Header Bildungsangebot Akademie

CNC Modul 2 – Programmieren

Auf einen Blick

Vollzeit

Abschluss
Eckert Zertifikat
Dauer
5 Tage
Unterrichtsstunden
37 UE
Teilnahmegebühr
1.500,00 EUR
Service
Campus Regenstauf

Kursdetails

Es gibt verschiedene Arten, Techniken und Herangehensweisen eine CNC-Maschine bedarfsgerecht zu programmieren. Mit der Einführung der DIN 66025 erhielt die CNC-Programmierung zwar eine Standardisierung – doch wurden lediglich der Aufbau eines Programmcodes sowie einige Grundbefehle vereinheitlicht. So gehört es zum Alltag eines CNC-Anwenders auch steuerungsspezifische NC-Befehle in das jeweilige NC-Programm mit einzubauen. Hier setzt CNC Modul 2 – Programmieren an. Der Lehrgang vertieft die Fertigkeiten aus CNC Modul 1 – Grundlagen der CNC-Steuerung.

Mit dieser Schulung lernen die Teilnehmer, ausgehend von der Einzelteilzeichnung die Bearbeitung eines Werkstückes systematisch, sowie fertigungsgerecht zu planen und zu programmieren, zu kalkulieren, zu fertigen und zu prüfen. So geht die Programmerstellung im Berufsleben leicht von der Hand, ob Einzel- oder Serienfertigung, bei der Programmierung im Büro oder auch direkt an der Maschine.

Seminarziel

Mit dem Eckert Zertifikat wird den Absolventen dieses Lehrgangs wichtige Kenntnisse zur steuerungsspezifischen Programmierung für Siemens 840D, wahlweise DIN/ISO- oder ShopMill-Programmierung bescheinigt. Ob Bohrbilder oder Umrisse: Durch Koordinatenumrechnungen können sie beliebige Konturen sowohl verschieben, drehen und spiegeln als auch vergrößern und verkleinern.

Schritt für Schritt erarbeiten die Dozenten gemeinsam mit den Teilnehmern spezielle Vereinfachungsmöglichkeiten in der Programmerstellung. Mit der weit verbreiteten CNC-Steuerung Sinumerik 840D in Verbindung mit der CNC-Fräsmaschine vom Typ DMU50 von DMG, sind Sie gut für künftige Programmieraufgaben aufgestellt. Die Siemenssteuerung 840D wird auch bei vielen anderen Herstellern von CNC-Werkzeugmaschinen verbaut, wie z.B. Hermle, Spinner, Emco, AXA, dadurch erweitern sich Ihre Einsatzmöglichkeiten erheblich.

Inhalt

Dieser Lehrgang bietet einen systematischen Einstieg in die CNC-Programmierung

  • Programmaufbau, Syntax
  • Nullpunktverschiebungen
  • Werkzeugkorrekturen
  • Anfahrstrategien
  • Programmieren unterschiedlicher Konturelemente (kartesisch / polar)
  • Bohr- und Fräszyklen
  • Programmteilwiederholungen
  • Unterprogrammtechnik

Die Eckert Schulen bieten noch weitere CNC-Module an – siehe auch

CNC Modul 1 – Grundlagen der CNC-Technik

CNC Modul 3 – Einrichten und Bedienen

Je nach Bedarf und Vorkenntnis sind die verschiedenen Module miteinander kombinierbar.

Referenten

Peter Zollner, Thomas Schulze

zurück zum Seitenanfang

Anmeldevorgang

1. Bundesland auswählen
2. Standort wählen
3. Unterrichtsform (Vollzeit, Teilzeit, Fernlehre, Virtuell) wählen
4. Termin wählen und auf Anmeldung klicken
5. Anmeldung abschicken und durchstarten!

Termine und Standorte

Derzeit sind leider keine Termine für diesen Kurs verfügbar.

zurück zum Seitenanfang

News und Aktuelles

22.11.2017 | NEWS

Energieagentur kooperiert mit Technikerschule Regenstauf

Markus Johannes Zimmermann (Geschäftsführer der Dr. Eckert Akademie) und Ludwig Friedl (Geschäftsführer der Energieagentur Regensburg) können bereits auf eine langjährige, erfolgreiche Zusammenarbeit in der Weiterbildung zum Staatlich geprüften Techniker zurückblicken

Spannende Praxis statt trockener Theorie: Bereits seit mehreren Jahren profitieren die angehenden Staatlich geprüften Techniker der Eckert Schulen vom Experten-Know-how der Energieagentur Regensburg. Jetzt wird diese bewährte Zusammenarbeit weiter ausgebaut: Praxisnahe Workshops für mehr Fachrichtungen, eine Prämie für die beste Projektarbeiten und ein einmaliges Netzwerk. zum Artikel

17.11.2017 | NEWS

Studierende im Sternehaus: Netzwerk der Hotelfachschule Regenstauf wächst

Das engagierte Team der Hotelfachschule Regenstauf bewies zur Bacchinale 2017 auf Burg Wernberg ihr Können

Angehende Staatlich geprüfte Hotelbetriebswirte und Küchenmeister IHK hospitieren bei der Bacchinale 2017 auf Burg Wernberg, Sternehaus & Gourmethochburg in der Oberpfalz zum Artikel

16.11.2017 | NEWS

Küchenmeister IHK: Workshop rund um‘s Olivenöl

Spezialwissen für angehende Küchenmeister IHK: Im Workshop lüftet Spyridoula Kagiaoglou so manches Geheimnis über gutes und gesundes Olivenöl.

Insider-Wissen zu Herstellverfahren, Qualitätsmerkmalen, gesundheitlichen Aspekten und nicht zuletzt leckere Rezepte: Im Workshop mit Olivenöl-Expertin Spyridoula Kagiaoglou lernen die angehenden Küchenmeister IHK der Eckert Schulen die griechische Küche neu kennen zum Artikel