Header Weiterbildung Muenchen

Umschulung Maschinen- und Anlagenführer IHK (m/w) - München

Auf einen Blick

Vollzeit

Abschluss
IHK-Abschluss
Dauer
16 Monate
Unterrichtsstunden
1.530 UE Theorie
855 Std. Praktikum
Teilnahmegebühr

Auf Anfrage

Prüfungsgebühr

Inklusive

Kursdetails

Maschinen- und Anlagenführer/-innen richten Fertigungsmaschinen und -anlagen ein, nehmen sie in Betrieb und bedienen sie. Sie rüsten die Maschinen auch um und halten sie instand.

Sie arbeiten in industriellen Produktionsbetrieben unterschiedlicher Branchen, vor allem in der Metall-, Kunststoff-, Pharma-, Nahrungsmittel-, Fahrzeugbau-, Druck- und Textilindustrie.

Inhalt

  • Fertigen von Bauelementen mit handgeführten Werkzeugen
  • Fertigen von Bauelementen mit Maschinen
  • Herstellung von einfachen Baugruppen
  • Warten technischer Systeme
  • Fertigen von Einzelteilen mit Werkzeugmaschinen
  • Fertigen von Einzelteilen auf CNC-Drehmaschinen
  • Fertigen auf numerisch gesteuerten Werkzeugmaschinen (Fräsmaschinen)
  • Installieren und Inbetriebnahme steuerungstechnischer Systeme
  • Prüfen und Bewerten von Fertigungsprozessen
  • Montieren von technischen Teilsystemen
  • Instandsetzen von technischen Systemen
zurück zum Seitenanfang

Anmeldevorgang

1. Termin wählen und auf Anmeldung klicken
2. Anmeldung abschicken und durchstarten!

Termine und Anmeldung München

Vollzeit z. B.
Beginn
13.11.2017
Ende
31.01.2019
Kursnummer
FUMA-3VMUE171101
Anmeldung

Weitere Standorte für Umschulung Maschinen- und Anlagenführer IHK (m/w)

Amberg, Augsburg, Cham, Deggendorf, Ingolstadt, Kelheim, Landshut, Passau, Regensburg, Rosenheim, Schwandorf, Straubing, Weiden

Eckert Schulen München

Eckert Schulen Bildungsangebot in Bayern

Ridlerstraße 55, 80339 München;
Telefon 089 15923668-12, Telefax 089 15923668-99, muenchen@eckert-schulen.de

Anfahrt

Mit dem Auto

Von Norden - aus Richtung Ingolstadt kommend
Von der Autobahn A9 kommend die Ausfahrt 76 - München-Schwabing nehmen und damit in Richtung A95/München-Schwabing/München/Garmisch-Patenkirchen/Zentrum fahren. Den linken Fahrstreifen nutzen, um auf der Schenkendorfstraße zu bleiben. Nach circa 3 Kilometern rechts halten und der Beschilderung in Richtung Lindau/Dachau folgen. Nach rund 4 Kilometern auf den rechten Fahrstreifen und damit in Richtung Augsburg/Landsberg/Pasing/Laim/Zentrum fahren. Die Donnersbergerbrücke passieren, rechts halten und schließlich rechts abbiegen, auf die Westendstraße. Nach etwa 300 Metern links abbiegen in die Astallerstraße. Am Ende der Straße erneut links abbiegen. Nach rund 200 Metern befinden sich die Lehrräume der Eckert Schulen München auf der rechten Seite.

Von Süden - aus Richtung Rosenheim kommend
Von der A8 aus Richtung Rosenheim kommend den Schildern in Richtung Nürnberg/Stuttgart/Messe/München Flughafen folgen. Am Autobahnkreuz 95 München-Süd einen der zwei linken Fahrstreifen nutzen und damit in Richtung Garmisch-Patenkirchen/München-Giesing/Mittlerer Ring West fahren. Dem Straßenverlauf für rund 10 Kilometer folgen. Weiter auf Tegernseer Landstraße - links halten um auf dieser Straße zu bleiben. Nach 7 Kilometern den rechten Fahrstreifen ntuzen und die Ausfahrt Richtung Westend/Heimeran-Platz nehmen. Dann wiederum den zweiten Fahrstreifen von rechts benutzen und der Ausfahrt in Richtung A9/Nürnberg/Stuttgart folgen. An der Gabelung rechts halten und den Schildern in Richtung TÜV folgen. Links auf die Ridlerstraße abbiegen. Nach etwa 150 Metern befinden sich die Lehrräume der Eckert Schulen in München auf der linken Seite.

