Header News

Pressemitteilung

30.09.2022 | PRESSE

Neues Ranking des Magazins „Stern“: Eckert Schulen gehören zu Deutschlands besten Weiterbildungsanbietern 2022/2023

Die Eckert Schulen, die mit rund 50 Regionalen Bildungszentren bundesweit präsent sind, gehören — nach 2019, 2020 und 2021 — auch in diesem Jahr zu den besten Weiterbildungsanbietern in der Kategorie „Berufliche Weiterbildung“.

Bereits im vierten Jahr in Folge gehören die Eckert Schulen zu Deutschlands „besten Weiterbildungsanbietern“. Das ist das Ergebnis einer neuen umfassenden Studie des Magazins „Stern“. Foto: Eckert Schulen
Bereits im vierten Jahr in Folge gehören die Eckert Schulen zu Deutschlands „besten Weiterbildungsanbietern“. Das ist das Ergebnis einer neuen umfassenden Studie des Magazins „Stern“. Foto: Eckert Schulen

Regenstauf – Top-Noten für die Lernqualität, das Preis-Leistungs-Verhältnis und in der Zufriedenheit der Absolventen: Das Magazin „Stern“ zeichnete die aus dem Raum Regensburg stammenden Eckert Schulen jetzt mit Bestnoten in allen Bewertungskriterien zum vierten Mal in Folge als einen der „besten Anbieter für berufliche Weiterbildung“ aus. Deutschlands reichweitenstärkstes Nachrichtenmagazin und der Marktanalyse-Spezialist Globis Consulting untersuchten in einer groß angelegten Studie führende Weiterbildungsanbieter. Eine Befragung unter 4.500 Arbeitnehmern ermittelte nach Angaben der Autoren zielgenau die besten Anbieter 2022/2023.

Das Ergebnis der Studie ist eindeutig: Die Eckert Schulen, die mit rund 50 Regionalen Bildungszentren bundesweit präsent sind, gehören — nach 2019, 2020 und 2021 — auch in diesem Jahr zu den besten Weiterbildungsanbietern in der Kategorie „Berufliche Weiterbildung“. Alexander Eckert von Waldenfels, der Vorstandsvorsitzende, sieht das Ergebnis vor allem als Bestätigung der Eckert-Philosophie „nah an den Teilnehmern, nah an der Wirtschaft, nah an Innovationen und den Fähigkeiten der Berufswelt von morgen“. „Dieses ausgezeichnete Feedback unserer Teilnehmer freut uns natürlich sehr und ist für uns Ansporn, auch künftig die richtigen Schwerpunkte zu setzen“, sagt der Vorstandschef.

Überzeugende Ergebnisse in allen Detailkriterien
Wo lerne ich wirklich etwas? Ist ein Kurs sein Geld wert? Wie zufrieden sind die Absolventen? Das Magazin „Stern“ befragte diejenigen, die praktische Erfahrungen mit Kursen und Seminaren gemacht haben. Die Qualität der Weiterbildungsangebote untersuchten die Autoren der Studie dabei anhand mehrerer verschiedener Kriterien. In die Dimension Lernqualität flossen beispielsweise die Aktualität der Lerninhalte, die Aufbereitung und Präsentation der Inhalte sowie der Lerneffekt ein. Ebenfalls unter die Lupe nahmen die Marktforscher das E-Learning-Angebot, Service und Betreuung, das Preis-Leistungsverhältnis, die Gesamtzufriedenheit sowie die Bereitschaft zur Weiterempfehlung. „Mit überzeugenden Ergebnissen in allen sieben Detailkriterien sowie den Auswertungsbereichen Lernqualität, Preis/Leistung und Zufriedenheit konnten sich die Eckert Schulen gegen starke Konkurrenz durchsetzen“, heißt es im offiziellen Glückwunschschreiben.

