Header Weiterbildung Straubing

Betriebswirt IHK (m/w) - Straubing

Auf einen Blick

Vollzeit

Abschluss
bundeseinheitliche IHK-Prüfung
Dauer
4 - 6 Monate
Unterrichtsstunden
ca. 690
Teilnahmegebühr
3.200,00 EUR

verteilt auf monatliche Raten

Lernmittel
Preis auf Anfrage

Teilzeit

Abschluss
bundeseinheitliche IHK-Prüfung
Dauer
18 - 24 Monate
Unterrichtsstunden
ca. 690
Teilnahmegebühr
3.200,00 EUR

verteilt auf monatliche Raten 

Lernmittel
Preis auf Anfrage

Kursdetails

Sie arbeiten im mittleren bis gehobenen Management - überwachen, planen und steuern kaufmännische Prozesse: Betriebswirte übernehmen zentrale Schlüsselpositionen in ihrem Unternehmen.

Erfolgreiches Management erfordert neben Führungseigenschaften auch fundierte ökonomische Kenntnisse. Im Mittelpunkt der kompakten Weiterbildung zu geprüften Betriebswirten steht daher unternehmerisches Denken und Handeln. Dazu erwerben die Teilnehmer unter anderem Wissen aus den Bereichen Marketing, Recht, Personalmanagement und Unternehmensführung. Betriebswirte (IHK) können mit diesem Know-how eigenständig strategische Führungsaufgaben auf mittlerer und oberer Managementebene übernehmen und werden beispielsweise als Prokuristen oder Geschäftsführer eingesetzt. Die internationale Ausrichtung der Qualifikation ermöglicht zudem eine Tätigkeit in weltweit agierenden Unternehmen.

Inhalt

Teil A
Wirtschaftliches Handeln und betriebliche Leistungsprozesse

  • Marketing-Management
  • Bilanz- und Steuerpolitik des Unternehmens
  • Finanzwirtschaftliche Steuerung des Unternehmens
  • Rechtliche Rahmenbedingungen der Unternehmensführung
  • Europäische und internationale Wirtschaftsbeziehungen

Teil B
Führung und Management im Unternehmen

  • Unternehmensführung
  • Unternehmensorganisation und Projektmanagement
  • Personalmanagement

Teil C
Projektarbeit und Projektarbeitsbezogenes Fachgespräch

Voraussetzungen für die Zulassung

An der Prüfung darf teilnehmen, wer Folgendes nachweist:

  1. Eine mit Erfolg abgelegte IHK-Aufstiegsfortbildungsprüfung zum Fachwirt bzw. Fachkaufmann oder eine vergleichbare kaufmännische Fortbildungsprüfung gemäß BBiG oder
  2. Eine mit Erfolg abgelegte staatliche oder staatlich anerkannte Prüfung an einer auf eine Berufsausbildung aufbauende kaufmännische Fachschule und eine anschließende mindestens dreijährige Berufspraxis. 
zurück zum Seitenanfang

Anmeldevorgang

1. Unterrichtsform (Vollzeit, Teilzeit, Fernlehre, Virtuell) wählen
2. Termin wählen und auf Anmeldung klicken
3. Anmeldung abschicken und durchstarten!

Termine und Anmeldung Straubing

Vollzeit z. B. Mo und Fr 08:00 - 12:45 Uhr; Di bis Do 08:00 - 16:00 Uhr
Beginn
04.12.2017
Ende
31.05.2018
Kursnummer
BWKB-1VSTR171201
Anmeldung Mo und Fr 08:00 - 12:45 Uhr; Di bis Do 08:00 - 16:00 Uhr
Teilzeit z. B. Di und Do 18:00 - 21:15 Uhr + 2 Wochen Prüfungsvorbereitung in Vollzeit
Beginn
07.11.2017
Ende
30.05.2019
Kursnummer
BWKB-1TSTR171101
Anmeldung Di und Do 18:00 - 21:15 Uhr + 2 Wochen Prüfungsvorbereitung in Vollzeit

Eckert Schulen Straubing

Eckert Schulen Bildungsangebot in Bayern

Gründerzentrum Straubing-Sand, Europaring 4, 94315 Straubing;
Telefon 09402 502-550, Telefax 09402 502-100, straubing@eckert-schulen.de

Anfahrt

Mit dem Auto

Von Norden – aus Richtung Cham kommend
Fahren Sie auf der B20 in Richtung Straubing und biegen Sie bei Erreichen der Autobahn leicht rechts auf die A3 Richtung Passau. Die Autobahn an der nächsten Ausfahrt (107-Bogen Richtung Bogen/Viechtach/Sankt Englmar/Hunderdorf) direkt wieder verlassen und danach links auf die St2139 abbiegen. Der Straße über den Kreisverkehr hinweg (zweite Ausfahrt) folgen bis diese in die SR22 übergeht. Nachdem Sie die Donau überquert haben biegen Sie direkt rechts auf die SR12 und nach weiteren vier Kilometern erreichen Sie den Europaring. Der Standort der Eckert Schulen Straubing befindet sich auf der rechten Seite.

