Header Kaufmaennische Berufe und Logistik

Technischer Betriebswirt (m/w)

Auf einen Blick

Nächster Starttermin
25.05.2020
Ende
25.09.2020
Dauer
5 Monate

schulische Unterweisung

anschließend mehrere Monate Prüfungsvorbereitung

und Projektarbeit

Standort
Regenstauf
Abschluss
IHK-Abschluss
Ausbildungsarten
Rehabilitation, Weiterbildung
Aufnahmevoraussetzungen
Industriemeister (m/w) oder vergleichbare technische Meisterprüfung, Technischer Fachwirt IHK (m/w), Staatlich geprüfter Techniker (m/w), Diplomingenieur (m/w) mit 2 Jahren Praxis
Förderung mit Bildungsgutschein nach AZAV

Kursdetails

 

Aufgaben und Tätigkeitsspektrum

Der Technische Betriebswirt ist eine weiterführende Zusatzqualifikation für technische Führungskräfte. Die Ausbildungsinhalte beschäftigen sich mit speziell betriebswirtschaftlichen Themen und sind vergleichbar mit Inhalten des Studienganges der Wirtschafts- und Organisationswissenschaften:

  • Volks- und Betriebswirtschaftslehre
  • Rechnungswesen
  • Controlling, Finanzierung
  • Investition und Steuern
  • Präsentations- und Moderationstechniken

Am Ende der Ausbildung steht eine umfassende, selbstständig zu bearbeitende Projektarbeit, in der ein Fallbeispiel aus der Industrie unter dem ganzheitlichen Aspekt Technik und Wirtschaftlichkeit zu bearbeiten ist.

Beschäftigungsmöglichkeiten

Speziell die mittelständischen Unternehmen aus Handwerk und Industrie fordern in zunehmendem Maße branchenunabhängig betriebswirtschaftliche und technische Führungskompetenz von ihren Führungskräften. Dementsprechend weisen Stellenprofile für technische Führungskräfte derzeitig sehr häufig auch betriebswirtschaftliche Anteile aus. Der technische Betriebswirt erfüllt alle Anforderungen dieser Art.

Belastungen und Anforderungen

Gutes theoretisches Auffassungsvermögen und Fähigkeit zum abstrakten Denken. Die körperlichen Anforderungen sind überwiegend als gering einzustufen.

Ausbildungsinhalte

Volks- und Betriebswirtschaftslehre, Rechnungswesen, Controlling, Finanzierung, Investitionen, Steuern, Material-, Produktions- und Absatzwirtschaft, Organisation und Unternehmensführung, Informations- und Kommunikationstechniken, Personalmanagement sowie Projektarbeit.

 

zurück zum Seitenanfang

Termine

Beginn
25.05.2020
Ende
25.09.2020
Ausbildungsart
Rehabilitation, Weiterbildung
Anfrage
Beginn
05.10.2020
Ende
26.02.2021
Ausbildungsart
Rehabilitation, Weiterbildung
Anfrage

News und Aktuelles

14.02.2020 | PRESSE

232 neue Experten für die Industrie: Absolventenfeier an den Eckert Schulen

Den Buchpreis für einen Abschluss mit einer Traumnote von 1,50 oder besser erhielten fünf Staatlich geprüfte Techniker. Verliehen wurde dieser von Alexander Eckert Freiherr von Waldenfels (Vorstandsvorsitzender der Eckert Schulen, rechts im Bild) und Markus Johannes Zimmermann (Geschäftsführer und Schulleiter der Dr. Eckert Akademie, links).

Vor rund 450 anwesenden Gästen in der Bibliothek am Campus Regenstauf verabschiedeten die Eckert Schulen am Freitag 232 Staatlich geprüfte Techniker in eine erfolgreiche berufliche Zukunft. Die Firmen OSB, Schlagmann Poroton und SMP prämierten die fachrichtungsbesten Bau-, Elektro- und Maschinenbautechniker in Vollzeit. Auch Landrätin Tanja Schweiger gehörte zu den Gratulanten, die den Feierlichkeiten beiwohnten. zum Artikel

13.02.2020 | PRESSE

„Turbo-Berufsabschluss“ und Jobgarantie: Nach einem Studienabbruch auf die „Karriere-Überholspur“

Ein bayerisches, vielfach ausgezeichnetes Modellprojekt gibt Hochschulaussteigern eine zweite Chance und setzt heute bundesweit Maßstäbe. Im Sommer startet der nächste Jahrgang.

Es sind dramatische Zahlen: Bis zu 40 Prozent der Studenten in den MINT-Fächern verlassen die Hochschule ohne Abschluss. Seit Jahren suchen Politik und Wirtschaft deshalb händeringend nach Perspektiven für die Abbrecher: Bayerns führender privater Weiterbildungsanbieter, die Eckert Schulen mit Sitz in Regenstauf vor den Toren Regensburgs, gibt Hochschulaussteigern eine zweite Chance. Was einst ein Experiment war, ist inzwischen eine Erfolgsgeschichte, die heuer ins vierte Jahr geht: Im August startet der nächste Jahrgang. Derzeit läuft die Anmeldephase. zum Artikel

12.02.2020 | NEWS

„Auf die Töpfe, fertig, los!“: Praktische Küchenmeisterprüfung an der Hotelfachschule

Die Küchenmeister in spe meisterten den praktischen Teil ihrer Prüfung mit Bravour.

Zehn Köche und eine Köchin haben vergangenen Freitag die praktische Küchenmeisterprüfung der Industrie- und Handelskammer (IHK) bestritten. Unter den Argusaugen des Prüfungsausschusses arbeiteten sie in der Lehrküche der Eckert Schulen bis zur letzten Sekunde mit Hochdruck an ihren Fünf-Gänge-Menüs. Die Anforderungen waren hoch, schließlich musste das Essen nicht nur geschmacklich überzeugen, denn auch Arbeitstechniken und die Aufmachung der Gerichte wurde beurteilt. Letztlich zahlten sich die Mühen aber für alle Prüflinge aus. zum Artikel