Header Reha_Assessment

[a] Arbeitserprobung

Auf einen Blick

Dauer
5 Tage
Abschluss
siehe Text
Ausbildungsarten
Rehabilitation

Kursdetails

 

Ziel einer einwöchigen Arbeitserprobung ist die Abklärung der Eignungsvoraussetzungen für eine Qualifizierung, Umschulung oder Fortbildung in einem bestimmten Beruf oder Berufsfeld. Dabei kommen psychologische Testverfahren zur Einschätzung der intellektuellen Begabungsvoraussetzungen zum Einsatz sowie eine praktische, berufsbezogene Erprobung im angestrebten Berufsfeld. Außerdem findet eine arbeitsmedizinische Untersuchung statt, um die gesundheitlichen Voraussetzungen zu überprüfen.


Sie erhalten fortlaufend Feedback über ihre Leistungen sowie Informationen zum Zielberuf und zu den erforderlichen Eignungsvoraussetzungen. Die Maßnahme endet mit einem umfassenden Rückmeldegespräch, in dem mit Ihnen Ihre Ergebnisse sowie die daraus abzuleitenden beruflichen Empfehlungen erörtert werden. Nach dem Abschluss dieser einwöchigen Arbeitserprobung erhält Ihr zuständiger Kostenträger einen Bericht über den Maßnahmenverlauf und die bereits mit Ihnen besprochenen Empfehlungen als Orientierungshilfe für die weitere Vorgehensweise.

Hinweis

Für Alleinerziehende bieten wir während der Maßnahme eine umfassende Kinderbetreuung an.mehr

zurück zum Seitenanfang

News und Aktuelles

09.07.2020 | NEWS

Neue Talente für Industrie, Medizin und Gastronomie: Bereits bestätigte Vollzeit-Kursstarts für September 2020 in Regenstauf

Für den Herbst 2020 können bereits jetzt Vollzeit-Kursstarts in 15 Fachrichtungen in Regenstauf bestätigt werden.

Aufgrund der hohen Anmeldezahlen kann die Dr. Eckert Akademie bereits jetzt zahlreiche Vollzeit-Kursstarts im September 2020 bestätigen. Sowohl die Weiterbildungen zum Staatlich geprüften Techniker, Betriebswirt oder Meister als auch die Erstausbildung im medizinischen Bereich erfreuen sich großer Beliebtheit. zum Artikel

08.07.2020 | NEWS

Neu am Campus: FairSchenkRegal in der Sozial- und Integrationsberatung

Stephanie Dienemann (angehende Mediengestalterin Digital und Print) und Horst Sedlaczek (Fachbereichsleiter Sozial- und Integrationsberatung am Berufsförderungswerk Eckert) weihten das FairSchenkRegal in dieser Woche feierlich ein.

Im FairSchenkRegal werden Gegenstände bereitgestellt, die von einzelnen Menschen aussortiert worden sind. Diese Gegenstände können kostenfrei zu bestimmten Zeiten bei den verantwortlichen Personen für das FairSchenkRegal abgegeben werden. Grundsätzlich dürfen dann zu jeder Zeit bis zu 3 Gegenstände ohne weiteres aus dem Regal entnommen werden. zum Artikel

03.07.2020 | PRESSE

Weiterbildung als „Karriere-Sprungbrett“ aus der Krise: Online-Info-Tag der Eckert Schulen am 11. Juli

Über aktuelle Fördermöglichkeiten und neue Weiterbildungs-Angebote am Campus vor den Toren Regensburgs und rund 50 Standorten bundesweit informieren die Eckert Schulen am Samstag, 11. Juli 2020 um 10 Uhr in einem bundesweiten Online-Info-Tag.

Zahlreiche staatliche Förderprogramme — vom jetzt nochmals verbesserten Aufstiegs-BAföG bis zum Meisterbonus — eröffnen Arbeitnehmern neue Chancen, die nächste Stufe auf der Karriereleiter sogar mit finanziellem Rückenwind zu erklimmen. Gerade aktuell gilt Weiterbildung als „Sprungbrett“ aus der Krise. Über aktuelle Fördermöglichkeiten und neue Weiterbildungs-Angebote am Campus vor den Toren Regensburgs und rund 50 Standorten bundesweit informieren die Eckert Schulen am Samstag, 11. Juli 2020 um 10 Uhr in einem bundesweiten Online-Info-Tag. zum Artikel