Von Süden – aus Richtung Landau an der Isar kommend
Aus Landau kommend fahren Sie über die B20 in Richtung Straubing und verlassen die Bundesstraße an der Ausfahrt Richtung Irlbach/Straubing-Süd/Bogen. Jetzt biegen Sie rechts ab in den Kreisverkehr und fahren weiter geradeaus bis Sie nach 2,5 Kilometern links in den Europaring abbiegen können. Die Eckert Schulen befinden sich auf der rechten Straßenseite.

Von Westen – aus Richtung Regensburg kommend
Auf der A3 fahren Sie in Richtung Deggendorf/Passau und fahren an der Ausfahrt 107-Bogen Richtung Bogen/Viechtach/Sankt Englmar/Hunderdorf von der Autobahn ab. Nun biegen Sie links auf die St2139 ein und verlassen den folgenden Kreisverkehr an der zweiten Ausfahrt. Folgen Sie der St2139/SR22 weiter bis Sie rechts auf die SR12 abbiegen können (ca. vier Kilometer). Der SR2 folgen Sie weitere vier Kilometer und biegen bei Erreichen des Gewerbeparks/Industriegebietes rechts in den Europaring ein. Die Eckert Schulen Straubing befinden sich in Fahrtrichtung rechts.

Von Osten – aus Richtung Deggendorf kommend
Aus Richtung Deggendorf kommend fahren Sie über die A92 auf die A3 in Richtung Regensburg/Nürnberg. An der Ausfahrt 107-Bogen Richtung Bogen/Hafen Straubing/Viechtach/Hunderdorf verlassen Sie die Autobahn und biegen links ab. Folgen Sie der Straße über den Kreisverkehr (zweite Ausfahrt) bis diese in die SR22 übergeht. Nachdem Sie die Donau überquert haben biegen Sie direkt rechts ab  auf die SR12 und nach weiteren vier Kilometern auf den Europaring ein. Der Standort der Eckert Schulen Straubing befindet sich auf der rechten Seite.


Freizeit

Der Tiergarten Straubing

Mit seinen 18 Hektar ist der Tiergarten Straubing der einzige Zoo Ostbayerns, man findet den Zoo am westlichen Ende der Stadt Straubing. Der Tiergarten wurde im Jahre 1937 gegründet. Der ganzjährig geöffnet Zoo dient als ein Erholungspark für die Leute in der näheren Umgebung. Momentan findet man im Tiergarten Straubing mehr als 2000 Tiere die sich in ca. 200 Arten aufteilen, hauptsächlich Säugetiere, Vögel, Reptilien, Amphibien und Fische. Er besteht aus 11 Anlagen, von denen die Afrika-Anlage, mit 4600 qm die Größte von allen ist. 


Tiergartenweg 3
94315 Straubing


AOK-Nordic-Walking-Parcours

Die AOK Bayern startete im Jahr 2005 unter dem Patronat des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz, die Initiative um das Projekt „Gesundheitssport Nordic Walking". Nordic Walking ist eine perfekte körperliche Aktivität für ausgeglichenes und wirkungsvolles Training. Darum hat sich die AOK Bayern im Rahmen ihrer Präventionsarbeit mit den Skistars Rosi Mittermaier und Christian Neureuther und dem Deutschen Nordic Walking und Nordic Inline Verband e. V. (DNV) zusammengesetzt um diesen Sport zur Stärkung der Gesundheit langfristig zu etablieren. 2006 hat die AOK Bayern ein AOK-Nordic-Walking-Parcours in jedem bayerischen Regierungsbezirk eingerichtet.

Nach positivem Feedback von Seiten der Stadt Straubing, bewarb sich die AOK-Direktion im Frühling 2006 bezüglich der Installation eines Nordic-Walking-Parcours in Straubing und erhielt den Zuschlag. Der AOK-Parcours der Gemeinde Straubing beginnt am Grundstück der ehemaligen Landesgartenschau, dass hinter dem Eisstadion liegt. Die Laufwege des AOK-Parcours bieten verschiedene Wegstrecken, die sich auch gut für Einsteiger eignen aber auch für sportlichere Walker. Jede Einzelne dieser Strecken ist als Rundkurs ausgeschildert.