Von Westen - aus Richtung Memmingen kommend
Auf der Autobahn A96 die Ausfahrt 39 München Sendling (Richtung Nürnberg / Flughafen / Stadtmitte) nehmen. Dem Straßenverlauf ca. 500 Meter folgen, danach den rechten Fahrstreifen nutzen und die Ausfahrt in Richtung Westend / Heimeran-Platz nehmen. An der Gabelung rechts halten - Beschilderung in Richtung TÜV folgen. Links auf die Ridlerstraße einbiegen. Nach etwa 150 Metern befinden sich die Lehrräume der Eckert Schulen in München auf der rechten Straßenseite.

Von Westen - aus Richtung Mühldorf am Inn
Von der Bundesstraße B12 auf die Autobahn A94 in Richtung München fahren. Nach knapp 12 Kilometern am Autobahnkreuz 8 München Ost rechts halten und den Schildern auf A99 in Richtung Stuttgart/Nürnberg folgen. Nach circa 13 Kilometern am Autobahnkreuz 13 München-Nord die Ausfahrt in Richtung A9 München nehmen. Den Straßenverlauf für gut 6 Kilometer folgen - bei Ausfahrt München-Schwabing in Richtung A95 (München-Schwabing / München / Garmisch-Patenkirchen / Zentrum) fahren. Nach knapp 9 Kilometern rechts abbiegen auf die Westendstraße. Nach 250 Metern links auf die Astallerstraße fahren, am Straßenende links auf die Ridlerstraße abbiegen. Die Eckert Schulen in München befinden sich nach gut 200 Metern auf der rechten Seite.


Mit der U-Bahn
U-Bahn-Station München-Heimeranplatz
Die U-Bahn-Station verlassen und den Josef-Rank-Weg nehmen. Am Hotel "Sheraton München Westpark" vorbeigehen und so auf die Ridlerstraße gelangen. Die Lehrräume der Eckert Schulen befinden sich auf der gegenüberliegenden Straßenseite.


Zu Fuß
Vom Hauptbahnhof
Den Hauptbahnhof nach Süden verlassen - am Hotel Méridien vorbei die Bayerstraße entlang gehen. Nach etwa 750 Metern links abbiegen in die Theresienhöhe - nach rund 100 Metern rechts halten und die Westendstraße nehmen. Nach weiteren 1,1 Kilometern links in die Trappentreustraße abbiegen und nach 350 Metern in die Kazmairstraße einbiegen. Danach die nächste Einmündung nehmen, um auf den Gießerweg zu gelangen. In der Ridlerstraße angekommen links gehen. Die Lehrräume der Eckert Schulen in München befindet sich auf der rechten Straßenseite.


Freizeit

Bavaria Filmstadt

Das besondere Filmerlebnis gibt es nicht nur in Hollywood, sondern auch in den Bavaria Filmstudios in München. Südlich von München, auf einer Fläche von 300.000 Quadratmetern, wird in einem der größten Filmstudios Europas non-stop produziert. Seit der ersten Eröffnung für Besucher kamen in den letzten Jahren eine Menge Ausstellungsstücke hinzu. Heute erwartet die Besucher das Bullyversum mit interaktiven Erlebnissen, ein hochmodernes 4-D-Kino und weitere Attraktionen. Das Bullyvesum ist eines der Hauptattraktionen der Bavaria Filmstadt. Dort dreht sich alles um die Werke von einem der berühmtesten deutsche Regisseure, Michael "Bully" Herbig. Dieses und vieles mehr erwartet Sie in der Bavaria Filmstadt.

