Header Weiterbildung Schwaebisch Hall

Logistikmeister IHK (m/w) - Schwäbisch Hall

Auf einen Blick

Vollzeit

Abschluss
bundeseinheitliche IHK-Prüfung
Dauer
8 Monate
Unterrichtsstunden
ca. 860
Teilnahmegebühr
3.960,00 EUR

verteilt auf Raten (ohne AdA)

Lernmittel
auf Anfrage

Teilzeit

Abschluss
bundeseinheitliche IHK-Prüfung
Dauer
24 Monate
Unterrichtsstunden
ca. 860
Teilnahmegebühr
3.960,00 EUR

verteilt auf Raten (ohne AdA)

Lernmittel
auf Anfrage

Kursdetails

Sie sind die Schnittstelle zwischen Planung und Fertigung, wirken als Mittler zwischen (Fach-)Arbeitern und Management: Industriemeister IHK bzw. Fachmeister IHK nehmen nach wie vor eine Schlüsselstellung in Unternehmen ein.

Ein optimaler Material- und Informationsfluss ist die Voraussetzung für eine hohe Lieferbereitschaft und für eine kundenorientierte, termingerechte Auftragsbearbeitung. Logistikmeister sind verantwortlich dafür, dass eben dieser Material- und Informationsfluss in jeder Hinsicht gesichert ist. Als Lager- und Logistikexperten sind sie je nach Größe und Struktur des Betriebes verantwortlich für den reibungslosen Warenein und -ausgang, für die Verpackung von Waren und Gütern sowie für die Kommissionierung von Waren. Neben der Lagerverwaltung und -steuerung optimieren sie die Zusammenarbeit mit anderen Betriebsteilen, überwachen die Entwicklung von Kosten, verwalten Budgets und übernehmen Kontroll- und Leitungsfunktionen. Die Weiterbildung zum Technischen Betriebswirt IHK ist möglich.

Schritt für Schritt zum Meisterglück

Die Weiterbildung zum Logistikmeister bei den Eckert Schulen ist einheitlich für alle Standorte getaktet. So starten die Kurse jährlich zweimal in Vollzeit (März und September) und zweimal in Teilzeit (Mai und November).

Diese Systematik der sauberen Trennung zwischen der Vorbereitung zur Basisqualifikation (BQ) und der Vorbereitung zur Handlungsspezifischen Qualifikation (HQ) hat sich bei den Eckert Schulen über Jahre hinweg in der Praxis mit mehreren tausend Teilnehmern bewährt. Für die Teilnehmer sind so die Prüfungsteile klar abgegrenzt.

Bild: Logistikmeister IHK (m/w) Zeitraster - Ablaufplan: Weiterbildung zum Logistikmeister IHK in Vollzeit (oben) und Teilzeit/Fernlehre (unten)

Inhalt

Grundlegende Qualifikationen

  • Rechtsbewusstes Handeln
  • Betriebswirtschaftliches Handel
  • Anwendung von Methoden der Information, Kommunikation und Planung
  • Zusammenarbeit im Betrieb
  • Berücksichtigung naturwissenschaftlicher und technischer Gesetzmäßigkeiten

Handlungsspezifischer Qualifikationsteil

Handlungsbereich "Logistikprozesse"

  • Logistikkonzepte
  • Leistungserstellung
  • Prozesssteuerung und -optimierung

Handlungsbereich "Betriebliche Organisation und Kostenwesen"

  • Betriebliches Kostenwesen und Logistikcontrolling
  • Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz
  • Qualitätsmanagement

Handlungsbereich "Führung und Personal"

  • Personalführung
  • Personalentwicklung

Berufs- und arbeitspädagogische Qualifikationen (AdA)

  • Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen
  • Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken
  • Ausbildung durchführen
  • Ausbildung abschließen

Voraussetzungen für die Zulassung

Zur Prüfung im Prüfungsteil "Grundlegende Qualifikationen" ist zugelassen, wer Folgendes nachweist:

  1. Eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf,aus dem Bereich Logistik oder
  2. Eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis oder
  3. Eine mindestens vierjährige Berufspraxis.

