Header Bauwesen

CAD-Fachkraft Nemetschek (m/w)

Auf einen Blick

Nächster Starttermin
individuell auf Anfrage
Dauer
nach Erfordernis ab 3 Monate
Standort
Regenstauf
Abschluss
Eckert Zertifikat und/oder Herstellerzertifikate
Ausbildungsarten
Fachqualifizierung, Rehabilitation
Prüfungen
NWS-MB-Zertifikat "CAD-Fachkraft"

Kursdetails

 

Aufgaben und Tätigkeitsspektrum

CAD-Fachkräfte erstellen mit entsprechender CAD-Software Konstruktions- und Fertigungszeichnungen sowie alle erforderlichen Berechnungen. Unterstützend wird auf bestehende Datenbanken beispielsweise von Bauelementen zugegriffen. Aus den erstellten 3D-Modellen werden z. B. Ansichten, Massenermittlungen, Kostenberechnungen, Statik und Animationen abgeleitet.
Die Ausbildung zur CAD-Fachkraft eignet sich für Bauzeichner, Meister und Bautechniker gleichermaßen, vor allem wenn sie im Konstruktionsbereich tätig sind.

Beschäftigungsmöglichkeiten

Mit den im Lehrgang erworbenen Kenntnissen und Fertigkeiten sind CAD-Fachkräfte in Bauämtern, Baufirmen, Architektur- und Ingenieurbüros vielseitig einsetzbar. Da sich die meisten CAD-Programme nach ähnlichen Grundstrukturen auffächern, ist auch ein Umstieg auf ein anderes CAD-Programm mit kurzer Einarbeitungszeit möglich.

Belastungen und Anforderungen

Voraussetzung für die Qualifikation zur CAD-Fachkraft sind Grundkenntnisse in herkömmlicher Bauzeichnung und Werkplanung. Eine Berufsausbildung als Bauzeichner oder eine Technikerausbildung sind von Vorteil. Die Arbeit erfolgt überwiegend im Sitzen. Technisches Verständnis für abstrakte Vorgänge, ein gutes Kurzzeitgedächtnis und Konzentrationsfähigkeit sollen vorhanden sein. Der ständige Wandel der unterschiedlichen Programmversionen setzt stetige Lern- und Einarbeitungsbereitschaft voraus.

Ausbildungsinhalte

Aufbauend auf seiner zeichnerischen Vorbildung erlernt der Teilnehmer das computerunterstützte Zeichnen und Konstruieren mit Hilfe des Softwarepakets Allplan von Nemetschek. Der Teilnehmer lernt ein komplexes 3D-Modell am Rechner zu erstellen, von dem Ansichten, Schnitte, schattierte Bilder, Bewegungsabläufe sowie eine große Zahl an Berechnungen abgeleitet werden. Die erlernten Fähigkeiten können in verhältnismäßig kurzer Zeit auf jedes andere System übertragen werden.

zurück zum Seitenanfang

Termine

Beginn
individuell auf Anfrage
Ende
Ausbildungsart
Fachqualifizierung, Rehabilitation
Anfrage

News und Aktuelles

19.01.2022 | PRESSE

Eckert Schulen: Auszeichnung als "Unternehmen des Jahres 2022"

Die Eckert Schulen sind für das neue Jahr und für die Welt nach Corona hervorragend aufgestellt. Das ist das Ergebnis einer umfassenden neuen Studie der Magazine "Focus" und "Focus Money", die jetzt im Januar offiziell veröffentlicht wird. Foto: Eckert Schulen

Exzellente Bewertungen in den Bereichen Kundenvertrauen, Nachhaltigkeit, Service-Qualität und Preis-Leistung: "Focus" und "Focus Money" würdigen die Eckert Schulen im Deutschland-Test als eines der Unternehmen, das "mit besten Voraussetzungen" in das Jahr 2022 startet. zum Artikel

23.12.2021 | NEWS

Besuch aus Südkorea: Eckert Schulen empfangen erneut Schülergruppe

Mitte Oktober begrüßten die Eckert Schulen 11 Schüler aus der Provinz Gyeongnam, im Südosten von Südkorea, zu einem 2-monatigen Aufenthalt in Regenstauf. Der Schulklassenbesuch fand bereits zum 3. Mal statt. Ziel der Schüler war es, das deutschen Aus- und Weiterbildungssystem kennenzulernen, sich im CNC-Bereich weiterzubilden und am liebsten einen Ausbildungsplatz in Deutschland zu finden. zum Artikel

22.12.2021 | NEWS

Team Campus Plus: Learn it! Live it! Do it!

Man nehme eine große Portion Spaß, sportliche Aktivitäten aller Art und jede Menge bewegender Momente, mische das Ganze und erhält: Team Campus + – eine Initiative des Berufsförderungswerkes Eckert.  zum Artikel