Header News

News

29.08.2018 | NEWS

#StudentStory: Exkursion zum Arbeitsgericht Regensburg

Die angehenden Staatlich geprüften Maschinenbautechniker und Techniker für Fahrzeugtechnik und Elektromobilität zu Besuch am Arbeitsgericht Regensburg

Das Fach Betriebspyschologie führte die angehenden Staatlich geprüften Techniker der Technikerschule Regenstauf zum Arbeitsgericht Regensburg. So vertieften sie ihr Fach-Know-how um einmalige Eindrücke direkt aus der Praxis
Das Fach Betriebspyschologie führte die angehenden Staatlich geprüften Techniker der Technikerschule Regenstauf zum Arbeitsgericht Regensburg. So vertieften sie ihr Fach-Know-how um einmalige Eindrücke direkt aus der Praxis

Um was ging‘s?

Am 17.07.2018 durften wir das Arbeitsgericht Regensburg besuchen, um an verschiedenen Verhandlungen teilzunehmen. Im Fach Betriebspsychologie geht es um Mitarbeiterführung aber auch um Arbeitsrecht - die Exkursion ergänzte den theoretischen Unterricht mit spannenden Eindrücken aus dem realen Geschehen.

Wie passt’s zur Weiterbildung?

Im Fokus der Exkursion waren natürlich die praktischen Fälle. Was steckt hinter Beweisaufnahmen, Urteilen, Güterverhandlungen und Vergleichen? Bislang hatten wir das nur in der Theorie. Der Unterricht war zwar sehr praxisbezogen und mit echten Beispielen – doch die Verhandlungen hautnah mitzuerleben hatte nochmal einen besonderen Lerneffekt.

Gab’s einen Aha-Moment?

Wir merkten schnell: Theorie und Praxis stimmen tatsächlich überein! Außerdem haben wir verstanden, wie Rechtsanwälte denken und wie Gerichtsentscheidungen getroffen werden – samt Argumentationen und Fachbegriffen. Das war für uns natürlich eine besonders positive Überraschung.

Und unterm Strich?

Insgesamt gesehen war die Exkursion für uns echt total interessant! Wir hoffen für die Nachfolgesemester, dass sie auch mal an so einer Exkursion nach dem Semesterende teilnehmen können.

Verfasst von den Klassen TM4A & TFE4 – Sommersemester 2018