Info-Abend in Duisburg Di, 19. Juli 2022 um 18:00 Uhr

Erfolg mit System: Am Info-Abend der Eckert Schulen in Duisburg gibt es umfassende Informationen und kompetente Beratung zur gewünschten Weiterbildung. Der Schwerpunkt liegt an diesem Abend auf den berufsbegleitenden Weiterbildungen zum Staatlich geprüften Techniker.

Welche Fördermöglichkeiten stehen offen? Wie sieht es auch mit Aufstiegschancen, Zulassungs- bzw. Aufnahmevoraussetzungen aus? Fachkundige Berater haben auf jede Frage die passende Antwort. Und zwar kostenlos und unverbindlich - ohne Anmeldung.

Berufsbegleitend zum Karriereziel: Als Staatlich geprüfter Techniker durchstarten!

Eine Weiterbildung zum Staatlich geprüften Techniker verspricht beste Aufstiegschancen – offene Türen & Ohren in Duisburg für gesamt NRW.

Um eine kurze Anmeldung telefonisch oder per Anmeldeformular wird gebeten, auch individuelle Termine für Beratungsgespräche sind selbstverständlich möglich:

Weiterkommen durch Weiterbildung: Das berufsbegleitende Praxisstudium bei den Eckert Schulen Duisburg setzt auf hohe Präsenzphasen, bietet aber auch eine eigene Online-Möglichkeit (Live-Online). Auf diese Weise ist sowohl die maximale Praxisnähe als auch eine flexible Kursgestaltung möglich. 

Ein Beratungsgespräch ist bereits der erste Schritt vom Facharbeiter ins mittlere oder gehobene Management aufzusteigen: Als eine der größten Talentschmieden für Staatlich geprüfte Techniker Deutschlands bieten die Eckert Schulen die berufsbegleitende Weiterbildung in verschiedenen Fachrichtungen an:

  • Bautechniker (Hoch- oder Tiefbau)
  • Elektrotechniker (Industrie- oder Informationstechnik)
  • Heizungs-, Sanitär- und Klimatechniker
  • Maschinenbautechniker
  • Mechatroniktechniker
  • Techniker für Fahrzeugtechnik und Elektromobilität
  • Techniker für Kunststofftechnik und Faserverbundtechnologie
     

Die Qualität & Praxisnähe in der Weiterbildung, das technisches Know-how und die hohe Teilnehmerorientierung sorgen für überdurchschnittlich hohe Abschlussquoten sowie offene Türen bei begehrten Arbeitgebern - darunter viele als Kooperationspartner der Eckert Schulen.

Nicht vergessen!

Seit 1. August 2016 wurde aus Meister-BAföG das neue Aufstiegs-BAföG.
Teilnehmer einer Weiterbildung - wie etwa zum Staatlich geprüften Techniker - profitieren seitdem von den erheblich gestiegenen Fördersätzen: Drei Viertel (75%) der Lehrgangskosten werden damit vom Staat gefördert. Je nach Lehrgangsform sind zudem noch weitere attraktive finanzielle Unterstützungen möglich - auch hier verbesserten sich die Konditionen. Jetzt informieren und bares Geld sparen!

FÖRDER­MÖGLICH­KEITEN IM ÜBERBLICK