Header Bildungsangebot Akademie

Fachkraft Verkauf in der Augenoptik (m/w)

Auf einen Blick

Vollzeit

Abschluss
Eckert Zertifikat / HWK Zertifikat
Dauer
9 Monate
Unterrichtsstunden
960 zzgl. 400 (Praktikum)
Teilnahmegebühr

Auf Anfrage

Prüfungsgebühr

In Teilnahmegebühr enthalten

Lernmittel
In Teilnahmegebühr enthalten

Kursdetails

Inhalt

Fachkräfte Verkauf in der Augenoptik unterstützen Kunden bei der Auswahl von Sehhilfen wie Brillen oder Kontaktlinsen und wickeln den Verkauf ab. Der Mensch steht dabei im Mittelpunkt und wird von Ihnen in technischen und modischen Fragen rund um das Thema Augenoptik beraten. Beschäftigung finden diese Fachverkäufer im einschlägigen Fachhandel.

Auge & Korrektion

  • Grundlagen der Optik (Wellentheorie, Brechungs- und Reflexionsgesetz, Tönungen, Entspiegelungen, Gläserarten)
  • Anatomie des Auges
  • Physiologie des Auges
  • Arten der Fehlsichtigkeiten
  • Möglichkeiten der Korrektion (Brille, Kontaktlinsen, Teilwissen OP)

Brillenanpassung

  • Optisch (Zentrierung, optische Anpassung, Glasdurchmesserberechnung)
  • Anatomisch (Gesichtsanatomie, Schädelknochen Augenmuskeln, Brillenanpassung)

Grundlagen Mathematik

  • Allgemeine Grundlagen
  • Fachrechnen; Formeln

Grundlagen der Rhetorik

  • Verhalten
  • Kundenbetreuung

Werkstoffkunde

  • Brillenglas (Silikat, Kunststoff)
  • Brillenfassung (Kunststoff, Metall, Randlos)

Verkaufs- und Vertriebsausbildung

  • Professionalität im Augenoptik-Verkauf
  • Moderne Produkte und Verkaufsargumente in der Optik
  • Verkaufsstrategie in der Optik
  • Die professionelle Bedarfsermittlung
  • Die richtige Glasberatung
  • Die richtige Fassungswahl
  • Qualitätssicherung in der Optik
  • Ladenführung und IT in der Optik
  • Verkauf von Kontaktlinsen
  • Reklamations- und Einwandbehandlung
  • Diebstahlprävention
  • Rechtschreibhilfe, Vorlagen, Ordner anlegen

Voraussetzungen für die Zulassung

Freude am Umgang mit Menschen und im beratenden Verkauf. Modebewusstsein und technische Affinität zum Thema Augenoptik.

zurück zum Seitenanfang

Schülerstimmen

Jan Marks

Im Anschluss an die Umschulung wurde ich durch einen großen, namhaften Optiker übernommen und arbeite seither erfolgreich in diesem Unternehmen. Die Eckert Schulen waren die beste Chance und der wichtigste Schritt, mich in der Berufswelt umzuorientieren und dort Fuß zu fassen. Jeder bekommt die Chance eine erfolgreiche Karriere zu starten.Die Mentoren sowie das ganze Eckert-Team sind immer am Punkt und immer mit Herz dabei.

Jan Marks
Fachverkäufer in der Augenoptik

zurück zum Seitenanfang

Anmeldevorgang

1. Bundesland auswählen
2. Standort wählen
3. Unterrichtsform (Vollzeit, Teilzeit, Fernlehre, Virtuell) wählen
4. Termin wählen und auf Anmeldung klicken
5. Anmeldung abschicken und durchstarten!

Termine und Standorte

Nordrhein-Westfalen

Dortmund

Vollzeit z. B. Mo – MI: 08:00 – 16:00 Uhr; Do: 08:00 – 15:15 Uhr; Fr: 08:00 – 12:00 Uhr
Beginn
15.05.2017
Ende
09.02.2018
Kursnummer
FQAO-3VDOR170501
Anmeldung Mo – MI: 08:00 – 16:00 Uhr; Do: 08:00 – 15:15 Uhr; Fr: 08:00 – 12:00 Uhr
zurück zum Seitenanfang

News und Aktuelles

11.12.2018 | NEWS

Christkindlmarkt – Ski-Tour – Städtetrip: Buntes Freizeitangebot am BFW Eckert

Der Ausflug zum Dresdner Striezelmarkt bot einen gelungenen Ausklang des Ausflugsjahres 2018

Leben, Lernen, Lachen: Die Sozial- und Integrationsberatung des Berufsförderungswerk Eckert organisiert Freizeitfahrten für nahezu jede Interessenlage. zum Artikel

10.12.2018 | NEWS

1. Europäische Übungsfirmenmesse: Rehabilitanden trainieren Praxis-Einsatz

1. Europäische Übungsfirmenmesse

Die Mitarbeiter der hauseigenen Übungsfirma des Berufsförderungswerks Eckert, der LogiTrade Ostbayern GmbH, bewiesen sich im professionellen Trainingsumfeld mit internationalem Flair auf der 1. Europäischen Übungsfirmenmesse zum Artikel

07.12.2018 | NEWS

#StudentStory: Julia Scharfenberg - Personaldienstleistungskauffrau

Julia Scharfenberg erzählt in ihrer #StudentStory von ihrer Umschulung zur Personaldienstleistungskauffrau bei den Eckert Schulen Chemnitz

Julia Scharfenberg war in einem Schichtbetrieb in der Produktion tätig, bis sie schwanger wurde. Durch die Familiengründung stand sie vor der Herausforderung, Familie und Beruf zu vereinbaren. Schnell war für die junge Frau klar: Sie möchte einen Neustart. Wie ihr dieser bei den Eckert Schulen in Chemnitz gelungen ist, erzählt die begeisterte Umschülerin in ihrer #StudentStory. zum Artikel