Header Weiterbildung Hamburg

Weiterbildung, Fortbildung und Umschulung in Hamburg

Eckert Schulen Hamburg Eckert Schulen Hamburg

Die Hansestadt zählt zu den wichtigsten Industriestandorten Deutschlands - ist Handels-, Verkehrs- und Dienstleistungszentrum zugleich. Bundesweit runzeln Unternehmer in Anbetracht des Fachkräftemangels die Stirn: In Hamburg fehlt es vor allem an Technik-Experten. Genau hier setzen die Eckert Schulen an, unterstützen die regionale Wirtschaft mit einem passgenauen Angebot an Weiterbildung in Hamburg. Sowohl im Bereich Technik als auch für kaufmännische Berufe.

Eckert Schulen Hamburg

Eckert Schulen Bildungsangebot in Hamburg

Sonninstraße 24-28 - Innenhof, 22097 Hamburg;
Telefon 09402 502-550, Telefax 09402 502-100, hamburg@eckert-schulen.de

Anfahrt

 

Mit der S-Bahn - vom Hamburger Hauptbahnhof kommend

Mit der S3 oder S31 in Richtung Neugraben eine Station bis Hammerbrook/City Süd.Ausgang Frankenstr. nehmen, links halten und am Kanal entlang bis zur zweiten Brücke gehen (ca. 5 Min), hinter dem Sharp Gebäude nach oben in Richtung Sonninstraße 28 gehen. An der Ecke des Gebäudes Soninstraße 28 befindet sich der Haupteingang - dort noch durch die Toreinfahrt (Gebäudemitte) hindurch und den dortigen Eingang nehmen. Die Eckert Schulen Hamburg befinden sich im 5. OG über Fahrstuhl / Treppenhaus.

Buslinien:
An der Bushaltestelle Lippeltstraße, die nur wenige Gehminuten entfernt ist, halten gleich acht verschiedene Linienbusse. Bus-Linien:3, 34, 120, 124, 602, 640
An der Ecke des Gebäudes Soninstraße 28 befindet sich der Haupteingang - dort noch durch die Toreinfahrt (Gebäudemitte) hindurch und den dortigen Eingang nehmen. Die Eckert Schulen Hamburg befinden sich im 5. OG über Fahrstuhl / Treppenhaus.

Mit dem Auto
Aus Richtung Lübeck und Berlin kommend
Der A24 / A1, Ausfahrt Hamburg-Horn, Richtung Sievekingsallee, Bürgerweide und dem Heidenkampsweg folgen. Rechts auf die Süderstraße abbiegen, dem Straßenverlauf bis zur Amsinckstr. folgen, dann rechts, hinter dem Kanal wieder rechts in die Sonninstraße fahren. An der Ecke des Gebäudes Soninstraße 28 befindet sich der Haupteingang - dort noch durch die Toreinfahrt (Gebäudemitte) hindurch und den dortigen Eingang nehmen. Die Eckert Schulen Hamburg befinden sich im 5. OG über Fahrstuhl / Treppenhaus.

Aus Richtung Westen/Süden kommend
A1/ A7 und dann auf die A 255 über die Elbbrücken, Richtung City Nord (B 75), dem Straßenverlauf bis zur Amsinckstr. folgen, dann links in die Amsinckstr. einbiegen, hinter dem Kanal rechts in die Sonninstraße. An der Ecke des Gebäudes Soninstraße 28 befindet sich der Haupteingang - dort noch durch die Toreinfahrt (Gebäudemitte) hindurch und den dortigen Eingang nehmen. Die Eckert Schulen Hamburg befinden sich im 5. OG über Fahrstuhl / Treppenhaus.

Aus Richtung Norden kommend
A23 / A7, Ausfahrt Bahrenfeld, der Stresemannstr. Richtung Innenstadt ca. 10 km folgen, bei der Unterführung an den Deichtorhallen rechts halten, über die Brücke fahren, und dann ist die Sonninstraße nach der Brücke auf der rechten Seite.  An der Ecke des Gebäudes Soninstraße 28 befindet sich der Haupteingang - dort noch durch die Toreinfahrt (Gebäudemitte) hindurch und den dortigen Eingang nehmen. Die Eckert Schulen Hamburg befinden sich im 5. OG über Fahrstuhl / Treppenhaus.

Vom Staatlich geprüften Techniker über Industriemeister IHK bis hin zum Wirtschaftsfachwirt IHK oder Technischen Betriebswirt IHK: Weiterbildung in Hamburg gibt der Karriere den nötigen Anschub. Die Lehrgänge genießen höchstes Ansehen, Arbeitgeber wissen um das einmalige Kompetenzprofil der Absolventen: Basis-Wissen aus der Ausbildung, ausreichend Berufserfahrung und fundierte Kenntnisse aus der Weiterbildung in Hamburg. Dozenten mit langjähriger Praxis-Erfahrung und fundierten pädagogischen Know-how machen das möglich.

Bildungsberatung für beste Perspektiven

Mit einer Weiterbildung in Hamburg bestimmen die Teilnehmer ihren eigenen Karrierefahrplan – bereits weit vor der ersten Unterrichtsstunde. Gemeinsam mit den Fachberatern der Eckert Schulen klären die Interessenten ihre beruflichen Wünsche und Ziele, finden gemeinsam die passende Weiterbildung in Hamburg, die passende Lehrform, die passende Route für den individuellen Lebenslauf. Ob telefonisches Beratungsgepräch oder Kurz-Beratung per E-Mail: Kostenlos und unverbindlich haben die Mitarbeiter des Beratungszentrums für jedes Anliegen ein offenes Ohr. Regelmäßige Info-Abende bieten Raum für ein erstes persönliches Kennenlernen.

News & Aktuelles

05.11.2018 | NEWS

Industriemeister IHK: Kursstart an 27 Standorten

Gebucht - gelernt - gemeistert: 27 Standorte - 7 Bundesländer : Am 03. November 2018 fiel an den Eckert Schulen der Startschuss zur Teilzeit-Weiterbildung zum Industriemeister IHK.

Am 03.11.2018 begrüßten die Eckert Schulen an bundesweit 27 Standorten die jüngsten Teilnehmer in der Aufstiegsfortbildung zum Industriemeister IHK. zum Artikel

24.10.2018 | PRESSE

Neues Förderprogramm: „Ausbilder-Gutscheine“ für Deutschlands Mittelständler

Für 60 Prozent der deutschen Betriebe ist der Mangel an Fachkräften heute Geschäftsrisiko Nummer 1. Experten raten besonders kleinen Unternehmen und kleineren Mittelständlern, ihren Nachwuchs künftig verstärkt selbst auszubilden. Foto: Fotolia/Eckert Schulen

Für 60 Prozent der deutschen Betriebe ist der Mangel an Fachkräften heute Geschäftsrisiko Nummer 1. Experten raten besonders kleinen Unternehmen und kleineren Mittelständlern, ihren Nachwuchs künftig verstärkt selbst auszubilden. Aus diesem Grund [...] zum Artikel

09.10.2018 | NEWS

Vielleicht klappt es so mit dem Lernen besser

Was wäre, wenn ein Lerncomputer solche Blockaden erkennen und sein Vorgehen entsprechend anpassen würde? Die Antwort auf diese Frage liefert das Projekt SensoMot, an dem sich auch das Fernlehrinstitut Dr. Robert Eckert beteiligt.

Können Computer mit Körpersensoren motivationsbedingte Lernblockaden erkennen und die Lerninhalte entsprechend anpassen? Ein Blick in die Zukunft zum Artikel