AQUAtherm

Mit insgesamt 9 Becken, Dampfsauna, Solarien, Bistro, Volleyballfeldern und anderen Entspannungsmöglichkeiten, bietet das AQUAtherm im Sommer wie auch im Winter für jeden etwas. Zu einem guten Preis, für alle Generationen. Die größte Anzahl der Becken im AQUAtherm sind mit Thermal- und Mineralwasser gefüllt, die aus der regionalen und staatlich anerkannten Heilquelle Sorviodurum bezogen werden.

Wittelsbacherhöhe 50/52
94315 Straubing


Das städtische Eisstadion

Das städtische Eisstadion von der Stadt Straubing ist nicht nur für Eislauf da, sie ist auch die Heimat der Straubinger Eishockey Mannschaft, den Tigers, die seit der Gründung 2002 das Stadion unsicher machen. Natürlich handelt es sich am Anfang nur um eine Kunsteisfläche mit einer Tribüne unter freiem Himmel, das Dach sollte erst viele Jahre später dazu kommen. Mittlerweile finden dort im Winter regelmäßig Spiele der Straubinger Tigers statt und selbst wenn man kein Fan von Eishockey ist gibt es auch andere Aktivitäten. So z. B. Eisstockschießen, öffentlicher Publikums- und Discolauf. Und in der Sommersaison kann man Inlinehockey spielen. Die aktuellen öffentlichen Eislaufzeiten und Preise finden sie auf der Webseite der Stadt Straubing.

Am Kinseherberg 23
94315 Straubing


Lasertag Arena Straubing

Viele haben vom Begriff Lasertag gehört, aber können sich darunter nichts Konkretes vorstellen. Was ist also Lasertag? Lasertag ist ein Spiel wo versucht wird das gegnerischen Team mit einem Phaser zu treffen und damit Trefferpunkten zu landen und wer am Ende die meisten Punkte aufweisen kann, hat die Runde gewonnen. Was man zuhause nur an der Konsole spielt, kann man jetzt in der Realität nachstellen. Es erfordert viel Bewegung, schnelle Reflexe und gute Teamarbeit. Man kann sich in einer Arena die sich über 3 Ebenen erstreckt spannende Live-Action-Duelle liefern. Die Wartezeit für eine neue Runde kann man im gemütlichen Lasertag Bistro überbrücken. Für weitere Informationen zu den Öffnungszeiten und Preisen schauen Sie bitte auf die Webseite der Lasertag Arena Straubing. 


Otto-von-Dandl-Ring 4
94315 Straubing


Sehenswürdigkeiten

Basilika St. Jakob

Die Basilika St. Jakob ist einer der größten Hallenkirchen der Stadt Straubing und wurde im gotischen Stil erbaut. Im 14. Jahrhundert wurde die Kirche nach den Bauplänen von Hans von Burghausen erbaut und 1512 wurde das dreischiffige Langhaus Gottes, das von 20 Seitenkapellen in einem Kranz umgeben wird fertiggestellt. Ein besonderes Merkmal der Kirche ist der schlanke, mit einer Zwiebelhaube gekrönte Kirchturm. Der erst am Ende des 16. Jahrhunderts fertig errichtet wurde. Damit ist der Kirchturm mit seinen 90 Metern ein Symbol der Stadt Straubing und damit auch gleichzeitig der größte Kirchturm im Gäuboden. Das Interieur der päpstlichen Basilika in Straubing reicht von der Gotik bis zur Gegenwart.


Pfarrpl. 11a
94315 Straubing


Der Stadtplatz mit Brunnen

Der spätgotische Stadtturm teilt den breiten Straßenmarkt der Altstadt Straubings, welcher den Ludwigs- und Theresienplatz, mit den Brunnen der Stadtheiligen St. Jakob und St. Tiburtius enthält. Das vielseitige Erscheinungsbild der im Kern spätmittelalterlichen Häuser, in Barock oder Klassizismus bis zu Historismus und Jugendstil, spiegelt das Selbstbewusstsein des Bürgertums wieder. Neben den steilaufragenden Speichergiebeln, sind speziell die vom ansässigen Künstler Mathias Obermayr geschaffenen Rokokofassaden typisch für Straubing.


Theresienplatz
94315 Straubing


Gäubodenmuseum

Den weltbekannten Straubinger Römerschatz und weitere seltene Schmuck- und Waffenstücke, der Bajuwaren kann man im Gäubodenmuseum bestaunen. Zudem gibt es weitere hoch interessante archäologische Fundstücke die man sich anschauen kann. Dazu präsentiert das Museum eine Auswahl an sakraler Kunst und eine Ausstellung zur Stadtgeschichte. Das Museum gibt einen Einblick in die Geschichte der Besiedlung der Stadt Straubing, mithilfe ihrer archäologischen Ausstellungsstücke. Sie reichen zurück zur Jungsteinzeit, bis hin zum Beginn der Landesgeschichte des bayerischen Staates.

