Header Bildungsangebot Akademie

Fachkraft Verkauf in der Augenoptik (m/w)

Auf einen Blick

Vollzeit

Abschluss
Eckert Zertifikat / HWK Zertifikat
Dauer
9 Monate
Unterrichtsstunden
960 zzgl. 400 (Praktikum)
Teilnahmegebühr

Auf Anfrage

Prüfungsgebühr

In Teilnahmegebühr enthalten

Lernmittel
In Teilnahmegebühr enthalten

Kursdetails

Inhalt

Fachkräfte Verkauf in der Augenoptik unterstützen Kunden bei der Auswahl von Sehhilfen wie Brillen oder Kontaktlinsen und wickeln den Verkauf ab. Der Mensch steht dabei im Mittelpunkt und wird von Ihnen in technischen und modischen Fragen rund um das Thema Augenoptik beraten. Beschäftigung finden diese Fachverkäufer im einschlägigen Fachhandel.

Auge & Korrektion

  • Grundlagen der Optik (Wellentheorie, Brechungs- und Reflexionsgesetz, Tönungen, Entspiegelungen, Gläserarten)
  • Anatomie des Auges
  • Physiologie des Auges
  • Arten der Fehlsichtigkeiten
  • Möglichkeiten der Korrektion (Brille, Kontaktlinsen, Teilwissen OP)

Brillenanpassung

  • Optisch (Zentrierung, optische Anpassung, Glasdurchmesserberechnung)
  • Anatomisch (Gesichtsanatomie, Schädelknochen Augenmuskeln, Brillenanpassung)

Grundlagen Mathematik

  • Allgemeine Grundlagen
  • Fachrechnen; Formeln

Grundlagen der Rhetorik

  • Verhalten
  • Kundenbetreuung

Werkstoffkunde

  • Brillenglas (Silikat, Kunststoff)
  • Brillenfassung (Kunststoff, Metall, Randlos)

Verkaufs- und Vertriebsausbildung

  • Professionalität im Augenoptik-Verkauf
  • Moderne Produkte und Verkaufsargumente in der Optik
  • Verkaufsstrategie in der Optik
  • Die professionelle Bedarfsermittlung
  • Die richtige Glasberatung
  • Die richtige Fassungswahl
  • Qualitätssicherung in der Optik
  • Ladenführung und IT in der Optik
  • Verkauf von Kontaktlinsen
  • Reklamations- und Einwandbehandlung
  • Diebstahlprävention
  • Rechtschreibhilfe, Vorlagen, Ordner anlegen

Voraussetzungen für die Zulassung

Freude am Umgang mit Menschen und im beratenden Verkauf. Modebewusstsein und technische Affinität zum Thema Augenoptik.

zurück zum Seitenanfang

Schülerstimmen

Jan Marks

Im Anschluss an die Umschulung wurde ich durch einen großen, namhaften Optiker übernommen und arbeite seither erfolgreich in diesem Unternehmen. Die Eckert Schulen waren die beste Chance und der wichtigste Schritt, mich in der Berufswelt umzuorientieren und dort Fuß zu fassen. Jeder bekommt die Chance eine erfolgreiche Karriere zu starten.Die Mentoren sowie das ganze Eckert-Team sind immer am Punkt und immer mit Herz dabei.

Jan Marks
Fachverkäufer in der Augenoptik

zurück zum Seitenanfang

Anmeldevorgang

1. Bundesland auswählen
2. Standort wählen
3. Unterrichtsform (je nach Kurs: Vollzeit, Teilzeit, Fernlehre, Virtuell oder Kombi) wählen
4. Termin wählen und auf Anmeldung klicken
5. Anmeldung abschicken und durchstarten!

Termine und Standorte

Derzeit sind leider keine Termine für diesen Kurs verfügbar.

zurück zum Seitenanfang

News und Aktuelles

04.12.2020 | NEWS

Aus der Kurzarbeit zum Staatlich geprüften Techniker: Die Pandemie als Chance zur Weiterbildung

Corona hat die deutsche Wirtschaft auch zum Jahresende fest im Griff: bis zu 7,3 Millionen Menschen (Höchstwert aus dem Mai) waren 2020 von Kurzarbeit betroffen. Tobias Zitzmann (links) und Sebastian Hackl (rechts) haben dies als Chance ergriffen, in die Weiterbildung zu gehen.

Sebastian Hackl und Tobias Zitzmann haben Corona und die Kurzarbeit in ihren Firmen als Chance zur Weiterbildung genutzt: sie beide absolvieren seit September ihre zweijährige Vollzeitweiterbildung zum Staatlich geprüften Techniker für Fahrzeugtechnik und Elektromobilität an der Dr. Eckert Akademie in Regenstauf. Im Interview haben sie uns erzählt, warum sie gerade jetzt einen guten Zeitpunkt dafür sehen, sich weiterzubilden. zum Artikel

24.11.2020 | NEWS

Förderung von Frauen in technischen Berufen: Julia Goblirsch erhält Weiterbildungs-Stipendium der J. C. Römer Stiftung

Markus Johannes Zimmermann (Geschäftsführer und Schulleiter der Dr. Eckert Akademie, links) und Hermann Hien (Vorstandsvorsitzender der J.C. Römer Stiftung, rechts) mit der Stipendiatin Julia Goblirsch.

Mit ihrem Ehrgeiz und ihrem Ausbildungsabschluss als Beste ihres Lehrjahres überzeugte Julia Goblirsch aus Schierling das Stiftungskomitee der J.C. Römer Stiftung: Die angehende Staatlich geprüfte Maschinenbautechnikerin der Dr. Eckert Akademie kann sich ab sofort über eine monatliche Förderung in Höhe von 200 Euro freuen. Das Stipendienprogramm zielt vor allem darauf ab, Frauen in technischen Berufen stärken. zum Artikel

23.11.2020 | NEWS

Rundum digital: der interne Fortbildungstag am BFW Eckert

Neben einer Schulung zu Microsoft Teams mit dem Schwerpunkt Cloud-Anwendungen standen Tricks und Kniffe für den Umgang mit den neuesten Versionen von Microsoft PowerPoint und Excel im Unterricht- und Arbeitsalltag auf der Tagesordnung.

Am Buß- und Bettag stand für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Berufsförderungswerks Eckert (BFW) der traditionelle interne Fortbildungstag auf dem Programm. Nachdem das Jahr 2020 bisher bereits eine bemerkenswerte Dynamik in die Digitalisierung des Unterrichts brachte, hatten die digitalen Lernformate auch den alljährlichen Weiterbildungstag fest im Griff.  zum Artikel