Header Bildungsangebot Akademie

Richtig und erfolgreich telefonieren - Grundlagen der modernen Kommunikation am Telefon

Auf einen Blick

Vollzeit

Abschluss
Eckert Zertifikat
Dauer
1 Tag
Teilnahmegebühr
280,00 EUR
Service
Campus Regenstauf

Kursdetails

Grundlagen der modernen Kommunikation am Telefon

Trotz oder gerade wegen des stetig wachsenden E-Mail-Aufkommens nimmt die Bedeutung des telefonieren nach wie vor zu. Es werden Termine vereinbart oder auch Produkte und Dienstleistungen vertrieben. Um das erfolgreich durchzuführen muss man sich auf solche Gespräche einstimmen und vorbereiten. Ihre sympathische Stimme, Ihre professionelle Ausdrucksweise und Ihr kundenorientiertes Gesprächsverhalten machen Sie zum erfolgreichen Telefonakteur.

Zielgruppe

Alle Mitarbeitern mit telefonischem Kundenkontakt: Sekretariat, Sachbearbeitung, Bestellannahme, Verkauf, Kundenservice, Call-Center u.v.m.

Seminarziel

Die Teilnehmer werden aktiv in das Telefontraining mit einbezogen. Die von uns zur Verfügung gestellte Telefontrainings-Anlage bietet eine ideale Möglichkeit, typische Kundengespräche im Seminar zu simulieren und anschließend zu besprechen. Durch die gemeinsame Reflexion erhalten die Teilnehmer im Telefontraining konkrete Verbesserungsimpulse und können so ihren Kommunikationsstil individuell optimieren.

Inhalt

  • Meldetext: Sinn oder Unsinn
  • Das Lächeln am Telefon
  • Vertrauen aufbauen und Sympathie gewinnen
  • Positiv und überzeugend formulieren
  • Stimme und Sprache wirkungsvoll einsetzen
  • Das Telefongespräch aktiv und flexibel führen
  • Mit Fragen durch das Gespräch führen
  • Streichen Sie "verbotene Wörter" aus Ihren Telefongesprächen
  • Setzen Sie am Ende einen besonderen Akzent!

Referentin

Ute Großer

Langjährige Vertriebserfahrungen im Innendienst sowie im Bereich Kundenbetreuung legten den Grundstein für ihre Selbstständigkeit als Trainerin. Sie ist fasziniert davon, was mit der richtigen Überzeugung, einem klaren Ziel und Begeisterung möglich ist.

In ihren Workshops bietet Frau Großer den Rahmen für eine persönliche und berufliche Weiterentwicklung. Schlagfertigkeit, die Verkaufspsychologie sowie das professionelle und kundenorientierte Telefonieren werden geschult und bieten einen direkten Transfer für den Berufsalltag.

zurück zum Seitenanfang

Anmeldevorgang

1. Termin wählen und auf Anmeldung klicken
2. Anmeldung abschicken und durchstarten!

Termine und Standorte

Bayern

Regenstauf

Vollzeit z. B. 09:00 – 16:30 Uhr
Beginn
11.07.2017
Ende
11.07.2017
Kursnummer
SKRF-4VRST170701
Anmeldung 09:00 – 16:30 Uhr
zurück zum Seitenanfang

News und Aktuelles

24.05.2017 | NEWS

5 Kennzeichen für sichere Holzmöbel: Holztechniker auf Exkursion

Dozent Günther Doblinger (links) und „seine“ angehenden Staatlich geprüften Holztechniker der Technikerschule Regenstauf

Möbelprüfung, Keilzinkenanlage & Co: Staatlich geprüfte Holztechniker der Eckert Schulen zu Besuch an der Fachhochschule Rosenheim zum Artikel

22.05.2017 | NEWS

Relaunch 2017: eckert-schulen.de auch für Smartphones optimiert

Ob Desktop-PC oder Smartphone: Bequem surfen & gezielt informieren mit dem neuen Internetauftritt der Eckert Schulen im Responsive Design.

Jetzt noch nutzerfreundlicher: Ab sofort glänzt der Web-Auftritt der Eckert Schulen im neuen Responsive Design zum Artikel

19.05.2017 | PRESSE

„Gute Gastgeber“ verzweifelt gesucht: Bayerns Hotels und Gaststätten gehen die Fachkräfte aus

TV-Koch Ludwig „Lucki“ Mauerer erinnert sich gerne an seine Zeit an der Hotelschule Regenstauf. 2004 absolvierte er eine Weiterbildung zum Küchenmeister IHK bei den Eckert Schulen, heute ist er ein angesehener Spitzenkoch, Unternehmer und Dozent.

Bis zu 8.000 Stellen im bayerischen Hotel- und Gastgewerbe und damit vier Mal so viele wie heute können in zehn Jahren nicht mehr besetzt werden, prognostiziert der Fachkräftemonitor der bayerischen Industrie- und Handelskammern. Tourismusverbände und Branchenkenner raten Gastgebern zu mehr Investitionen in Weiterbildung, um gegenzusteuern. Beliebteste Wege für den „Karriere-Kick“: Hotelbetriebswirt und Küchenmeister. zum Artikel