Weiterbildung Essen

Bautechniker (m/w) - Essen

Auf einen Blick

Fernlehre

ZFU-Nr.:
140609
Abschluss
staatliche Prüfung
Dauer
36 Monate
Unterrichtsstunden
670
Teilnahmegebühr
6.444,00 EUR

ab August 2023 - 6.984,00 EUR

Tatsächliche Kosten mit Förderung
Prüfungsgebühr

999,00 EUR

Lernmittel
inklusive
Service
5 Gründe - Fernlehre

Kursdetails

State-certified Structural Engineering Technician

Fachkräfte mit beruflicher Erfahrung zu befähigen, Aufgaben im mittleren bis gehobenen Management zu übernehmen: Das ist das Ziel der Weiterbildung zum Staatlich geprüften Techniker.

Planer des Projekt- und Karriereerfolgs

Angesiedelt in der mittleren Führungsebene fertigen Sie als Bautechniker Bauzeichnungen, planen und berechnen Baumaßnahmen oder erstellen Ausschreibungsunterlagen. Sie arbeiten unter anderen in folgenden Unternehmensbereichen: Genehmigungsplanung, Ausführungsplanung, Tragwerksplanung, Kostenermittlung, Ausschreibung, Kalkulation, Arbeitsvorbereitung, Schalungsplanung, Bauleitung, Straßenbau, Kanalbau, Rohrleitungsbau, Abrechnung, SiGe-Koordination, Facility Management, Kundenberatung und Vertrieb.

Vollzeit nur am Campus Regenstauf, Fernlehre und Live-Online deutschlandweit

Inhalt

Pflichtfächer

  • Deutsch
  • Englisch
  • Mathematik I
  • Mathematik II
  • Wirtschafts- und Sozialkunde
  • Betriebspsychologie
  • Betriebswirtschaft
  • Datenverarbeitung
  • Bauphysik
  • Baustofftechnologie
  • Baukonstruktion
  • CAD
  • Baurecht und Bauplanung
  • Darstellende Geometrie
  • Baugeschichte
  • Baustatik
  • Vermessung

Wahlpflichtfächer

  • Stahlbetonbau
  • Baubetrieb
  • Arbeitsvorbereitung
  • Bauvertragsrecht
  • Digitale Transformation
  • Qualitäts- und Umweltmanagement

Fachprofil Hochbau

  • Hochbaukonstruktion
  • Bemessung von Tragwerken

Fachprofil Tiefbau - (wird in Vollzeit nur im September angeboten)

  • Straßen- und Brückenbau
  • Wasserbau und Siedlungswasserbau

Staatliche Förderung durch Aufstiegs-BAföG

Berechnungsbeispiel – Bautechniker (m/w) - Essen

Fernlehre

Lehrgangsgebühr
6.444,00 €
Prüfungsgebühr für den Standort Essen – Stand 01/2022
+ 999,00 €
Lehrgangsgebühr + Prüfungsgebühr
= 7.443,00 €
Zuschussanteil 50%
- 3.721,50 €
Kosten für den Teilnehmer = Summe zinsloses Darlehen
= 3.721,50 €
Darlehenserlass bei Bestehen 50%
- 1.860,75 €
Tatsächliche Kosten für Teilnehmer zzgl. Lernmittel (außer Fernlehre)
= 1.860,75 €
mit Gesamtförderung Aufstiegs-BAföG von 75%
5.582,25 €

Voraussetzungen für die Zulassung

  • Berufsschulabschluss und
  • abgeschlossene Berufsausbildung und anschließende Berufstätigkeit von mindestens 1 Jahr in einem der gewählten Fachrichtung entsprechenden Beruf
  • oder eine einschlägige Tätigkeit von mindestens 5 Jahren
  • In der Fernlehre kann die geforderte Berufspraxis auch während der Weiterbildung zum Techniker erworben werden.
Bild: Bautechniker (m/w)Die Besten Bautechniker der Eckert Schulen - Wall of Fame
zurück zum Seitenanfang

Anmeldevorgang

1. Termin wählen und auf Anmeldung klicken
2. Anmeldung abschicken und durchstarten!

Termine und Anmeldung Essen

Fernlehre z. B. Beginntermin=erster Präsenztermin; Lehrgangsbeginn (Selbstlernphase) 15.01./15. 08.,1 – 2 × im Monat samstags 08:00 – 15:30 Uhr + vier 3-tägige Seminare pro Jahr
Beginn
04.02.2023
Ende
13.02.2026
Kursnummer
TEBT-2FESS230201
AnmeldungBeginntermin=erster Präsenztermin; Lehrgangsbeginn (Selbstlernphase) 15.01./15. 08.,1 – 2 × im Monat samstags 08:00 – 15:30 Uhr + vier 3-tägige Seminare pro Jahr
Beginn
16.09.2023
Ende
31.07.2026
Kursnummer
TEBT-2FESS230901
AnmeldungBeginntermin=erster Präsenztermin; Lehrgangsbeginn (Selbstlernphase) 15.01./15. 08.,1 – 2 × im Monat samstags 08:00 – 15:30 Uhr + vier 3-tägige Seminare pro Jahr
Beginn
03.02.2024
Ende
12.02.2027
Kursnummer
TEBT-2FESS240201
AnmeldungBeginntermin=erster Präsenztermin; Lehrgangsbeginn (Selbstlernphase) 15.01./15. 08.,1 – 2 × im Monat samstags 08:00 – 15:30 Uhr + vier 3-tägige Seminare pro Jahr
Beginn
14.09.2024
Ende
30.07.2027
Kursnummer
TEBT-2FESS240901
AnmeldungBeginntermin=erster Präsenztermin; Lehrgangsbeginn (Selbstlernphase) 15.01./15. 08.,1 – 2 × im Monat samstags 08:00 – 15:30 Uhr + vier 3-tägige Seminare pro Jahr

