Header News

Pressemitteilung

28.03.2019 | PRESSE

Play hard – Learn smart: Eckert Schulen & SSV Jahn für mehr Selbstvertrauen

Erfolgreich durchstarten, ob am Spielfeld oder im Lebenslauf - die Eckert Schulen und der SSV Jahn Regensburg beweisen: Erfolg kann jeder, die innere Einstellung muss passen. Jeweils drei Profifußballer und Eckert-Schüler lüften unter dem Motto „Play hard – Learn smart“ ihre Erfolgsrezepte.

(v.l.n.r.) Andrea Radlbeck (Leitung Marketing, Aus- und Weiterbildungsberatung bei den Eckert Schulen) mit den Jahn-Profis Sargis Adamyan und Benedikt Saller sowie dem Geschäftsführer Profifußball des SSV Jahn Regensburgs Dr. Christian Keller
(v.l.n.r.) Andrea Radlbeck (Leitung Marketing, Aus- und Weiterbildungsberatung bei den Eckert Schulen) mit den Jahn-Profis Sargis Adamyan und Benedikt Saller sowie dem Geschäftsführer Profifußball des SSV Jahn Regensburgs Dr. Christian Keller

Regensburg. Spielfeld oder Lehrsaal: Die Bühnen sind unterschiedlich, die Anforderungen sind gleich. Im Frühjahr 2019 starten die Eckert Schulen gemeinsam mit dem SSV Jahn Regensburg die Kampagne „Play hard – Learn smart.“ Ein Plädoyer an Jung und Alt, für mehr Selbstvertrauen in die eigenen Talente und Charaktereigenschaften. „Und zwar in allen Lebenslagen“, betont Gottfried Steger, der stellvertretende Vorstandsvorsitzende der Eckert Schulen. „Wir nutzen unsere noch recht frische Partnerschaft mit dem SSV Jahn, um ein ganz klares Statement zu setzen: Erfolg hat seine Basis in der persönlichen Einstellung“, so Steger während der Kickoff-Veranstaltung zur Kampagne. Und entgegen aller Vorurteile liefert die Aktion fast nebenbei den Beweis: Bildung und Fußball haben einiges gemeinsam.

Hier geht's zur Kampagne

#PlayHardLearnSmart - so geht Weiterkommen!
Dabei baut die Aktion eine Brücke zwischen Fußball und Schule – „im bisherigen Verlauf unserer Partnerschaft haben wir uns in vielen intensiven Gesprächen ausgetauscht“, sagt Christian Keller, Geschäftsführer Profifußball des SSV Jahn. „Wir haben relativ früh gemerkt, dass hinter dem Erfolg in beiden Bereichen ähnliche Herangehensweisen stecken“. Bodenständigkeit, Zielstrebigkeit und Teamgeist sind dabei laut Kampagne nicht nur drei der wichtigsten Zutaten zum persönlichen Erfolgsrezept – sowohl der SSV Jahn als auch die Eckert Schulen sehen darin fundamentale Bestandteile ihrer Unternehmenskultur, die beide Geschäftspartner sowohl nach innen als auch nach außen hin leben.

Was das in Bezug auf den persönlichen Karriereweg bedeuten kann, bringen die Testimonials als Kernelement der Kampagne auf den Punkt. Jeweils drei Jahn-Profis und Eckert-Schüler erzählen aus ihrem Erfahrungsschatz, zwischen Leistungsdruck auf dem Spielfeld und im Lebenslauf. In den insgesamt sechs Videoclips von 30 Sekunden wird schnell klar: Erfolg beginnt bei jedem selbst. Zusätzlich werden die Erfolgsbotschafter bald auf Plakatflächen in Regensburg, auf Postkarten sowie in den sozialen Medien in der Region für Aufmerksamkeit sorgen und damit zu mehr Selbstvertrauen und Motivation in allen Bereichen des täglichen Lebens aufrufen.

Weitere Informationen zur Aktion „Play hard – Learn smart“ im Internet unter www.eckert-schulen.de/playhard.


Die Eckert Schulen

sind eines der führenden privaten Unternehmen für berufliche Bildung, Weiterbildung und Rehabilitation in Deutschland. In der über 70-jährigen Firmengeschichte haben rund 100.000 Menschen einen erfolgreichen Abschluss und damit bessere berufliche Perspektiven erreicht. Die Eckert Schulen tragen dazu bei, dass möglichst viele eine qualifizierte Aus- und Weiterbildung erhalten. Das Bildungskonzept „Eckert 360 Grad“ stimmt die unterschiedlichen Lebenskonzepte mit den angestrebten Berufswünschen lückenlos und maßgeschneidert aufeinander ab. Die flexible Kursgestaltung, eine praxisnahe Ausbildung und ein herausragendes technisches Know-how sorgen für eine Erfolgsquote von bis zu 100% und öffnen Türen zu attraktiven Arbeitgebern.