Bavariafilmpl. 7
82031 Grünwald


Tierpark Hellabrunn

Am ersten August 1911 öffnete der Tierpark das erste Mal seine Türen für Gäste und 1928 wurde der Tierpark der erste Geozoo der Welt. Geozoo bedeutet, dass die Tiere nach Kontinenten verteilt sind. Im Landschaftsschutzgebiet der Isarauen verteilen sich auf 40 Hektar mehr als 750 Tierarten - ein beliebtes Naherholungsziel für jedermann.

Tierparkstraße 30
81543 München


Therme Erding

Als Europas größte Thermenwelt bietet die Therme Erding Wellness, Action, Freude und Erholung. Auf einer Fläche von 183.330 m² verteilen sich Rutschen, Saunen, Wellnessbecken und ein Wellenbecken. Hier wird jeder Besucher garantiert etwas für sich finden. Mit einer Länge von 2200 Metern verteilen sich 18 verschiedene Bahnen im Rutschenparadies Galaxy. Ein weiteres Highlight ist die Palmenoase mit ihrem „Crazy River“ und der Poolbar. Im Sommer bietet die Therme Erding mit ihrem Thermengarten und Beachvolleyballplatz eine nette Abwechslung.

Thermenallee 1-5
85435 Erding


Sea Life

Im Sea Life Center im Olympiapark kann man in den verschiedenen Aquarien 4.500 verschiede Tierarten aus aller Welt bewundern. Zudem kann man die größte Artenvielfalt an Haien in Deutschland bestaunen. Eine weitere Attraktion des Sea Life sind die regelmäßig stattfinden Live Fütterungen von Haien und Rochen. Man muss jedoch nicht selber abtauchen um die Fische in den großen Becken zu beobachten. Mit dem gläsernen Unterwassertunnel kann man durch ein gigantisches Aquarium hindurchgehen. Dabei kann man die einzigartigen Fischschwärme in dem 400.000 Liter Becken noch besser beobachten.

Willi Daume Platz 1
80809 München


Skyline Park

Westlich von München, auf einer Fläche von mehr als 25 Hektar, befindet sich der Allgäuer Skyline Park. Von Achterbahnen bis hin zu Wasserrutschen, hier findet jeder was. Wer ganz mutig ist und keine schwachen Nerven hat kann sich auch an den "Sky Wheel", einer Überkopf-Achterbahn, wagen. Mit 50 Attraktionen in verschiedenen Themenbereichen tritt Langweile garantiert nicht auf. Altbewährte Bekannte von früher sind auch vertreten - wie das Riesenrad oder das Kettenkarussell. Nach so vielen Attraktionen bekommt man schnell Hunger, aber auch hier versorgt einen der Skyline Park mit einer Auswahl an Restaurants und Biergärten.

Skyline-Park-Straße 1
86871 Rammingen


Sehenswürdigkeiten

Deutsches Museum

Jedes Jahr lassen sich 1,5 Millionen Menschen im Deutschen Museum über die hochinteressante Welt der Technik und Naturwissenschaften aufklären. Mit 30.000 Ausstellungstücken, die sich in 50 Themengebiete gliedern, erstaunt das Museum seine Besucher immer wieder aufs Neue. Hier kann man nicht nur die Exponate mit den Augen bewundern. Nein, man kann sogar viele der Exponate anfassen um herauszufinden wie sie funktionieren. Durch das breite Angebot an Themenbereichen von Agrar- und Lebensmitteltechnik über Astronomie, Chemie, Foto & Film, Luft- und Raumfahrt, Mathematik, Musikinstrumente, Physik und einem Planetarium, bis zu Schifffahrt, Telekommunikation, Brücken-, Tunnel- und Wasserbau sowie Zeitmessung kann man mit Leichtigkeit einen ganzen Tag im Deutschen Museum verbringen.

Museumsinsel 1
80538 München


Englischer Garten

Schon seit 225 Jahren ist der Englische Garten ein ganzjähriges Naherholungsziel mit seinen Highlights wie dem Chinesischen Turm und dem Seehaus am Kleinhesseloher See. Auch sehenswert sind die berühmten Surfer vom Eisbach. Ebenfalls für gute Abkühlung sorgt der Schwabinger Bach. Beim Biergarten am Chinesischen Turm werden klassische bayerische Gerichte aufgetischt und Blasmusik am Nachmittag sorgt für die richtige Stimmung. Es lohnt sich auch im Süden den Biergarten Hirschau und im Norden den Biergarten Aumeister zu besuchen.