Eckert Schulen Essen

Eckert Schulen Bildungsangebot in Nordrhein-Westfalen

Tonhallenstraße 16, 47051 Duisburg;
Telefon 0203 5006890, Telefax 0203 50068929, essen@eckert-schulen.de

Anfahrt

Datenschutzhinweis für Google Map

Bei Ansicht der interaktiven Google Map werden personenbezogene Daten wie Ihre IP-Adresse an Google in den USA übertragen.

Mit dem Auto

Von Süden - aus Richtung Düsseldorf kommend
Fahren Sie auf die B8 / „Danzigerstraße“ und nach 13,3 km weiter auf die A59. Nehmen Sie dann nach 8 km die Ausfahrt Richtung Duisburg/ Zentrum/ Neudorf. Halten Sie sich links um auf die L60 zu fahren. Biegen Sie dann an der 1. Querstraße rechts auf die Mercatorstraße ab. Nach 350 m dann links abbiegen auf die Friedrich-Wilhelm-Straße, kurz danach nach rechts auf die Hohe Straße. Biegen Sie dann nochmal nach links ab auf Am Buchenbaum – die Straße verläuft nach links und wird zur Tonhallenstraße. Die Eckert Schulen Duisburg sehen Sie auf der rechten Seite.

Von Westen - aus Richtung Moers kommend
Bleiben Sie auf der L237 auf der rechten Fahrspur um über die Auffahrt Richtung Essen auf die A40 zu kommen. Nach 5,7 km nehmen Sie dann die Ausfahrt Richtung Duisburg-Hochfeld/ Duisburg-Zentrum. Nach 300 m kommen Sie auf Am Brink und müssen sich links halten. Sie kommen auf die Plessingerstraße und fahren weiter geradeaus über die Kremerstraße auf die Mercatorstraße Halten Sie sich erneut links, um auf der Mercatorstraße zu bleiben. Nach 140 m dann links abbiegen auf die Friedrich-Wilhelm-Straße, kurz danach nach rechts auf die Hohe Straße. Biegen Sie dann nochmal nach links ab auf Am Buchenbaum – die Straße verläuft nach links und wird zur Tonhallenstraße. Die Eckert Schulen Duisburg sehen Sie auf der rechten Seite.

Von Osten aus, Richtung Essen kommend
Fahren Sie auf die A40 Richtung Duisburg/ E-Frohnhausen. Nutzen Sie nach 17 km  den rechten Fahrstreifen am Autobahnkreuz 13 Duisburg, um den Schildern auf die A59 Richtung Düsseldorf/ Duisburg zu folgen. Nehmen Sie nach 3 km die Ausfahrt Richtung Mercatorstraße. Fahren Sie nach rechts auf die Mercatorstraße und halten sich links, um auf dieser zu bleiben. Nach 140 m dann links abbiegen auf die Friedrich-Wilhelm-Straße, kurz danach nach rechts auf die Hohe Straße. Biegen Sie dann nochmal nach links ab auf Am Buchenbaum – die Straße verläuft nach links und wird zur Tonhallenstraße. Die Eckert Schulen Duisburg sehen Sie auf der rechten Seite.

Von Norden aus, Richtung Dinslaken kommend
Halten Sie sich auf der Willy-Brandt-Straße/ B8 links um auf die A59 Richtung Düsseldorf zu fahren. Nach 15 km fahren Sie dann ab Richtung Mercatorstraße. Biegen Sie nach rechts ab und halten Sie sich links um auf der Mercatorstraße. zu bleiben. Nach 140 m dann links abbiegen auf die Friedrich-Wilhelm-Straße, kurz danach nach rechts auf die Hohe Straße. Biegen Sie dann nochmal nach links ab auf Am Buchenbaum – die Straße verläuft nach links und wird zur Tonhallenstraße. Die Eckert Schulen Duisburg sehen Sie auf der rechten Seite.

Öffentliche Verkehrsmittel

Die Eckert Schulen Duisburg liegen in direkter Nähe zum Duisburger Hauptbahnhof mit ca 5 Min. Fußweg. Einfach am Hauptausgang über die Mercatorstraße und am Jobcenter vorbei der Friedrich-Wilhelm-Straße folgen. Die zweite Straße rechts ist die Tonhallenstraße. Sie stehen nun vor unseren Räumlichkeiten. Mit der Straßenbahn (Linie U79): An der Haltestelle "König-Heinrich-Platz" aussteigen und am "Forum Duisburg" auf der rechten Seite/ Amtsgericht auf der linken Seite vorbeigehen. Die erste Straße rechts (vor dem McDonalds) ist die Tonhallenstraße. Dieser bis zum Ende Ecke Friedrich-Wilhelm-Straße folgen.


zurück zum Seitenanfang