1845 wurde das Gäubodenmuseum gegründet. Bevor die Sammlung 1908 jedoch im früheren Patrizierhaus an der Fraunhoferstraße untergebracht wurde, lagerten die Ausstellungsstücke im Pulverturm und im östlichen Anbau des Stadtturms. Als man 1982 zwei weitere Bürgerhäuser und Patrizierhäuser kaufte erlaubte dies die Sammlung in seiner vollen Pracht neu auszustellen.

Fraunhoferstraße 23
94315 Straubing


Dreifaltigkeitssäule

Der Gottvater wurde 1709 von der Bürgerschaft errichtet. Auf Grunde eines Gelübdes während des Spanischen Erbfolgekrieges, widmete man die Säule dem Sohn und dem Heiligen Geist. Vom Salzburger Meister Bernhard Mandl stammt die Verkündigungsgruppe, der heilige Michael wurde vom Straubinger Bildhauer Franz Mozart gefertigt und der Bogner Johann Gottfried Frisch hat die heilige Dreifaltigkeit in der Glorie erstellt.

Theresienplatz
94315 Straubing


Shopping

Ludwigsplatz & Theresienplatz 

Der Ludwigsplatz und Theresienplatz, liegen beide im Westteil der Altstadt Straubing und sind beide seit 1983 eine Fußgängerzone. Mit mehr als 32 Geschäften bieten diese Plätze eine Vielzahl von Möglichkeiten um seine Einkäufe zu erledigen. Esprit, Liberty, H&M, Wöhrl und weitere Geschäfte bieten eine breite Möglichkeit an Kleidungstücken. Falls man hungrig wird oder eine kleine Pause machen möchte, kann man sich einfach in eines der Cafés oder Restaurants setzen, die an den Plätzen ausreichend vorhanden sind.

Ludwigsplatz 1
94315 Straubing


Theresien Center

Obwohl es mit seinen 35 Läden, die über 3 Etagen verteilt sind, ein eher kleineres Shoppingcenter ist, bietet das Theresien Center eine gute Auswahl an Einkaufmöglichkeiten. Die großen Marken wie Hunkemöller, Bijou Brigitte und Street One, aber auch Läden wie Depot oder weitere Fachgeschäfte wie Sport Sperk findet man hier im Theresien Center. Falls einen der große Hunger packt ist das auch kein Problem. Die Gastronomie bietet für jeden Geschmack ein leckeres Gericht, vom kleinen Happen zwischendurch über Kuchen bis zu deftiger Hausmannskost. 

Oberer-Thor-Platz 3
94315 Straubing


Essen und Trinken

Wirtshaus zum Geiss

Das Wirtshaus zum Geiss bietet vor allem bayerische, deutsche und regionale Kost an.

Theresienplatz 49
94315 Straubing
Tel.: 09421 300937
Fax: 09421 9635059


Bischofshof

Die Küche vom Restaurant Bischofshof kocht Kroatisch, Deutsch, Mediterran, Vegetarisch und International.

Fraunhoferstraße 26
94315 Straubing
Tel.: 09421 12992
Fax: 09421 85373


Laurin Pasta & Pizza

Laurin Pasta & Pizza bieten mediterrane und italienische Spezialitäten an.

Ludwigsplatz 44
94315 Straubing
Tel.: 09421 9742757


Übernachtungen

Hotel - Restaurant Römerhof

Das Hotel - Restaurant Römerhof liegt sechs Minuten mit dem Auto vom Bahnhof entfernt, 9 Minuten mit dem Auto zum Zentrum und neun Minuten mit dem Auto zur Eckert Schule Straubing:

Ittlinger Str. 136
94315 Straubing
Tel.: 09421 99820
Fax: 09421 998229
Email: hotel@roemerhof-straubing.de


Nothaft

Das Hotel Nothaft liegt 11 Minuten mit dem Bus vom Bahnhof entfernt, 17 Minuten mit dem Bus zum Zentrum und fünf Minuten mit dem Auto zur Eckert Schule Straubing.

Ittlinger Hauptstr. 3
94315 Straubing
Tel.:09421 183390
Fax: 09421 1833999
Email: hotel@nothaft-straubing.de


Asam

Das Hotel Asam liegt nur 10 Minuten zu Fuß vom Bahnhof entfernt, 13 Minuten zum Zentrum und 47 Minuten mit dem Bus zur Eckert Schule in Straubing.  

Wittelsbacherhöhe 1
94315 Straubing
Tel.: 09421 788680
Fax: 09421 788688
E-Mail: info@hotelasam.de


zurück zum Seitenanfang