Header Hotel Gastronomie

Küchenmeister (m/w)

Auf einen Blick

Nächster Starttermin
02.05.2019
Ende
18.10.2019
Dauer
4,5 Monate
Standort
Regenstauf
Abschluss
IHK-Abschluss
Ausbildungsarten
Rehabilitation, Weiterbildung
Aufnahmevoraussetzungen
Einschlägige Ausbildung und 2 Jahre Praxis für die Theorie-Prüfung, bis zur Praxis-Prüfung weitere 2 Jahre Berufserfahrung notwendig.
Förderung mit Bildungsgutschein nach AZAV

Kursdetails

 

Aufgaben und Tätigkeitsspektrum

Der Küchenmeister hat in einem gastronomischen Betrieb die Verantwortung für die Leitung der gesamten Küche sowie für die komplette Organisation eines reibungslosen Küchenbetriebes.

Beschäftigungsmöglichkeiten

Ein qualifizierter, exzellent ausgebildeter Meister kann eine hohe Führungsposition im Gaststättenbereich mit Verantwortung und Direktionsaufgaben übernehmen. Das kann je nach Schwerpunkt (Küchen-, Restaurant-, Hotelmeister) die Position eines Bankettmanagers, Food & Beverage Managers (= Wirtschaftsdirektor) oder auch die eines Executive-Housekeepers (= Hausdame) sein.

Belastungen und Anforderungen

Als Küchenmeister arbeitet man in einer Dienstleistungsbranche, die der Freizeitgestaltung der Bevölkerung Rechnung trägt. Das bedeutet, dass sich die Arbeitszeiten auch auf den Abend und über Wochenenden oder Feiertage erstrecken können. Die anfallenden Verwaltungstätigkeiten werden im Sitzen verrichtet, die praktischen Arbeiten jedoch im Stehen.

Ausbildungsinhalte

Folgende Ausbildungsinhalte werden dem Küchenmeister vermittelt:
Arbeitsorganisation und Arbeitseinteilung, korrektes Erstellen von Speiseplänen, Menü- und Sonderkarten, Organisation und Gestaltung von Festessen und Banketten, Einweisung und Anweisung von Mitarbeitern im Arbeitsbereich, neue Trends im Essverhalten der Gäste, rationelle und wirtschaftliche Betriebsführung, Beurteilung und Einstellung von Mitarbeitern, rechtliche Grundlagen und Bestimmungen, Unterweisung von Auszubildenden.

 

zurück zum Seitenanfang

Termine

Beginn
02.05.2019
Ende
18.10.2019
Ausbildungsart
Rehabilitation, Weiterbildung
Anfrage
Beginn
23.10.2019
Ende
13.03.2020
Ausbildungsart
Rehabilitation, Weiterbildung
Anfrage

News und Aktuelles

06.06.2019 | PRESSE

1. Preisschafkopf bei den Eckert Schulen

Neben Geldpreisen im Gesamtwert von 1.000 Euro winken attraktive Sachpreise, die von zahlreichen Firmenpartnern der Eckert Schulen freundlicherweise gesponsert wurden.

ANKÜNDIGUNG Herzliche Einladung an alle begeisterten Schafkopf-Spieler: Donnerstag, den 06. Juni 2019, Einlass ab 18 Uhr - Beginn um 19.30 Uhr zum Artikel

22.05.2019 | PRESSE

Verzweifelte Suche nach Fachkräften: Innovative bayerische Allianz lindert den Rekordmangel

Rund 75 Firmen aus dem gesamten süddeutschen Raum präsentierten sich heuer auf der Eckert Jobbörse am Campus Regenstauf: „Noch nie haben sich so viele Unternehmen als Aussteller beteiligt wie in diesem Jahr.“ Foto: Eckert Schulen

Deutsche Unternehmen können allein in technischen Berufen eine halbe Million Stellen nicht besetzen. Bayerns führender Weiterbildungscampus, die Eckert Schulen mit Sitz vor den Toren Regensburgs, geht neue Wege, damit auch mittelständische Betriebe im Wettbewerb um die Talente von morgen die Nase vorn haben. Von dem wachsenden innovativen Netzwerk profitieren auch die angehenden Fach- und Führungskräfte. zum Artikel

21.05.2019 | NEWS

#StudentStory: Werner Klein, Personaldienstleistungskaufmann | Berufsförderungswerk Eckert

Hallo, mein Name ist Werner Klein. Ich habe Metzger und Koch gelernt. Durch einen Arbeitsunfall bin ich zu den Eckert Schulen gekommen und habe hier eine berufliche Rehabilitation und in diesem Rahmen eine Umschulung zum Personaldienstleistungskaufmann am Berufsförderungswerk Eckert durchlaufen. zum Artikel