Header Bildungsangebot Akademie

Rhetorik für Frauen

Auf einen Blick

Vollzeit

Abschluss
Eckert Zertifikat
Dauer
1 Tag
Teilnahmegebühr
490,00 EUR

zzgl. Mehrwertsteuer

Service
Campus Regenstauf

Kursdetails

Sicher, souverän und erfolgreich überzeugen

An Frauen werden im beruflichen Umfeld hohe Ansprüche gestellt. Speziell bei weiblichen Fach- und Führungskräften werden überdurchschnittliche fachliche und soziale Kompetenzen vorausgesetzt. Ihren kommunikativen Fähigkeiten kommt eine besondere Bedeutung zu.

Zielgruppe

Für alle Frauen in Fach- und Führungspositionen, die Ihre Rhetorik verbessern und sicherer auftreten wollen.

Seminarziel

Lernen Sie in diesem Seminar, diese selbstbewusst und souverän einzusetzen und Ihre Kollegen, Mitarbeiter und Chefs für Ihre Ideen zu gewinnen. Sie erkennen die Logik männlicher und weiblicher Sprachstile und wirken so Missverständnissen entgegen. Sie erlangen mehr Selbstsicherheit durch eine gezielte Argumentation und ein authentisches Auftreten.

So meistern Sie angespannte Situationen mit der richtigen Mischung aus Empathie, Durchsetzungsvermögen und Strategie!

Inhalt

  • Rhetorische und kommunikative Methoden und ihre Wirkung
  • Deutliches Sprechen, Sprechtempo und Sprechrhythmus
  • Die Kunst der Pause
  • Typisch männliche und weibliche Gesprächsstrategien
  • Sicheres und selbstbewusstes Auftreten durch verbale und nonverbale Kommunikationsstrategien
  • Abbau von Lampenfieber und entspanntes Auftreten

Referentin

Sabine Wolff
Diplom-Pädagogin

Frau Wolff hat eine Ausbildung zur Mediatorin/Klärungshelferin und ist Trainerin und Coach für Kommunikation und Persönlichkeitsentwicklung.

zurück zum Seitenanfang

Anmeldevorgang

1. Termin wählen und auf Anmeldung klicken
2. Anmeldung abschicken und durchstarten!

Termine und Standorte

Bayern

Regenstauf

Vollzeit z. B. jeweils von 09:00 - 16:30 Uhr
Beginn
15.06.2021
Ende
15.06.2021
Kursnummer
SKRC-4VRST210601
Anmeldung jeweils von 09:00 - 16:30 Uhr
zurück zum Seitenanfang

News und Aktuelles

19.04.2021 | PRESSE

Eckert Schulen sind „Exzellenzbetrieb des Deutschen Mittelstands“

Personalexperten sind überzeugt: Corona macht digitale Kompetenzen wichtiger als jemals zuvor. Auch deshalb boomen an den Eckert Schulen — jetzt als „Exzellenzbetrieb Deutscher Mittelstand“ geadelt — Fortbildungen wie die zum Staatlich geprüften Techniker. (Foto: Adobe Stock)

Weiterbildung mit „fünf Sternen“ für den Aufbruch in eine zunehmend digitalisierte, vernetzte Arbeits- und Berufswelt von morgen: Der Fokus auf Praxis, Innovation und Qualität ist der Motor für weiteres Wachstum am Campus vor den Toren Regensburgs und an rund 50 Bildungszentren bundesweit — und das Fundament für die Exzellenz, die Deutschlands „Stimme des Mittelstands“ jetzt mit einer Auszeichnung besonders würdigt.  zum Artikel

15.04.2021 | NEWS

„Deutschlands beste MINT-Arbeitgeber“: Eckert Schulen erhalten renommiertes Qualitätssiegel

Insgesamt 20.000 Unternehmen wurden vom Heise-Verlag und dem Institut für Management- und Wirtschaftsforschung in der aktuellen Studie unter die Lupe genommen.

Absolventen aus den MINT-Fächern gehören aktuell auf dem Arbeitsmarkt zu den begehrtesten Fachkräften der deutschen Wirtschaft. Der renommierte Heise-Verlag hat sich deshalb in einer breit angelegten Studie gemeinsam mit dem Institut für Management- und Wirtschaftsforschung auf die Suche nach den besten Arbeitgebern für die MINT-Absolventen begeben. Neben Innovationskraft und Reputation flossen insbesondere auch attraktive Aufstiegschancen und Gehälter in die Bewertung mit ein. Mit Abschluss der Studie freuen sich die Eckert Schulen über eine erneute Auszeichnung als Top-Arbeitgeber: auch im MINT-Bereich zählt das Bildungsunternehmen zu den Besten des Landes. zum Artikel

13.04.2021 | NEWS

Förderung von Frauen in technischen Berufen: die Eckert Schulen am Girls‘ Day 2021

Am Girls‘ Day erkunden Schülerinnen ab der 5. Klasse Berufe im gewerblich-technischen Bereich, in denen die Fachkräfte von morgen attraktive Zukunftschancen vorfinden.

Im Rahmen des jährlichen Aktionstages wollen die Eckert Schulen am 22.04.2021 gemeinsam mit rund 5.000 Unternehmen und Institutionen aus dem gesamten Bundesgebiet junge Frauen für technische Berufe begeistern. Der Girls‘ Day möchte damit den Frauenanteil in den Branchen erhöhen, die zahlenmäßig noch immer von Männern dominiert werden, und den Fachkräftemangel in der Industrie verringern. zum Artikel