Header News

Pressemitteilung

26.07.2019 | PRESSE

481 Absolventen feiern ihren Abschluss: Spitzenleistungen werden prämiert

Wer zur Absolventenfeier der Eckert Schulen am Campus Regenstauf eine reine Zeugnisübergabe erwartet, wird auch diesen Juli eines Besseren belehrt. Bei bestem Sommerwetter feiern über 600 Gäste gemeinsam den erfolgreichen Start der 481 Absolventen in eine bessere berufliche Zukunft. Dabei erhalten nicht nur 90 Studierende den Meisterpreis der Bayerischen Staatsregierung - elf Partnerfirmen und die Eckert Schulen schütten Geldprämien im Gesamtwert von 24.500 Euro für besondere Leistungen aus.

Im Sommersemester 2019 verabschieden die Eckert Schulen insgesamt 481 Absolventen in eine bessere berufliche Zukunft – darunter 90 Meisterpreisträger
Im Sommersemester 2019 verabschieden die Eckert Schulen insgesamt 481 Absolventen in eine bessere berufliche Zukunft – darunter 90 Meisterpreisträger

Regenstauf. „Feiern kann man in zwei Kategorien unterteilen“, sagt Markus Johannes Zimmermann während seiner Ansprache zur Absolventenfeier im Sommersemester 2019. „Es gibt solche, die man nicht beeinflussen kann, wie Geburtstage oder Jubiläen, und solche, die man sich durch Einsatz, Zielstrebigkeit und Durchhaltevermögen hart erarbeitet hat.“ Der Geschäftsführer der Dr. Eckert Akademie ist sich sicher: Die heutige Veranstaltung fällt eindeutig in die zweite Kategorie. Es ist Freitag, der 26.07.2019 – bei bestem Sommerwetter erhalten 481 Absolventen der Eckert Schulen ihr staatliches Abschlusszeugnis und damit den hart erarbeiteten Lohn für ihren Fleiß. Dabei werden 415 Staatlich geprüfte Techniker, 14 Staatlich geprüfte Industrietechnologen, 11 Staatlich geprüfte Hotelbetriebswirte, 19 Medizinisch-technische Assistenten (MTA) und 22 Pharmazeutisch-technische Assistenten (PTA) am Campus Regenstauf in die Arbeitswelt verabschiedet.

Prämien der Excellence-Partner im Gesamtwert von 24.000 Euro
Keiner dieser Absolventen muss die kommenden beruflichen Herausforderungen fürchten, wie Zimmermann betont. Von der Planung eines Gemeindebauhofs über eine mobile Ampelanlage bis hin zur Entwicklung eines vegetarischen Naturprodukts mit innovativer Verpackung: „Viele von Ihnen haben während ihres Lehrgangs komplexe Projekte umgesetzt und damit wichtige Kompetenzen, wie strategische Planung oder logisches Prozessdenken bewiesen.“ Im Hinblick auf den hohen Weiterbildungsstandard im Hause Eckert ist die diesjährige Zahl an Spitzenleistungen umso beeindruckender: Insgesamt nahmen 90 Studierende den Meisterpreis der bayerischen Staatsregierung entgegen. Zudem erhielten 37 Absolventen der Technikerschule, Hotelfachschule und Medizinischen Schule den Eckert-Buchpreis für eine Durchschnittsnote von 1,50 oder besser. Darunter strahlt ein Absolvent besonders: Für eine Traumnote von 1,0 erhielt der frischgebackene Staatlich geprüfte Heizungs-, Sanitär- und Klimatechniker Michael Hablinger den Dr. Robert Eckert Preis über 500 Euro.

Besondere Leistungen erfordern besondere Anerkennung – davon sind auch regionale Unternehmen überzeugt. Denn: Neben der Auszeichnung der besten Projektarbeit durch die Energieagentur Regensburg prämierten insgesamt elf Excellence-Partnerfirmen die jeweils drei fachrichtungsbesten Staatlich geprüften Techniker (Vollzeit), Industrietechnologen und Hotelbetriebswirte im Gesamtwert von 24.000 Euro. Während die einzelnen Firmenvertreter die Schecks auf der Feierbühne überreichten, berichteten sie in individuellen Videogrußbotschaften von ihren Erfahrungen mit den Eckert-Absolventen: „Die Absolventen der Eckert Schulen zählen bei unseren Einstellungstests regelmäßig zu den Besten“, meint Reiner Freudlsperger von AMADA – „kompetent und hochmotiviert“, bringt es der Geschäftsführer der Backstube Wünsche Norbert Alberti auf den Punkt. „Der Staatlich geprüfte Techniker ist ein wichtiges Element zwischen der Theorie und Praxis und maßgeblich für das Gelingen eines Projekts verantwortlich“, betont Richard Hückel von REHAU.

Eckert Schulen als Kontaktforum für Studierende und Unternehmen
Seit 2016 vereint das Excellence-Partnership-Programm erfolgreiche Unternehmen aus dem Raum Ostbayern mit den Studierenden der Eckert Schulen - darunter OSRAM Opto Semiconductors, Schlagmann Poroton, HASCO Hasenclever sowie die CSA Group Bayern, die Höhbauer GmbH, die WITRON Logistik + Informatik GmbH und die Brauerei Bischofshof. Der Netzwerkgedanke im Mittelpunkt: Studierende erhalten Experten-Know-how in Fachvorträgen, arbeiten eng mit den Brancheninsidern in Projektarbeiten zusammen und erhalten Einblick in den Arbeitsalltag der Partnerunternehmen. Dadurch ist bereits eine Vielzahl von Arbeitsverhältnissen entstanden.

Weitere Informationen…

… zur Weiterbildung zum Staatlich geprüften Techniker bei Anja Thomas unter Telefon (09402) 502 551, per E-Mail unter techniker@eckert-schulen.de oder im Internet unter www.eckert-schulen.de/techniker.  

… zum Excellence-Partnership-Programm unter www.eckert-schulen.de/epp

 


Prämierungen der jeweils drei fachrichtungsbesten Vollzeitabsolventen der Technikerschule und Hotelfachschule Regenstauf

Prämierung der besten Projektarbeit durch die Energieagentur Regensburg

Projektthema
Energetische Sanierung der Heiztechnik der städtischen Turnhalle in der Prüfeninger Straße 83a / 93049 Regensburg


Videogrußbotschaften von Excellence-Partnern und weiteren Kooperationsfirmen

Redner

Impressionen zur Absolventenfeier im Sommersemester 2019


Die Eckert Schulen

sind eines der führenden privaten Unternehmen für berufliche Bildung, Weiterbildung und Rehabilitation in Deutschland. In der über 70-jährigen Firmengeschichte haben rund 100.000 Menschen einen erfolgreichen Abschluss und damit bessere berufliche Perspektiven erreicht. Die Eckert Schulen tragen dazu bei, dass möglichst viele eine qualifizierte Aus- und Weiterbildung erhalten. Das Bildungskonzept „Eckert 360 Grad“ stimmt die unterschiedlichen Lebenskonzepte mit den angestrebten Berufswünschen lückenlos und maßgeschneidert aufeinander ab. Die flexible Kursgestaltung, eine praxisnahe Ausbildung und ein herausragendes technisches Know-how sorgen für eine Erfolgsquote von bis zu 100% und öffnen Türen zu attraktiven Arbeitgebern.