Zur Prüfung im Prüfungsteil "Handlungsspezifische Qualifikationen" ist zugelassen, wer Folgendes nachweist:

  1. das Ablegen des Prüfungsteils "Grundlegende Qualifikationen", das nicht länger als fünf Jahre zurückliegt, und
  2. im Fall des Absatzes 1 Nummer 1 mindestens ein Jahr Berufspraxis und im Fall des Absatzes 1 Nummer 2 insgesamt mindestens zwei Jahre Berufspraxis.

Bei Vollzeitveranstaltungen muss ein Jahr Berufspraxis bereits bei Lehrgangsbeginn nachgewiesen werden.

Die Ausbildereignungsprüfung (AdA) ist Zulassungsvoraussetzung der Prüfung und muss vor der letzten Prüfungsleistung nachgewiesen werden. Die Eckert Schulen bieten die separate Ausbildereignungsprüfung (AdA) auch zeitlich angepasst während der Weiterbildung zum Industriemeister an. (siehe Kursangebote zur AdA-Prüfung).

zurück zum Seitenanfang

Anmeldevorgang

1. Unterrichtsform (Vollzeit, Teilzeit, Fernlehre, Virtuell) wählen
2. Termin wählen und auf Anmeldung klicken
3. Anmeldung abschicken und durchstarten!

Termine und Anmeldung Schwäbisch Hall

Vollzeit z. B. Mo + Fr: 08:00 - 12:45 Uhr; Di - Do 08:00 - 16:00 Uhr
Beginn
05.03.2018
Ende
30.10.2018
Kursnummer
IMLO-1VSHA180301
Anmeldung Mo + Fr: 08:00 - 12:45 Uhr; Di - Do 08:00 - 16:00 Uhr
Beginn
03.09.2018
Ende
26.04.2019
Kursnummer
IMLO-1VSHA180901
Anmeldung Mo + Fr: 08:00 - 12:45 Uhr; Di - Do 08:00 - 16:00 Uhr
Teilzeit z. B. Sa 08:00 - 16:30 Uhr + 2 Wochen Prüfungsvorbereitung in Vollzeit
Beginn
04.11.2017
Ende
26.10.2019
Kursnummer
IMLO-1TSHA171101
Anmeldung Sa 08:00 - 16:30 Uhr + 2 Wochen Prüfungsvorbereitung in Vollzeit
Beginn
05.05.2018
Ende
25.04.2020
Kursnummer
IMLO-1TSHA180501
Anmeldung Sa 08:00 - 16:30 Uhr + 2 Wochen Prüfungsvorbereitung in Vollzeit
Beginn
03.11.2018
Ende
31.10.2020
Kursnummer
IMLO-1TSHA181101
Anmeldung Sa 08:00 - 16:30 Uhr + 2 Wochen Prüfungsvorbereitung in Vollzeit

Eckert Schulen Schwäbisch-Hall

Eckert Schulen Bildungsangebot in Baden-Württemberg

vorerst über Eckert Schulen Heilbronn erreichbar , Oststraße 123-125, 74072 Heilbronn;
Telefon 07131 64974-90, Telefax 07131 64974-99, schwaebisch-hall@eckert-schulen.de

Freizeit

Kletterarena Schwäbisch Hall

Etwa 800 Quadratmeter Kletterfläche, fast 50 Routen und eine Boulderfläche von etwa 100 Quadratmetern: In der Kletterarena in Schäbisch Hall kommen sowohl Anfänger als auch Profis in allen Altersklassen auf ihre Kosten. Mehrere geprüfte Kletterlehrer führen die Gäste ans Klettern heran, die Profis klettern frei. Ein großer Turm mit über 16 Metern Höhe, in den diese Kletterwand integriert ist, entspricht den allerhöchsten Ansprüchen.

Breiteichstr. 63
74523 Schwäbisch Hall
Tel.: 0791 8384
Email: mail@sportmegadrom.de


Schenkenseebad

Das Schenkenseebad ist die Erlebnis- und Freizeitwelt in Schwäbisch Hall. Hier finden die Gäste neben einem Freibad auch ein Freizeitbad mit zahlreichen Rutschen. Der dazugehörige Fünf-Sterne Saunapark lädt zum Ausruhen und Entspannen ein. Zusätzlich sorgen ein Bowlingcenter, ein Fitnessstudio  und das dazugehörige Restaurant für Abwechslung. 


