Header Bildungsangebot Akademie

Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator (SiGeKo Modul C gem. RAB 30)

Auf einen Blick

Online

Abschluss
Eckert Zertifikat
Dauer
4 Tage
Unterrichtsstunden
36
Teilnahmegebühr

/ Eckert Studierende und Ehemalige: 690,00 EUR

Prüfungsgebühr

inklusive - Anmeldeschluss zum Kurs: 08.01.2021

Lernmittel
inklusive Lernmittel

Kursdetails

Für einmalige Alleinstellungsmerkmale im Arbeitsleben: Mit den ergänzenden Qualifikationen für Staatlich geprüfte Techniker heben die Studierenden ihr Spezialwissen auf die nächste Stufe. Der SiGeKo ist der Sicherheits- und Gesundheits- Koordinator einer Baustelle, seine Aufgaben sind in der Baustellenverordnung (BaustellV) geregelt. Gemäß Baustellenverordnung ist ein Sicherheits- und Gesundheits- Koordinator zu bestellen, wenn die Arbeiten auf Baustellen von Beschäftigten verschiedener Arbeitgeber gleichzeitig oder nacheinander ausgeführt werden.

Zielgruppe für den Kurs:

Architekten, Ingenieure, Staatlich geprüfte Bautechniker und Meister im Bauhandwerk

Im Rahmen der Module wird das erlernte theoretische Wissen durch die Umsetzung praxisnaher Projekte nachhaltig gefestigt. Nach erfolgreicher Kursteilnahme und bestandener Prüfung erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat gemäß RAB 30.

Inhalt

Die Qualifikation des SiGeKo´s setzt sich aus folgenden Elementen zusammen:

  • Baufachliche Kenntnisse (Erworben durch Berufserfahrung und entsprechende Ausbildung)
  • Arbeitsschutzfachliche Kenntnisse (Können von Studierenden und Absolventen durch unser "Modul B" erworben werden- die Inhalte des Unterrichts in Arbeitsvorbereitung/ Bautechniker werden angerechnet.)
  • Spezielle Koordinatorenkenntnisse (Modul C)
  • Berufserfahrung

Beschreibung des Moduls C

Spezielle Koordinatorenkenntnisse nach Anlage C zur RAB 30

Den Teilnehmern werden die speziellen Koordinatorenkenntnisse gemäß den Regeln zum Arbeitsschutz auf Baustellen (RAB 30) anhand von einschlägigen Beispielen und konkreter Projektunterlagen vermittelt. Die Erstellung des Sicherheits- und Gesundheitsschutzplanes, der Vorankündigung sowie organisatorischer Regelungen in Konfliktsituationen in der Ausführungsphase werden eingehend behandelt. Die Erstellung der Unterlage für spätere Arbeiten am Bauwerk ist ebenfalls wesentlicher Lehrgangsinhalt.

Im Unterricht behandelt werden:

  • Gesetzliche Bestimmungen
  • Koordinierung während der Planung der Ausführung von Bauvorhaben
  • Sicherheits- und Gesundheitsschutzplan
  • Unterlage für spätere Arbeiten an der baulichen Anlage
  • Koordinierung während der Ausführung eines Bauvorhabens
  • Zusammenarbeit des Koordinators mit den am Bau Beteiligten
  • Beschreibung der Stellung des Koordinators
  • Koordination als Vertragsgegenstand

Ergänzend zu Modul C bieten die Eckert Schulen auch folgenden Kurs an: Spezielle Arbeitsschutzfachliche Kenntnisse nach Anlage B zur RAB 30 - Hinweis: Das Modul B ist nur für Eckert Studierende und Absolventen buchbar.

Prüfung

Nächste Prüfung am Freitag, 22.01.2021

Referent

Referent ist Dipl.-Ing. (FH) T. Kett. Er verfügt über langjährige Erfahrung in der Ausbildung von Bautechnikern an den Eckert Schulen.

zurück zum Seitenanfang

Anmeldevorgang

1. Bundesland auswählen
2. Standort wählen
3. Unterrichtsform (je nach Kurs: Vollzeit, Teilzeit, Fernlehre, Online oder Kombi) wählen
4. Termin wählen und auf Anmeldung klicken
5. Anmeldung abschicken und durchstarten!

Termine und Standorte

Derzeit sind leider keine Termine für diesen Kurs verfügbar.

zurück zum Seitenanfang

News und Aktuelles

01.03.2021 | PRESSE

Für mehr Resilienz und mentale Widerstandskraft in Sport und Beruf: SSV Jahn Regensburg und Eckert Schulen starten die gemeinsame Kampagne „Play Hard, Learn Smart 3.0“

Unter Resilienz versteht man in der Psychologie mentale Widerstandskraft, die als „innerer Schutzschild“ gegen Stress wirkt. Im Motiv zur gemeinsamen Kampagne des SSV Jahn Regensburg und der Eckert Schulen wird sie deshalb auch visuell als Schild abgebildet.

Resilienz ist die wahrscheinlich wichtigste mentale Eigenschaft erfolgreicher Sportler, doch nicht nur im Sport spielt die mentale Widerstandskraft eine elementare Rolle. Auch wer beruflich weiterkommen möchte, muss lernen, sich von Rückschlägen nicht vom Weg abbringen zu lassen und in schwierigen Phasen an sich zu glauben. Der SSV Jahn Regensburg und die Eckert Schulen nehmen sich diesem wichtigen Thema deshalb in ihrer mittlerweile dritten gemeinsamen Kampagne an und wollen damit vor allem jungen Fans Hilfestellungen für mehr Resilienz in Sport und Beruf geben. zum Artikel

26.02.2021 | PRESSE

Spitzenplatz im Finale: Kommunikationschefin der Eckert Schulen unter Deutschlands besten „Marketingköpfen“

Die Marketingleiterin der Eckert Schulen, Andrea Radlbeck, gehört zu den innovativsten Marketingköpfen Deutschlands. Bei der prestigeträchtigen Auszeichnung "Marketingkopf des Jahres" erreichte die Kommunikationsexpertin den zweiten Platz in einem hart umkämpften Finale.

Ergebnis einer bundesweiten Abstimmung: Das Kommunikations-Team der Eckert Schulen und seine Leiterin, Andrea Radlbeck, sahen in der Herausforderung Corona vor allem eine Chance für das Marketing — und wurden dafür jetzt ausgezeichnet. zum Artikel

25.02.2021 | NEWS

Virtuelle Azubimesse 4.0: Berufswahl per Mausklick

Virtueller Messestand der Eckert Schulen

Viele junge Menschen fragen sich, wie der perfekte Job aussieht. Zukunft muss er haben und Aufstiegsmöglichkeiten, modern soll er sein und langweilig darf es natürlich auch nie werden. Die Medizinischen Schulen am Campus der Eckert Schulen in Regenstauf bieten gleich drei solche Berufe mit hervorragenden Jobchancen. Interessenten können sich bei der virtuellen „Azubimesse 4.0“ der Mittelbayerischen Zeitung vom 25. Februar bis 14. März 2021 umfassend informieren und via Live-Chat mit den Ausbildungsberatern direkt Kontakt aufnehmen. zum Artikel