Header News

News

19.07.2018 | NEWS

Kursstart August 2018 bestätigt: Fast Track – Praxisstudium für Studienabbrecher aus den MINT-Fächern

Die „zweite Chance“ geht in die nächste Runde: Am Montag, den 20.08.2018, starten am Campus der Eckert Schulen in Regenstauf erneut Studienabbrecher aus den MINT-Fächern in eine bessere berufliche Zukunft. Anmeldungen sind noch möglich.

Fast Track - Praxisstudium für Studienabbrecher: Kursstart am 20.08.2018 bestätigt
Fast Track - Praxisstudium für Studienabbrecher: Kursstart am 20.08.2018 bestätigt
Regenstauf. Es ist eine deutschlandweit einmalige zweite Chance: Die (ehemaligen) Studienabbrecher erwerben zwei staatliche Abschlüsse. Die einjährige Erstausbildung zum Staatlich geprüften Industrietechnologen – parallel dazu die 2,5-jährige Fernlehr-Weiterbildung zum Staatlich geprüften Techniker. Bereits nach dem ersten Fast Track - Jahr starten die Teilnehmer voll ins Berufsleben, sammeln wichtiges Praxis-Know-how, knüpfen Kontakte und beziehen Gehalt. Mit diesem Konzept holten die Eckert Schulen den HR Innovations Award auf der „Zukunft Personal 2017" - eine der bedeutendsten deutschen und europäischen Personalmanagement-Messen in Köln.

Diesen August fällt der Startschuss, noch sind Anmeldungen möglich:

Dabei ist das Praxisstudium für Studienabbrecher aus ganz Deutschland interessant: Während der einjährigen Ausbildung finden die Teilnehmer am Campus Regenstauf komfortable Appartements, Freizeitmöglichkeiten und Vollverpflegung mit Mensa, Kiosken und Campus Sports Bar. Danach kann die Fernlehr-Weiterbildung zum Staatlich geprüften Techniker auch heimatnah an einem der Techniker-Standorte der Eckert Schulen absolviert werden.
Adrian Kuske (31 aus Magdeburg) ist Absolvent des Premieren-Jahrgangs. In seiner Erfolgsgeschichte berichtet er von seinem Weg – von Exmatrikulation zur erfolgreichen Karriere.
Auch zahlreiche Partnerunternehmen sind vom Fast Track – Konzept überzeugt. Die Firma SMP (Samvardhana Motherson Peguform) zählt seit 2017 zur Riege der Excellence-Partner. Der Automobil-Zulieferer unterstützt die Fast-Track-Teilnehmer durch Fachvorträge, die Zusammenarbeit bei Projektarbeiten oder durch die Prämierung der drei Jahrgangsbesten Absolventen.

Beratung kostenlos & unverbindlich bei Anja Thomas unter Telefon (09402) 502 551, per E-Mail unter techniker@eckert-schulen.de oder im Internet unter www.eckert-schulen.de/fast-track.