Schenkenseestraße 76
74523 Schwäbisch Hall
Tel.: 0791 401 - 281
Fax: 0791 401 - 285
Email: emailinfo@schenkenseebad.de


Mega Jump Schwäbisch Hall

Mega Jump ist der erste Trampolin Park in Hohenlohe. Auf einer Fläche von 800 Quadratmetern wird hier Fitness, Spaß, körperliches Wohlbefinden und Freude am Training miteinander kombiniert. Insgesamt gibt es vier verschieden Jump Zones. In der Free Jump Zone sind den Besuchern keine Grenzen gesetzt - sogar die Wände sind mit Trampolinen ausgestattet. In der Game Area und der Slamp Jump Area werden verschiedene Spiele durchgeführt. Highlight ist der Foam Jump, mit einem Becken aus Schaumstoff für spektakuläre Saltos.

Breiteichstr. 63
74523 Schwäbisch Hall
Tel.: 0791 8384
Email: mail@sportmegadrom.de


Sehenswürdigkeiten

Hohenloher Freilandmuseum

Die ältesten Gebäude des Freilandmuseums sind fast 500 Jahre alt, die jüngsten stammen aus dem 20. Jahrhundert. Das Freilandmuseum zeigt ein sehr vielschichtiges Bild vom Leben der Menschen in früheren Zeiten. Das Museum zeichnet ein historisches Bild des Alltages wohlhabender Bauern, Handwerkern und Tagelöhnern. Ein Museumsbesuch ermöglicht eine Zeitreise in die Vergangenheit.

Dorfstraße 53
74523 Schwäbisch Hall-Wackershofen
Tel.: 0791 971010
Fax: 0791 9710140
Email: info@wackershofen.de


Kunsthalle Würth Museum

Die Kunsthalle Würth wurde 2001 von dem Unternehmer Reinhold Würth gegründete und ist ein privates Kunstmuseum in Schwäbisch Hall. Das Museum zeigt Wechselausstellungen der Sammlung Würth. Das moderne Museumsgebäude umfasst neben den Ausstellungsräumen auch einen Museumsshop, eine Cafeteria und zahlreiche Veranstaltungsräume.

Lange Straße 35
74523 Schwäbisch Hall
Tel.: 0791 94-6720
Fax: 0791 94-67255
Email: kunsthalle@wuerth.com


Kloster Großcromburg

Bereits von Weitem zu sehen ist das Kloster Großcomburg. Auf einem Bergrücken bei Schwäbisch Hall gelegen thront das 900 Jahre alte Kloster hoch über dem Kochertal. Der einzigartige Kirchenschatz aus romanischer Zeit zeichnet das Benediktinerkloster aus.

Comburg 5
74523 Schwäbisch Hall
Tel.: 0791 9381 85
Email: touristik@schwaebischhall.de


Shopping

Altstadt Schwäbisch Hall

Die Innenstadt von Schwäbisch Hall besticht durch enge Gässchen, historische Gebäude und jede Menge Flair. Die Einkaufslandschaft ist das perfekte Zusammenspiel von kleinen, inhabergeführten Geschäften und großen, internationalen Ketten. Schwäbisch Hall überzeugt durch bezaubernde Handelseinrichtungen, Cafés und Restaurants. Egal, ob Boutique, Juwelier oder Haushaltswarengeschäft: In Schwäbisch Hall findet man alles in einem der über 200 Geschäfte im Innenstadtbereich.


Handelszentrum Ost
Das Handelszentrum Ost - auch „Gründle“ genannt - ist das jüngste Handelszentrum in Schwäbisch Hall. In seiner Form bietet es ein großes Angebot mit Baumarkt, Supermärkten, Autohäusern und vielen Spezialisten. Auch das kulinarische Angebot im Handelszentrum Ost ist vielfältig, denn der gut ausgestattete Regionalmarkt bietet alles was es an Leckereien aus der Region gibt. Parkplätze in ausreichender Zahl gibt es im Handelszentrum Ost vor den jeweiligen Geschäften.

Bühlertalstraße
74523 Schwäbisch Hall


Handelszentrum West / Gewerbegebiet Kerz

Das Handelszentrum West und Gewerbegebiet Kerz wartet mit einer großen Bandbreite an Modehäusern, Baumärkten, Elektro- und Möbelgeschäften und zahlreichen internationalen Ketten auf. Egal, ob Schuhe, Kleidung, Möbel, Drogerie, Spielzeug oder Elektronik: Alles ist vorhanden und durch kurze Wege miteinander verbunden. Kostenlose Parkplätze in ausreichender Zahl gibt es vor jedem Geschäft.

