Header Weiterbildung Dresden

Weiterbildung, Fortbildung und Umschulung in Dresden

Eckert Schulen Dresden Eckert Schulen Dresden

Seit 2008 bringen die Eckert Schulen ihr Bildungsangebot in die sächsische Landeshauptstadt. Weiterbildung in Dresden bedeutet: Umfassend qualifiziert am ersten Arbeitsmarkt durchstarten. Die Branchen, die sich dabei im Angebot befinden, sind vielfältig: Ob Metall- oder Elektroindustrie, ob kaufmännische Fortbildungen oder Umschulungen in zahlreichen Ausbildungsberufen. Qualifizierungstrainings mit einer derartigen Praxisnähe suchen bis heute ihresgleichen, gehen sie doch mit einer großen Aufwertung des persönlichen Lebenslaufes einher.

Eckert Schulen Dresden

Eckert Schulen Bildungsangebot in Sachsen

Semperstraße 2, 01069 Dresden;
Telefon 0351 4848479-0, Telefax 0351 4848479-79, dresden@eckert-schulen.de

Anfahrt

 

Mit dem Auto

Von Norden – aus Richtung Berlin kommend
Auf der Autobahn A13 von Norden kommend in Richtung Dresden fahren und die Ausfahrt 87a-Dresden-Hallerau nehmen. Einen der zwei rechten Fahrstreifen nutzen und um rechts auf die Radeburger Straße bzw. Bundesstraße B170 abzubiegen. Dem Straßenverlauf für fünf Kilometer folgen, dann rechts auf die Antonstraße bzw. Bundesstraße B6 abbiegen. Nach zwei weiteren Kilometern weiter auf die Könneritzstraße / Bundesstraße B173. Über die Ammonstraße weiter auf den Wiener Platz. In der Wiener Straße angekommen, dem Straßenverlauf weiter folgen und auf die Andreas-Schubert-Straße abbiegen. Bei der nächsten Möglichkeit links auf die Strehlener Straße abbiegen. Dem Straßenverlauf etwa einen Kilometer folgen, dann erneut rechts auf die Semperstraße abbiegen. Nach wenigen Metern befinden sich die Eckert Schulen Dresden auf der rechten Straßenseite.

Von Süden – aus Richtung Prina kommend
Auf der Autobahn A17 von Süden kommend fahren. Einen der zwei rechten Fahrstreifen nutzen, um die Ausfahrt 3 in Richtung Dresden-Südvorstadt auf der Bundesstraße B170 zu nehmen. Dabei wiederum einen der zwei linken Fahrstreifen nutzen, um links auf die Innsbrucker Straße / B170 abzubiegen. Dem Straßenverlauf für etwa 3,5 Kilometer folgen, dann rechts auf die Reichenbachstraße abbiegen. Nach einem weiteren Kilometer links auf die Semperstraße abbiegen. Nach etwa 300 Metern befinden sich die Eckert Schulen Dresden auf der linken Straßenseite.

Von Westen – aus Richtung Chemnitz kommend
Auf der Autobahn A4 in Richtung Dresden fahren. Am Autobahnkreuz 77b-Dresden-West einen der zwei rechten Fahrstreifen nutzen, um den Schildern auf die Autobahn A17 zu folgen. Nach etwa zwölf Kilometern einen der zwei rechten Fahrstreifen nutzen und so die Ausfahrt 3-Dresden-Südvorstadt nehmen. Links auf die Bundesstraße 170 abbiegen und dem Straßenverlauf etwa für fünf Kilometer folgen. Rechts auf die Reichenbachstraße abbiegen. Nach 300 Metern links auf die Semperstraße abbiegen. Die Eckert Schulen Dresden befinden sich auf der linken Straßenseite.

Von Osten – aus Richtung Bautzen kommend
Auf der Autobahn A4 in Richtung Dresden fahren und die Ausfahrt 81a-Dresden-Hellerau nehmen, um so auf die Bundesstraße B170 zu gelangen und in Richtung Dresden-Hellerau / Dresden-Zentrum zu fahren. Einen der zwei rechten Fahrstreifen nutzen und rechts auf die Radeburger Straße bzw. Bundesstraße B170 abbiegen. Dem Straßenverlauf für fünf Kilometer folgen, dann rechts auf die Antonstraße bzw. Bundesstraße B6 abbiegen. Nach zwei weiteren Kilometern weiter auf der Könneritzstraße / Bundesstraße B173. Über die Ammonstraße weiter auf den Wiener Platz. In der Wiener Straße angekommen, dem Straßenverlauf weiter folgen und auf die Andreas-Schubert-Straße abbiegen. Bei der nächsten Möglichkeit links auf die Strehlener Straße abbiegen. Dem Straßenverlauf etwa einen Kilometer folgen, dann erneut rechts auf die Semperstraße abbiegen. Nach wenigen Metern befinden sich die Eckert Schulen Dresden auf der rechten Straßenseite.

