Header Bildungsangebot Akademie

Schwierige Gespräche am Telefon

Auf einen Blick

Vollzeit

Abschluss
Eckert Zertifikat
Dauer
1 Tag
Teilnahmegebühr
280,00 EUR

zzgl. Mehrwertsteuer

Service
Campus Regenstauf

Kursdetails

Situationen am Telefon meistern - der Umgang mit "schwierigen" Kunden

Jeder Mitarbeiter im Kundenkontakt kennt die Situationen, in denen man es mit aufgebrachten Kunden zu tun hat. Doch wie reagiert man richtig?

Gerade diese Telefonate liefern nämlich wertvolle Informationen über das, was der Kunde wirklich will. Sehen Sie Beschwerden und Reklamationen als Chance den Kunden zu binden.
 

Zielgruppe

Mitarbeiter aus Vertriebsinnendienst, Kundenservice, Telefonservice und -zentrale
 

Seminarziel

Diese Seminar setzt sich mit schwierigen Situationen auseinander, die Ihnen am Telefon begegnen können. Dabei wird weder der Umgang mit Beschwerden noch das Behandeln von "etwa anderen" Kunden außer Acht gelassen. Ob Sie nun einen Vielredner stoppen müssen oder sich mit einem Besserwisser oder auch Streitsuchenden auseinander setzen müssen. In diesem Seminar erlernen Sie die nötigen Techniken und Strategien.

Inhalt

  • Grundlagen des Telefonierens
  • Aktives Zuhören und Fragetechniken
  • Techniken der Deeskalation (zum Verhindern von Konflikten und sich aufschaukelnden Prozessen)
  • Persönliche Angriffe abweisen
  • Lösungsstrategien für Konflikte
  • Goldene Regeln und unverzeihliche Fehler
  • Umgang mit schwierigen Kunden
  • Diplomatie im Gespräch

Referentin

Ute Großer

Langjährige Vertriebserfahrungen im Innendienst sowie im Bereich Kundenbetreuung legten den Grundstein für ihre Selbstständigkeit als Trainerin. Sie ist fasziniert davon, was mit der richtigen Überzeugung, einem klaren Ziel und Begeisterung möglich ist.

In ihren Workshops bietet Frau Großer den Rahmen für eine persönliche und berufliche Weiterentwicklung. Schlagfertigkeit, die Verkaufspsychologie sowie das professionelle und kundenorientierte Telefonieren werden geschult und bieten einen direkten Transfer für den Berufsalltag.

zurück zum Seitenanfang

Anmeldevorgang

1. Termin wählen und auf Anmeldung klicken
2. Anmeldung abschicken und durchstarten!

Termine und Standorte

Bayern

Regenstauf - Campus

Vollzeit z. B.
Beginn
auf Anfrage
Ende
Kursnummer
SKRG-4VRST
Anmeldung
zurück zum Seitenanfang

News und Aktuelles

05.08.2022 | NEWS

Staatlich geprüfter Techniker im weltweiten Service: Exkursion zur Krones AG in Neutraubling

Angehende Staatlich geprüfte Maschinenbautechniker*innen der Dr. Eckert Akademie durften im Rahmen einer Exkursion die Maschinen und Anlagen für die Getränkeindustrie der Krones AG in Neutraubling besichtigen.

Angehende Staatlich geprüfte Maschinenbautechniker*innen durften im Rahmen einer Exkursion die Maschinen und Anlagen für die Getränkeindustrie der Krones AG in Neutraubling besichtigen. zum Artikel

02.08.2022 | NEWS

“Plattenaufteiltechnik”: Eine Projektarbeit der Staatlich geprüften Holztechniker in Zusammenarbeit mit der Firma Korte Einrichtungen GmbH

Bei der Projektarbeit „Automatisierung Plattenaufteiltechnik mit auftragsbezogener Sortierung“ wurde auf die enge Zusammenarbeit mit dem Betrieb Korte Einrichtungen GmbH gesetzt. (Foto: Eckert Schulen)

Die Projektarbeit „Automatisierung Plattenaufteiltechnik mit auftragsbezogener Sortierung“ wurde Anfang Juli 2022 durch Stefan Listl, einem angehenden Staatlich geprüften Holztechniker, am Campus in Regenstauf präsentiert.  zum Artikel

01.08.2022 | NEWS

Geschäftsführer des Berufsförderungswerks Hamm zu Gast am Campus in Regenstauf

Friedrich Gleißner (Geschäftsführer Berufsförderungswerk Hamm, links), Stephan Koller (Prokurist, Kaufmännischer Leiter, Regionales Bildungszentrum Eckert), Friedrich Geiger (Leiter Fachdienste, Berufsförderungswerk Eckert) und Friedrich Reiner (Geschäftsführer, Berufsförderungswerk Eckert, rechts) (Foto: Eckert Schulen)

Zusammenhalt statt Konkurrenz: Im Juli 2022 besuchte und besichtigte Friedrich Gleißner (Geschäftsführer des Berufsförderungswerks Hamm, Nordrhein-Westfalen) den Campus der Eckert Schulen in Regenstauf.  zum Artikel