Steinbeisweg 31
74523 Schwäbisch Hall


Essen und Trinken

Hotel Restaurant Adelshof

Der Inhaber Friedheinz Eggensperger verwöhnt Sie in den Restaurants Ratskeller und San Michele mit kulinarischen Köstlichkeiten seiner französisch-italienisch inspirierten Küche und verwendet dafür nur die besten Zutaten der Region. Das historische Ambiente wird durch Wandmalereien und viel Holz unterstrichen. Großzügige Stoff-Draperien in Salzsiederfarben betonen die stimmungsvolle Atmosphäre.

Am Markt 12-13
74523 Schwäbisch Hall
Tel.: 0791 758 90
Fax: 0791 7589 890
Email: hotel.adelshof@online.de


Café Ableitner

Das Café Abtleiter hat eine eigene Konditorei. Daher ist es nicht verwunderlich, dass das tägliche Frühstück mit allerlei süßen Köstlichkeiten gespickt ist. Der angebotene, täglich wechselnde Mittagstisch bietet jederzeit frische Speisen. Die Spezialität des Hauses ist das hausgemachte Eis.

Bahnhofsstraße 5-7
74523 Schwäbisch Hall
Tel: 0791 8018
Email: info@cafe-ableitner.de


 

Büschlerkeller

Im Büschlerkeller genießen Sie die besten Cocktails der Stadt. Musikalisch werden Sie dabei meist von Piano-Live-Musik begleitet. Das Nachtcafé in dem historischen Gewölbe hat einen ganz besonderen Charme. Bei gutem Wetter ist zudem die Büschler Laube im historischen Innenhof geöffnet.

Am Markt 12-13
74523 Schwäbisch Hall
Tel.: 0791 75890


Übernachtungen

Appartement Am Einkorn

Knapp fünf Kilometer von Schwäbisch Hall entfernt, liegt die Ferienwohnung Am Einkorn. Das Appartement offenbart einen atemberaubenden Blick ins Grüne. Die drei Zimmer mit Parkettboden sind auch ideal für Geschäftsreisende mit Mini-Office (Schreibtisch, WLAN, Multifunktionsdrucker). Die Ausstattung der Zimmer sieht folgendermaßen aus: Bad mit Dusche/WC, Balkon/Terrasse, Garten/Liegewiese, Internet/WLAN, Kinderbett, Küche bzw. Kochgelegenheit, TV im Zimmer und Waschmaschine. Alle Zimmer sind Nichtraucher-Zimmer, Parkplätze sind in ausreichender Zahl vorhanden.

Eberhard-Heim-Str. 24
74523 Schwäbisch Hall-Hessental
Tel.: 0791 20497517
Email: Am-Einkorn@gmx.de


Hotel Restaurant Goldener Adler

Das Drei-Sterne-Superior Hotel verfügt über 23 Gästezimmer. Die Zimmer sind umfangreich ausgestattet, beispielsweise mit WLAN, Mineralwasser und frischem Obst (kostenlos), Radio, Kabelanschluss und Tresor. Ein Fön ist im Badezimmer verfügbar. Zum hoteleigenen Restaurant gehört eine Sommer-Terrasse, die direkt am Marktplatz gelegen ist.

Am Markt 11
74523 Schwäbisch Hall
Tel.: 0791 946 646 80


Ferienwohnung Am Kochersteig

Die moderne Ferienwohnung liegt in ruhigen Siedlungslage zum Solpark und dem Gründle. Die Wohnung ist mit Wohn-/Schlafzimmer, inklusive Ankleide und einer Einbauküche ausgestattet. Weiterhin sind Bad mit Dusche/WC, Balkon/Terrasse, Bettwäsche, Garten/Liegewiese, Handtücher, Internet/WLAN, Küche bzw. Kochgelegenheit, Spülmaschine und ein TV im Zimmer vorhanden. Alle Zimmer sind Nichtraucher-Zimmer. Parkplätze sind in ausreichender Zahl vorhanden.

Masslerweg 11
74523 Schwäbisch Hall-Breitenstein
Tel.: 0791 3526
Email: heinz.falk@gmx.de


zurück zum Seitenanfang