Header News

News

| NEWS

#StudentStory: Besuch bei der Firma Läpple Automotive GmbH in Teublitz

Andrea Riedl (Dozentin) und die angehenden Staatlich geprüften Maschinenbautechniker aus dem ersten Semester haben dem Automobilzulieferer Läpple einen Besuch abgestattet. In ihrer #StudentStory erzählen sie mehr davon.

Läpple ist führender Anbieter in der Blechumformung und im Karosseriebau für renommierte Automobilhersteller.
Läpple ist führender Anbieter in der Blechumformung und im Karosseriebau für renommierte Automobilhersteller.

Und wie war’s?

Sehr interessant und informativ. Die beiden stellvertretenden Produktionsleiter Rohbau (Herr Hartmann) und Presswerk (Herr Zweck) konnten interessante Einblicke in die verschiedenen Maschinen und Rüstverfahren geben.

Worum ging’s genau?

Die Firma Läpple mit Hauptsitz in Teublitz ist Zulieferer für Autoteile (Türen, Dachfenster u.Ä.). Wir bekamen eine Führung durch die gesamte Produktion: von Coils (Blechrollen) bis hin zu fertigen Karosserieteilen (KTL-Beschichtung).

Gab’s einen Aha-Moment?

Besonders beeindruckend war die parallele Produktion von z.B. linker und rechter Autotür – das Timing der Roboter war erstaunlich präzise.

Welche besonderen Kompetenzen zeichneten die Referenten aus?

Herr Hartmann und Herr Zweck hatten eine hohe fachliche Kompetenz und konnten all unsere Fragen beantworten.

Was hat's für die Aus-/Weiterbildung bzw. für das spätere Berufsleben gebracht?

Der Besuch konnte uns einen guten Eindruck davon vermitteln, was für eine große Rolle Qualität auch bei mittelständischen Unternehmen spielt. Läpple ist außerdem ein interessanter Partner für Projektarbeiten oder als Arbeitgeber nach der Weiterbildung.