Header Bildungsangebot Akademie

Umschulung Maschinen- und Anlagenführer IHK (m/w)

Auf einen Blick

Vollzeit

Abschluss
IHK-Abschluss
Dauer
16 Monate
Unterrichtsstunden
1.530 UE Theorie
855 Std. Praktikum
Teilnahmegebühr

Auf Anfrage

Prüfungsgebühr

Inklusive

Kursdetails

Maschinen- und Anlagenführer/-innen richten Fertigungsmaschinen und -anlagen ein, nehmen sie in Betrieb und bedienen sie. Sie rüsten die Maschinen auch um und halten sie instand.

Sie arbeiten in industriellen Produktionsbetrieben unterschiedlicher Branchen, vor allem in der Metall-, Kunststoff-, Pharma-, Nahrungsmittel-, Fahrzeugbau-, Druck- und Textilindustrie.

Inhalt

  • Fertigen von Bauelementen mit handgeführten Werkzeugen
  • Fertigen von Bauelementen mit Maschinen
  • Herstellung von einfachen Baugruppen
  • Warten technischer Systeme
  • Fertigen von Einzelteilen mit Werkzeugmaschinen
  • Fertigen von Einzelteilen auf CNC-Drehmaschinen
  • Fertigen auf numerisch gesteuerten Werkzeugmaschinen (Fräsmaschinen)
  • Installieren und Inbetriebnahme steuerungstechnischer Systeme
  • Prüfen und Bewerten von Fertigungsprozessen
  • Montieren von technischen Teilsystemen
  • Instandsetzen von technischen Systemen
zurück zum Seitenanfang

Anmeldevorgang

1. Bundesland auswählen
2. Standort wählen
3. Unterrichtsform (Vollzeit, Teilzeit, Fernlehre, Virtuell) wählen
4. Termin wählen und auf Anmeldung klicken
5. Anmeldung abschicken und durchstarten!

Termine und Standorte

Bayern

Amberg

Vollzeit z. B.
Beginn
09.10.2017
Ende
31.01.2019
Kursnummer
FUMA-3VAMB171001
Anmeldung

Augsburg

Vollzeit z. B.
Beginn
09.10.2017
Ende
31.01.2019
Kursnummer
FUMA-3VAUG171001
Anmeldung

Cham

Vollzeit z. B.
Beginn
09.10.2017
Ende
31.01.2019
Kursnummer
FUMA-3VCHA171001
Anmeldung

Deggendorf

Vollzeit z. B.
Beginn
09.10.2017
Ende
31.01.2019
Kursnummer
FUMA-3VDEG171001
Anmeldung

Ingolstadt

Vollzeit z. B.
Beginn
09.10.2017
Ende
31.01.2019
Kursnummer
FUMA-3VING171001
Anmeldung

Kelheim

Vollzeit z. B.
Beginn
09.10.2017
Ende
31.01.2019
Kursnummer
FUMA-3VKEH171001
Anmeldung

Landshut

Vollzeit z. B.
Beginn
09.10.2017
Ende
31.01.2019
Kursnummer
FUMA-3VLAN171001
Anmeldung

München

Vollzeit z. B.
Beginn
09.10.2017
Ende
31.01.2019
Kursnummer
FUMA-3VMUE171001
Anmeldung

Passau

Vollzeit z. B.
Beginn
09.10.2017
Ende
31.01.2019
Kursnummer
FUMA-3VPAS171001
Anmeldung

Regensburg

Vollzeit z. B.
Beginn
09.10.2017
Ende
31.01.2019
Kursnummer
FUMA-3VREG171001
Anmeldung

Rosenheim

Vollzeit z. B.
Beginn
09.10.2017
Ende
31.01.2019
Kursnummer
FUMA-3VROS171001
Anmeldung

Schwandorf

Vollzeit z. B.
Beginn
09.10.2017
Ende
31.01.2019
Kursnummer
FUMA-3VSAD171001
Anmeldung

Straubing

Vollzeit z. B.
Beginn
09.10.2017
Ende
31.01.2019
Kursnummer
FUMA-3VSTR171001
Anmeldung

Weiden

Vollzeit z. B.
Beginn
09.10.2017
Ende
31.01.2019
Kursnummer
FUMA-3VWEN171001
Anmeldung
zurück zum Seitenanfang

News und Aktuelles

17.08.2017 | NEWS

Projektarbeiten der Staatlich geprüften Heizungs-, Sanitär- und Klimatechniker

Auch die Präsentation der Untersuchungsergebnisse vor der Klasse gehört zur Projektphase der angehenden Staatlich geprüften Heizungs-, Sanitär- und Klimatechniker dazu

Von der Theorie in die Praxis: Sechs Projektteams der Technikerschule Regenstauf stellen ihre Projektarbeiten vor zum Artikel

03.08.2017 | PRESSE

Eventcooking: Kulinarisches Teambuilding mit Spaßfaktor

Perfekt für Kollegen, Geschäftspartner sowie Familie & Freunde: Die Seminarreihe Eventcooking der Hotelfachschule Regenstauf stellt Teamwork in den Fokus

Geschäftspartner, Kollegen, Family & Friends: Dieses Event schweißt zusammen. Mit der Auftaktveranstaltung „kitchenTeam“ fiel der Startschuss für die Workshopreihe Eventcooking an der Hotelfachschule Regenstauf. zum Artikel

31.07.2017 | PRESSE

"Leuchtturmprojekt" FORTALENTS: Überwältigender Bewerberansturm auf neues Regensburger Mittelstands-Stipendium

Drei führende, familiengeführte Regensburger Unternehmen geben mit ihrem Stipendienprogramm FORTALENTS akademischen Talenten berufliche Zukunftsperspektiven in der Region. Foto: Eckert Schulen

Drei führende, familiengeführte Regensburger Unternehmen geben mit ihrem Stipendienprogramm FORTALENTS akademischen Talenten berufliche Zukunftsperspektiven in der Region. Jetzt endete die Bewerbungsphase für den Premierenjahrgang: Die große Zahl und die exzellente Qualität der Bewerber für die neue Initiative überraschten die Stifter. Das Leuchtturmprojekt FORTALENTS wird 2018 weitergeführt. zum Artikel