Rund 150.000 „Aufstiegs-Erfolgsgeschichten“ in mehr als 75 Jahren
Rund 150.000 junge und erfahrene Berufstätige haben an Deutschlands größtem privaten Weiterbildungscampus seiner Art den Turbo für ihre Karriere gezündet. Jährlich legen dort heute rund 9.000 Teilnehmer den Grundstein für neue Karriereperspektiven. Was die Eckert Schulen auszeichnet, sind die individuell auf die Bedürfnisse der Teilnehmer zugeschnittenen Angebote: Am Campus vor den Toren Regensburgs und auch an den regionalen Bildungszentren im gesamten Bundesgebiet bildet das Konzept „Eckert-360 Grad“ die Grundlage für den Erfolg. Je nach Lebenssituation können die Teilnehmer aus verschiedenen Lehrformen wählen und erhalten individuelle Betreuung und Beratung.

Große Pläne für neue digitale Lernwelten
Auch die Digitalisierung und neue Technologien, digitale Lernmethoden und Arbeitsverfahren sind heute an den Eckert Schulen fest in die Lern- und Unterrichtskonzepte integriert. Die Online-Vermittlung von Lerninhalten, deren Verknüpfung mit Präsenz-Kursen und die Zusammenarbeit in virtuellen Teams ist an den Eckert Schulen gelebte Realität. Ihr digitales Angebot wollen die Eckert Schulen in den kommenden Monaten umfassend ausbauen und weiterentwickeln — und virtuelle Lernwelten schaffen, die nach den Worten des Vorstandschefs das „lebenslange Lernen in Deutschland revolutionieren“ sollen.

Das Bildungsangebot der Eckert Schulen umfasst heute nahezu alle Berufssparten: Vom Staatlich geprüften Techniker und Industriemeister IHK über Fachwirt, Fachkaufmann und Betriebswirt IHK bis hin zu berufsbegleitenden Bachelor- und Master-Studiengängen. Zusätzlich sorgen hauseigene Fach- und Berufsfachschulen für Ausbildungsberufe und aufstiegsorientierte Lehrgänge in den Bereichen Medizin, Hotel und Gastronomie. Ebenfalls gehört zum Portfolio der Eckert Schulen ein eigenes Berufsförderungswerk, das Menschen seit mehr als 65 Jahren durch Umschulungen die Chance auf eine erfolgreiche Rückkehr ins Berufsleben eröffnet.

Eine Vielzahl an Auszeichnungen 
Der Erfolg der individuellen Beratung, Betreuung und der innovativen Zukunftsausrichtung ist messbar — mit Erfolgsquoten von bis zu 100 Prozent bei den Teilnehmern. Zahlreiche unabhängige Studien belegen die exzellente Lernqualität: Das Gütesiegel des Magazins „Stern“ ergänzt eine Reihe von Auszeichnungen in unabhängigen Analysen und Rankings, bei denen die Eckert Schulen zuletzt überzeugen konnten: Das Magazin „Focus“ adelte die Eckert Schulen als „Top-Anbieter für Weiterbildung 2022“ und als „Trendsetter der deutschen Wirtschaft“. Prämiert wurden die Eckert Schulen zuletzt auch als „Digital Champion 2022“ und als eines von „Deutschlands innovativsten Unternehmen 2022“.

Die Eckert Schulen

sind eines der führenden privaten Unternehmen für berufliche Bildung, Weiterbildung und Rehabilitation in Deutschland. In der über 75-jährigen Firmengeschichte haben rund 150.000 Menschen einen erfolgreichen Abschluss und damit bessere berufliche Perspektiven erreicht. Die Eckert Schulen tragen dazu bei, dass möglichst viele eine qualifizierte Aus- und Weiterbildung erhalten. Das Bildungskonzept „Eckert 360 Grad“ stimmt die unterschiedlichen Lebenskonzepte mit den angestrebten Berufswünschen lückenlos und maßgeschneidert aufeinander ab. Die flexible Kursgestaltung, eine praxisnahe Ausbildung und ein herausragendes technisches Know-how sorgen für eine Erfolgsquote von bis zu 100% und öffnen Türen zu attraktiven Arbeitgebern.