwechslungsreiches Programm. Vorbeikommen lohnt sich: auch Oliver Hein wird vor Ort sein und allen Talenten mit Rat und Tat zur Seite stehen. Weitere Informationen zum Tag der offenen Tür immer aktuell unter www.eckert-schulen.de/tdot2022

Die Eckert Schulen

sind eines der führenden privaten Unternehmen für berufliche Bildung, Weiterbildung und Rehabilitation in Deutschland. In der 75-jährigen Firmengeschichte haben rund 100.000 Menschen einen erfolgreichen Abschluss und damit bessere berufliche Perspektiven erreicht. Die Eckert Schulen tragen dazu bei, dass möglichst viele eine qualifizierte Aus- und Weiterbildung erhalten. Das Bildungskonzept „Eckert 360 Grad“ stimmt die unterschiedlichen Lebenskonzepte mit den angestrebten Berufswünschen lückenlos und maßgeschneidert aufeinander ab. Die flexible Kursgestaltung, eine praxisnahe Ausbildung und ein herausragendes technisches Know-how sorgen für eine Erfolgsquote von bis zu 100% und öffnen Türen zu attraktiven Arbeitgebern.