Header Maschinenbau und Qualitaetswesen

Qualitätsfachmann (m/w)

Auf einen Blick

Nächster Starttermin
18.08.2020
Ende
29.07.2022
Dauer
24 Monate inklusive 3 Monate betriebliches Praktikum
Standort
Regenstauf
Abschluss
IHK-Abschluss
Ausbildungsarten
Rehabilitation, Umschulung
Prüfungen
IHK-Abschluss

DGQ-Prüfung QFK und QAT

ZEISS-Zertifikat für Koordinatenmesstechnik (Calypso)

MITUTOYO-Zertifikat

MAHR-Zertifikat

Förderung mit Bildungsgutschein nach AZAV

Kursdetails

 

Aufgaben und Tätigkeitsspektrum

Der internationale Wettbewerb zwingt alle Unternehmen zu intensiven Maßnahmen der Qualitätssicherung der hergestellten Produkte. Durch Einsatz der unterschiedlichsten Messgeräte wie einfachen Lehren bis hin zu CNC-gesteuerten 3D-Messmaschinen - kontrolliert der Qualitätsfachmann die Qualität und Maßhaltigkeit der industriell gefertigten Produkte. Die Messwerte werden statistisch mit eigenen Computerprogrammen ausgewertet.

Beschäftigungsmöglichkeiten

Der Qualitätsfachmann findet Einsatzmöglichkeiten in der Metall und Kunststoff verarbeitenden Industrie. Dort wird er im gesamten Produktionsablauf zur Sicherung der Qualität in Planung, Konstruktion, Fertigung und Warenausgangsprüfung eingesetzt.

Belastungen und Anforderungen

Zuverlässigkeit, technisches Verständnis, Genauigkeit und gutes Auffassungsvermögen sind unerlässliche Voraussetzungen für eine erfolgreiche Umschulung zum Qualitätsfachmann. Die körperlichen Anforderungen sind überwiegend als gering einzustufen. Je nach Arbeitsplatz kann es sich um eine sitzende oder zwischen Sitzen, Gehen und Stehen wechselnde Tätigkeit handeln.

Ausbildungsinhalte

Technische Grundlagen, Längenprüftechnik, Prüfmittelüberwachung, Koordinatenmesstechnik, Statistische Prozesskontrolle (SPC), Qualitätsmanagement, Qualitätssicherung, Metallgrundausbildung, Messpraxis (Handhaben, Justieren, Warten und Pflegen von Messmitteln und Messgeräten).

In die Ausbildung integriert sind die Prüfungen zur Qualitätsfachkraft - QFK und zum Qualitätsassistenten Technik - QAT der Deutschen Gesellschaft für Qualität - DGQ. Fakultativ erhalten geeignete Teilnehmer die Möglichkeit, in Form eines ausbildungsbegleitenden Zusatzangebotes die Schulung und Prüfung zum "DGQ - Qualitätsbeauftragten und internen Auditor" (QB) zu absolvieren.

 

zurück zum Seitenanfang

Termine

Beginn
18.08.2020
Ende
29.07.2022
Ausbildungsart
Rehabilitation, Umschulung
Anfrage
Beginn
03.02.2021
Ende
31.01.2023
Ausbildungsart
Rehabilitation, Umschulung
Anfrage
Beginn
24.08.2021
Ende
28.07.2023
Ausbildungsart
Rehabilitation, Umschulung
Anfrage

News und Aktuelles

09.07.2020 | NEWS

Neue Talente für Industrie, Medizin und Gastronomie: Bereits bestätigte Vollzeit-Kursstarts für September 2020 in Regenstauf

Für den Herbst 2020 können bereits jetzt Vollzeit-Kursstarts in 15 Fachrichtungen in Regenstauf bestätigt werden.

Aufgrund der hohen Anmeldezahlen kann die Dr. Eckert Akademie bereits jetzt zahlreiche Vollzeit-Kursstarts im September 2020 bestätigen. Sowohl die Weiterbildungen zum Staatlich geprüften Techniker, Betriebswirt oder Meister als auch die Erstausbildung im medizinischen Bereich erfreuen sich großer Beliebtheit. zum Artikel

08.07.2020 | NEWS

Neu am Campus: FairSchenkRegal in der Sozial- und Integrationsberatung

Stephanie Dienemann (angehende Mediengestalterin Digital und Print) und Horst Sedlaczek (Fachbereichsleiter Sozial- und Integrationsberatung am Berufsförderungswerk Eckert) weihten das FairSchenkRegal in dieser Woche feierlich ein.

Im FairSchenkRegal werden Gegenstände bereitgestellt, die von einzelnen Menschen aussortiert worden sind. Diese Gegenstände können kostenfrei zu bestimmten Zeiten bei den verantwortlichen Personen für das FairSchenkRegal abgegeben werden. Grundsätzlich dürfen dann zu jeder Zeit bis zu 3 Gegenstände ohne weiteres aus dem Regal entnommen werden. zum Artikel

03.07.2020 | PRESSE

Weiterbildung als „Karriere-Sprungbrett“ aus der Krise: Online-Info-Tag der Eckert Schulen am 11. Juli

Über aktuelle Fördermöglichkeiten und neue Weiterbildungs-Angebote am Campus vor den Toren Regensburgs und rund 50 Standorten bundesweit informieren die Eckert Schulen am Samstag, 11. Juli 2020 um 10 Uhr in einem bundesweiten Online-Info-Tag.

Zahlreiche staatliche Förderprogramme — vom jetzt nochmals verbesserten Aufstiegs-BAföG bis zum Meisterbonus — eröffnen Arbeitnehmern neue Chancen, die nächste Stufe auf der Karriereleiter sogar mit finanziellem Rückenwind zu erklimmen. Gerade aktuell gilt Weiterbildung als „Sprungbrett“ aus der Krise. Über aktuelle Fördermöglichkeiten und neue Weiterbildungs-Angebote am Campus vor den Toren Regensburgs und rund 50 Standorten bundesweit informieren die Eckert Schulen am Samstag, 11. Juli 2020 um 10 Uhr in einem bundesweiten Online-Info-Tag. zum Artikel