Frauenkirche

Der gotische Dom ist ca. 500 Jahre alt und wurde im Jahr 1525 und nach den Bauplänen von Jörg von Halspach erbaut. Das Kirchenschiff ist 109 Meter lang, 40 Meter breit und 37 Meter hoch. Die beiden Türme sind um die 100 Meter hoch und mit ihren sogenannten „Welschen Hauben" sind sie an den Felsendom in Jerusalem angelehnt. Zu den Highlights des Doms zählen unter anderem die Hauptorgel oder die prunkvolle Gedenkstätte an den großen Wittelsbacher. Sie ist reich verziert mit verschiedenen Symbolen und Bronzefiguren. Laut Legende soll sogar der Teufel im Dom ein- und ausgegangen sein. Er wettete nämlich mit dem Architekten Jörg von Halsbach um seine Seele, dass die Kirche kein Fenster hat. Der Teufel hat jedoch die Wette verloren. Seitdem versucht er als Rache den Dom zu zerstören. Man spürt ihn wenn man eine leichte Brise im der Frauenkirche fühlt.

Frauenplatz 12
80331 München


BMW Welt

Für alle Autofans bietet die BMW Welt die Möglichkeit die Geschichte von BMW kennen zu lernen und einen Blick in die Produktion zu werfen. Dort treffen Zukunft und Vergangenheit aufeinander.

Am Olympiapark 2
80809 München


Der Marienplatz

Als ein zentraler Punkt in München kann man vom Marienplatz aus die verschiedensten Sehenswürdigkeiten schnell erreichen. Dank des gut angelegten öffentlichen Verkehrsmittelnetzes kann man von dort weitere Standpunkte in München leicht erreichen. Zudem kann man dort dem berühmten Glockenspiel lauschen. Täglich erinnert das Spiel mit seinen 16 Figuren und 43 Glocken an die bewegte Geschichte Münchens. Am Marienplatz befindet sich auch das neue und alte Rathaus, zahlreiche Speise- und Einkaufsmöglichkeiten sowie kostenfreies WLAN.

Marienplatz 1
80331 München


Olympiapark

Anlässlich der Olympischen Spiele 1972 legte man diesen Park an, in dem sich auch einige der berühmtesten Bauwerke der Stadt München befinden, wie das Olympiastadion, die Olympiahalle und der Olympiaturm. Zudem bietet die Parklandschaft diverse Freizeitangebote, von Events bis hin zu verschiedensten Sportmöglichkeiten oder dem Sea Life Center. Auf der Fläche von 850.000qm findet man zahlreiche Möglichkeiten um sich körperlich zu betätigen. Zudem gibt es an ausgewählten Orten kostenloses WLAN.

Spiridon-Louis-Ring 21
80809 München


Shopping

Olympia-Einkaufszentrum

Genau wie der Olympia Park wurde das Olympia-Einkaufszentrum, kurz OEZ, zur Olympiade 1972 eröffnet. Durch stetige Ausbauarbeiten wurde es zu Bayerns größtem Shopping-Center. Auf zwei Ebenen hat man die Möglichkeit in 135 Geschäften wie H&M, Foot Locker, G Fashion und vielen weitere seine Shoppinglust zu befriedigen. Auch kulinarisch kann das Olympia-Einkaufszentrum einiges bieten. Ebenfalls finden dort regelmäßige Events wie Modeshows oder Ausstellungen statt - und dabei spielt das Wetter keine Rolle.

Hanauer Str. 68
80993 München


pep München-Neuperlach

Auf drei Etagen verteilen sich 125 Fachgeschäfte, hier findet man alles von Mode, Kosmetik, Schuhe bis hin zu Elektroartikel oder Büchern. Auch zahlreiche Dienstleister wie Friseure, Optiker und weitere bieten ihre Dienste an. Falls man hungrig wird bietet das pep eine gute Auswahl an Cafés, Eisdielen und verschiedene Restaurants.

