Kaufmännische Weiterbildung

Kaufmännische Weiterbildungen

Beste Karrierechancen für Kaufleute

Ein Tätigkeitsbereich mit großer Beliebtheit, einer Vielfalt an Aufstiegsmöglichkeiten und einer breiten Auswahl an Spezialisierungsmöglichkeiten: Die kaufmännische Ausbildung abgeschlossen und erste Berufserfahrung gesammelt ist der Grundstein für eine steile Karriere bereits gelegt. Jetzt gilt es mittels einer praxisorientierten Weiterbildung die nächste Stufe zu erreichen. 


Betriebswirte
Ihr betriebswirtschaftliches Wissen ist in fast allen Wirtschaftszweigen gefragt: Betriebswirte übernehmen verantwortungsvolle kaufmännische Aufgaben – oft im mittleren bis gehobenen Mangement. Als Kompetenzzentrum Betriebswirtschaft bieten die Eckert Schulen eine breite Auswahl an verschiedenen Abschlüssen und Spezialisierungen.


Fachwirte
Ob rein kaufmännisch, organisatorisch oder planerisch: Fachwirte gelten als Allrounder im Unternehmen. Dabei nehmen sie oft eine Vermittlerposition ein, denn: Sie kennen sowohl die Richtlinien der Geschäftsführung als auch die speziellen Anforderungen der Produktion. Das Portfolio der Eckert Schulen umfasst zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten für Kaufleute als ersten Schritt auf dem Weg nach oben.


Fachkaufleute
Funktionsorientiert nehmen Fachkaufleute wichtige Schlüsselpositionen in ihrem jeweiligen Aufgabengebiet ein. Dabei sind sie als versierte Spezialisten branchenunabhängig einsetzbar. Mit praxisnahen Vorbereitungslehrgängen zur IHK-Prüfung bieten die Eckert Schulen auch hier beste Karriereaussichten und zahlreiche Zusatzqualifikationen.


„Doch welche kaufmännische Weiterbildung passt zu mir?“
Entscheidend sind Vorbildung, Vorkenntnisse und das angestrebte Karriereziel. Mit einer breiten Auswahl an kaufmännischen Weiterbildungen bieten die Eckert Schulen teilnehmerorientierte Praxistrainings, die zu jedem passen. Vom Kaufmann für Büromanagment (ehemals Bürokaufmann) über Industriekaufleute, Einzelhandelskaufleute bis hin zum Personaldienstleistungskaufmann oder Kaufmann im Gesundheitswesen. Unzählige Zugangsberufe, unendliche Karrierechancen mit einer kaufmännischen Weiterbildung bei den Eckert Schulen. 


Perspektiven und Zukunftschancen
In jedem Unternehmen werden sie gebraucht: Versierte Zahlenjongleure, strukurierte Bilanzexperten und zukunftsorientierte Strategen. Ein abgeschlossener Lehrgang und die bestandene Prüfung beweißen nicht nur großes Engagement und Intelligenz: Mit dem IHK-Zertifikat bzw. staatlichen Zeugnis in der Tasche ist eine Stelle im mittleren oder gehobenen Management nicht fern. Besonders die Absolventen der Eckert Schulen können nicht nur mit einzigartigem Praxiswissen aufwarten. Ihre Weiterbildung erfolgt ganzheitlich – sowohl Methoden- als auch Sozialkompetenzen werden geschärft. Ohnehin: Mit dem AdA-Schein sind die Absolventen der Eckert Schulen in der Lage, Lehrlinge auszubilden.



Ergänzende Qualifizierungen

Unterstützend zu den branchenorientierten Weiterbildungen im kaufmännischen Bereich bieten die Eckert Schulen zahlreiche Tagesseminare, Workshops und Firmenschulungen. Je nach Bedarf können hier fachliche, rhetorische oder kommunikative Fertigkeiten gezielt ausgebaut werden. Ein Update im Berufsalltag.