Header Weiterbildung Kelheim

Weiterbildung, Fortbildung und Umschulung in Kelheim

Eckert Schulen Kelheim Eckert Schulen Kelheim

Wenn Überakademisierung auf einen grassierenden Fachkräftemangel trifft, ist die berufliche Weiterbildung in Kelheim der beste Weg, um bestehende Personallücken gekonnt zu füllen. Denn: Personaler geben dabei den Trend klar vor. Weg von reinen Fachtheoretikern und hin zu Berufspraktikern. Genau dieses ganzheitliche Kompetenzprofil können die Absolventen einer Weiterbildung in Kelheim vorweisen. 

Eckert Schulen Kelheim

Eckert Schulen Bildungsangebot in Bayern

Egerlandstraße 2, 93309 Kelheim;
Telefon 09441 682526, Telefax 09441 683022, kelheim@eckert-schulen.de

Anfahrt

Mit dem Auto

Von Nord-Osten – aus Richtung Regensburg kommend
In Pentling (Autobahnausfahrt Regensburg Süd) auf die B 16 Richtung Bad Abbach, Kelheim, Ingolstadt auffahren. Der B 16 bis zur zweiten (!) Ausfahrt Kelheim folgen und dort abfahren. Im Anschluss links in Richtung Kelheim auf die St2230 abbiegen. Der St2230, die in die Regensburger Straße übergeht bis zur Abzweigung Affeckinger Straße folgen. Dort links abbiegen. Weiter bis zur zweiten Abzweigung rechts. Hier rechts in die Egerlandstraße abbiegen. Die Eckert Schulen befinden sich auf der rechten Seite..

Von Süden – aus Richtung Ingolstadt / Abensberg kommend
Der B 16 bis zur ersten (!) Ausfahrt Saal an der Donau / Kelheim folgen. Der St2230, die in die Regensburger Straße übergeht bis zur Abzweigung Affeckinger Straße folgen. Dort links abbiegen. Weiter bis zur zweiten Abzweigung rechts. Hier rechts in die Egerlandstraße abbiegen. Die Eckert Schulen befinden sich auf der rechten Seite.

Von Westen – aus Richtung Denkendorf kommend
Denkendorf auf der St2229 in Richtung Norden verlassen und am zweiten Kreisverkehr die erste Ausfahrt (Riedenburger Straße) nehmen. Auf der St2392, die bei Riedenburg in die St2230 mündet, bis Kelheim bleiben. Am ersten Kreisverkehr in Kelheim die erste Ausfahrt ausfahren und der St2233 über die Maximiliansbrücke bis zum Kreisverkehr (McDonalds) fahren. Dort die dritte Ausfahrt in die Regensburger Straße nehmen. Bei der ersten Gelegenheit rechts ab in die Affeckinger Straße. Weiter bis zur zweiten Abzweigung rechts. Hier rechts in die Egerlandstraße abbiegen. Die Eckert Schulen befinden sich auf der rechten Seite.


Parken

Stellplätze befinden sich direkt vor dem Haus und am ausgeschilderten Schotterparkplatz der Firma Kosik, an der Abzweigung zum Hohenpfahlweg.


Mit Bus / Bahn

Die Eckert Schulen Kelheim sind über folgende Bushaltestellen zu erreichen: Grundschule Hohenpfahl, Regensburger Straße/Abzweigung Am Marterl, Maximilianbrücke oder Berufsschule sowie den Bahnhof Saal an der Donau mit der entsprechenden Buslinie nach Kelheim.


Auch in Kelheim nutzten die Eckert-Bildungsexperten ihre langjährige Erfahrung aus 70 Jahren berufliche Bildung und erstellten ein Angebot an Weiterbildung in Kelheim, dass direkt auf die regionalen Bedarfe von Unternehmen und Arbeitnehmern zugeschnitten ist: So erhalten in der Lüneburger Straße angehende Industriemeister IHK ihren praxisnahen Vorbereitungslehrgang. Zusätzlich geben zahlreiche Umschulungen in verschiedenen Berufssparten neue Perspektiven für einen (erneuten) Einstieg in den ersten Arbeitsmarkt – wenn das Arbeiten im gelernten Beruf unmöglich wurde oder einer Auffrischung Bedarf. Alle Kurse sind klar von der großen Praxisnähe gezeichnet. So werden durch eine Weiterbildung in Kelheim genau die Fachkräfte gebildet, die der Arbeitsmarkt tatsächlich braucht.

Noch Fragen? Hier gibt’s die Antworten!

Das Team des Beratungszentrums hilft in sämtlichen Belangen, die eine berufliche Umschulung oder Weiterbildung in Kelheim betreffen, gerne weiter. Werktags von 8.00 bis 17.15 Uhr ist eine Beratung per Telefon oder per E-Mail jederzeit möglich. Auch Info-Abende finden in regelmäßigen Abständen bei den Eckert Schulen Kelheim statt. Ein unverbindliches Forum für alle Fragen und für ein ungezwungenes persönliches Kennenlernen in entspannter Atmosphäre.

News & Aktuelles

29.03.2018 | PRESSE

Premiere: Ein neuer Meisterlehrgang sichert künftig Deutschlands Rohstoff-Know-how

Entstanden ist der neue Industriemeister Aufbereitungs- und Verfahrenstechnik IHK in enger Zusammenarbeit der Eckert Schulen, Deutschlands großem Weiterbildungsanbieter mit besonderer Expertise im technischen Bereich und Sitz im bayerischen Regenstauf, und dem Bundesverband Mineralische Rohstoffe (MIRO). Foto: Eckert Schulen

Die Baubranche in der Bundesrepublik kann aufatmen: Nach jahrelanger Vorarbeit ist es jetzt gelungen, einen neuen Industriemeister zu schaffen, der sicherstellt, dass die Gesteins- und Baustoffindustrie auch künftig über Fachkräfte verfügt / Erste [...] zum Artikel

28.02.2018 | PRESSE

100.000 erfolgreiche „Karrieresprünge“

Michael Pröll (mitte) macht als Staatlich geprüfter Maschinenbautechniker die 100.000 voll: Es gratulieren (v.l.n.r.) Regenstaufs erster Bürgermeister Siegfried Böhringer, Fachbereichsleiter Maschinenbau der Technikerschule Regenstauf Carsten Seefelder, Bayerns Heimatstaatssekretär Albert Füracker und der stellvertr. Vorstandsvorsitzende der Eckert Schulen Gottfried Steger.

Als „Universität” für Praktiker sind die bayerischen Eckert Schulen bereits heute die Nummer 1 in Deutschland. Jetzt hat der Weiterbildungscampus die Schallmauer von 100.000 Absolventen durchbrochen. Der Aufbruch in die „Smart Economy“, die [...] zum Artikel

09.01.2018 | NEWS

Finanzspritze für Techniker, Meister & Co.

Zum 01. Januar 2018 wurde der Meisterbonus auf 1.500 Euro erhöht

Meisterbonus ab 01. Januar 2018 auf 1.500 Euro erhöht zum Artikel