Ollenhauerstraße 6
81737 München


Kaufingertor München

Auf einer Passage mit einer Länge von 70 Metern erstrecken sich diverse Modeboutiquen, Schuhgeschäfte und vor allem Feinkostgeschäfte mit verlockenden Leckerbissen. Sie ist auch Heimat der ersten Bonbonmanufaktur Münchens, wo in liebevoller Handarbeit Bonbons hergestellt wurden. Dies ermöglicht einen Blick in die österreichische Handwerkskunst.

Kaufingerstraße 9
80331 München 


Stachus Passagen

In dem unterirdischen Shoppingcenter auf einer Fläche von 7.800 m² erwarten einem verschiedene moderne Geschäfte und Boutiquen. Zudem bieten unterschiedliche Dienstleister ihren Service an. Modegeschäfte wie Hanna & Haucke oder I am sind immer einen Besuch wert. In der Schweitzer Chocolatier Läderach werden feinste Pralinen, Schokoladen und Kofekt-Spezialtiäten hergestellt und verkauft. Ein Vorteil der Stachus Passagen ist auch, dass er sich genau am Verkehrsknotenpunkt Karlsplatz befindet und deshalb gut zu erreichen ist. 

Karlspl.
80335 München


Essen und Trinken

Savanna Grill München

Das Savanna Grill München bringt die exotische südafrikanische Küche nach München.

Maistr. 63
80337 München
Tel.: 089 53906363
Email: info@savanna-munich.com


Ristorante Va bene

Hier im Ristorante Va bene servieren sie traditionell italienische Speisen und dazu saisonale Gerichte.

Isartorplatz 6
80331 München
Tel.: 089 25545773


Spöckmeier Traditionswirtshaus

Es ist eines der ältesten Traditionswirtshäuser am Marienplatz München und bietet Ihnen des traditionell bayerische Hausmannskost. Die Lage am Marienplatz macht es einfach, das Wirtshaus mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Rosenstr. 9
80331 München
Tel.: 089 268088


Burger House Rosenheimer Platz


Rablstr. 37
81669 München
Tel.: 089 88903550


Hard Rock Cafe München

Seit 2011 kann man in München die klassische amerikanische Küche mit einem bayerischen Touch genießen. Dazu kommen noch die gut bestückte Bar des Hard Rock Cafes, die große Anzahl an Ausstellungsstücken der Musikgeschichte und regelmäßig stattfindende Events.

Platzl 1
80331 München
Tel.: 089 2429490


Burger House Am Luitpoldpark


Schleißheimer Str. 234
80797 München
Tel.: 089 99939650


Burger House Max Weber Platz


Ismaninger Str. 5
81675 München
Tel.: 089 92586552


Übernachtungen

Motel One München City West

Man benötigt sowohl zu den Eckert Schulen München als auch zum Hauptbahnhof 9 Minuten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Schwanthalerstr. 112-114
80339 München
Tel.: 089 510826
Fax: 089 505520
Email: info@hotelmunichcity.de


Sheraton München Westpark

Das Sheraton München Westpark befindet sich gleich rechts von den Eckert Schulen München und ist 4 Minuten vom Hauptbahnhof entfernt.

Garmischer Straße 2
80339 München
Tel.: 089 5196 0
Fax: 089 93001 6837
E-Mail: westparkmuenchen@sheraton.com


Motel One München City West

Das Motel One München City West befindet sich 13 Minuten zu Fuß und 5 Minuten mit Nahverkehrsmitteln von den Eckert Schulen München entfernt. Der Hauptbahnhof liegt 8 Minuten dem Auto oder 11 Minuten mit der Bahn entfernt.

Landsberger Straße 79
80339 München
Tel.: 089 5 38 86 89-0
Fax: 089 5 38 86 89-10
muenchen-west@motel-one.com


B&B Hotel München City-West

Das Hotel liegt 12 Minuten zu Fuß und 4 Minuten mit öffentlichen Verkehrsmitteln von den Eckert Schulen München entfernt. Zudem liegt es sehr zentral und ist nur 8 Minuten mit öffentlichen Verkehrsmittel vom Hauptbahnhof entfernt.

Tübinger Straße  5
80686  München
Tel.: 089 5007350
Fax: 089 500735444
E-Mail:  muenchen-city-west@hotelbb.com


zurück zum Seitenanfang