 


Die Teilnehmer wählen hier zwischen Vollzeit, Teilzeit oder Fernlehre und können sich ihre Weiterbildung in Dresden entsprechend ihrer persönlichen Lebenssituation bequem auswählen. Dabei stehen kompetente Lehrgangsbetreuer und Dozenten mit langjähriger Berufserfahrung ständig mit Rat und Tat zur Seite. Schritt für Schritt nachhaltig lernen und damit einen erfolgreichen IHK-Abschluss erreichen: An den Eckert Schulen in Dresden stehen die Teilnehmer im Mittelpunkt.

ÜBRIGENS

Die Eckert Schulen Dresden führen das Projekt „Individuelle Einstiegsbegleitung“ zur Reintegration langzeitarbeitsloser Personen am Arbeitsmarkt im Rahmen der JobPerspektive Sachsen durch. Gefördert wird das Projekt durch den Europäischen Sozialfonds im Freistaat Sachsen in der Förderperiode 2014 – 2020.

Lehrgangsablauf, Zulassungsvoraussetzungen oder Fördermöglichkeiten

Weiterbildung in Dresden bei den Eckert Schulen ist kein Massenprodukt – sondern ein individueller Karrierekick. Je nach persönlicher Situation, je nach vorher gelerntem Beruf, je nach Karrierewunsch haben die Teilnehmer Fragen, die ihnen unter den Nägeln brennen. Für das Team vom Beratungszentrum kein Problem. Tagtäglich helfen sie in sämtlichen Belangen, die die Weiterbildung in Dresden betreffen gerne weiter. Bei einem persönlichen Beratungsgespräch, per Telefon oder per E-Mail.

News & Aktuelles

16.12.2016 | PRESSE

Eckert Schulen ehren 20 langjährige Mitarbeiter

Alexander Eckert Freiherr von Waldenfels (7.v.r.), der Vorstandsvorsitzende der Eckert Schulen, gratulierte seinen Mitarbeitern zu 25 bzw. 40 Jahren Firmenzugehörigkeit. Ihnen sprach er seinen besonderen Dank aus.

Mit Blumenstrauß und Geschenkkorb in den Händen blicken sie gemeinsam mit dem Vorstandsvorsitzenden der Eckert Schulen auf ihre insgesamt knapp 480-jährige Firmenzugehörigkeit zurück: Zur Firmen-Weihnachtsfeier bedankte sich Alexander Eckert [...] zum Artikel

13.12.2016 | PRESSE

Eckert engagiert in Energiewende

(v.l.n.r.) Gerlinde Hagedorn-Lohr (zentrale Qualitätsmanagementbeauftragte) , Andrea Radlbeck (Marketingleiterin), Peter Heinzel (Energieeffizienzberater), Markus Neumüller (Prokurist der Eckert Holding und Energiemanagementbeauftragter), Silvia Pfeffer (Leiterin der Immobilienverwaltung) und Michael Weinelt (Mitglied des Vorstandes)

Die Einführungsphase des Energiemanagementsystems ist abgeschlossen - jetzt wurde das Zertifikat DIN EN ISO 50001 an die Unternehmensgruppe Eckert vergeben. Das Ziel: Bis Ende 2017 zwei Prozent des gesamten Energieverbrauchs einsparen. Ein [...] zum Artikel

28.11.2016 | PRESSE

Politikaward: Campusfest unter den Top 5

Andrea Radlbeck (Pressesprecherin der Eckert Schulen) präsentierte das Campusfest zum 70-jährigen Jubiläum der Eckert Schulen vor der Jury des Politikawards in Berlin.

Der 14. Politikaward kürte dieses Jahr erstmals die besten Events im deutschsprachigen Raum. Das Campusfest der Eckert Schulen begeisterte sowohl am 4. Juni 2016 über 6.000 Besucher in Regenstauf als auch im November 2016 die Jury des Politikawards [...] zum Artikel