Header Bildungsangebot Akademie

Praxisworkshop: Verhandlungstaktik und Vertragsrecht für Nichtjuristen

Auf einen Blick

Vollzeit

Abschluss
Eckert Zertifikat
Dauer
1 Tag
Teilnahmegebühr
280,00 EUR

zzgl. Mehrwertsteuer

Kursdetails

Wie ist eigentlich ein Vertrag aufgebaut und welche Regeln müssen bei der Gestaltung beachtet werden? Sind diese Vertragsformulierungen dann auch wirksam?

Mitarbeiter stehen im alltäglichen unternehmerischen Handeln oft vor der Situation, Verträge im Rahmen ihrer Befugnis zu verhandeln und anschließend das Ergebnis rechtssicher zu
formulieren. Im Unternehmensalltag ist es allerdings nicht immer möglich, jeden Vertrag von einem Juristen verhandeln, zu prüfen oder gestalten zu lassen.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte ohne juristische Ausbildung und alle, die Verträge bearbeiten und abschließen.

Seminarziel

Ziel ist es, den Teilnehmern anhand von anschaulichen Beispielen aus der Praxis Basiswissen im Vertragsrecht sowie in der Vertragsgestaltung zu vermitteln, um Fallstricke im Unternehmensalltag zu vermeiden. Weiter werden in Rollenspielen Verhandlungstechniken vermittelt und geübt. Das Besondere an dem Seminar ist die Verknüpfung von Verhandlungstechnik und Vertragsgestaltung.

Inhalt

Juristische Grundlagen der Vertragsgestaltung

  • Wesentliche Bestandteile eines Angebots und einer Auftragsbestätigung
  • Letter of Intent (LOI)
  • Kaufmännisches Bestätigungsschreiben
  • Rahmenverträge
  • Laufzeit und Kündigung
  • Preisanpassungs-/Wertsicherungsklauseln
  • Sicherheiten (Bürgschaft, Eigentumsvorbehalt, etc.)
  • Fälligkeit der Leistung, Lieferbedingungen und Gefahrtragung, INCOTERMS
  • Lieferverzug
  • Abnahme, kaufmännische Rügefristen und Rechtsfolgen
  • Zahlungsbedingungen und Zahlungsverzug, Aufrechnungsverbot
  • Störfallvorsorge: Möglichkeiten der Haftungs- und Schadensbegrenzung

Praxisworkshop: Verhandlungstaktik und Vertragsgestaltung für Nichtjuristen

  • Mängelhaftung und Garantie, Vertragsstrafe
  • Konkurrenzklausel/Wettbewerbsverbot/Geheimhaltungsklauseln
  • Allgemeine Geschäftsbedingungen (Einbeziehung, Unwirksame Klauseln,

Widersprechende AGB)

  • Rechtswahl bei grenzüberschreitenden Verträgen
  • Gerichtsstandvereinbarung
  • Salvatorische Klausel

Verhandlung

  • Vorbereitung und Strukturierung einer Verhandlung
  • Situationsanalyse
  • Verhandlungsstile, -strategien und -techniken
zurück zum Seitenanfang

Anmeldevorgang

1. Termin wählen und auf Anmeldung klicken
2. Anmeldung abschicken und durchstarten!

Termine und Standorte

Bayern

Regenstauf

Vollzeit z. B. 09:00 – 16:30 Uhr
Beginn
29.09.2020
Ende
29.09.2020
Kursnummer
SVVD-4VRST200901
Anmeldung 09:00 – 16:30 Uhr
zurück zum Seitenanfang

News und Aktuelles

29.05.2020 | NEWS

Swoboda ist neuer Excellence Partner für Fachkräfte aus dem Qualitätsmanagement

Mit der Swoboda Wiggensbach KG erhalten die Studierenden der Dr. Eckert Akademie einen starken Partner.

Das Modell der Excellence Partnerschaften hat sich in den letzten Jahren als Bereicherung für die Studierenden der Dr. Eckert Akademie wie auch für die beteiligten Unternehmen etabliert. Eine Vielzahl von Absolventen hat im Kreis der Kooperationspartner bereits seinen späteren Arbeitgeber gefunden. Mit dem Automobilzulieferer Swoboda hat die Dr. Eckert Akademie nun einen weiteren namhaften Partner gewonnen, der künftig die Absolventen der Seminarreihen im Qualitätsmanagement unterstützen wird. zum Artikel

28.05.2020 | NEWS

Die Eckert Schulen sind Solidaritätspartner 2019/20 des SSV Jahn Regensburg

Jahn-Torwart Alexander Meyer (links), Stürmer Jann George (Mitte) und Verteidiger Oliver Hein (rechts) sind die Gesichter der gemeinsamen Kampagne „Play Hard, Learn Smart“, die nach der erfolgreichen Premiere 2019 in diesem Jahr bereits zum zweiten Mal stattfindet.

Kurz nach dem Start der gemeinsamen Kampagne „Play Hard, Learn Smart“ setzen die Eckert Schulen ein Zeichen der Solidarität mit dem SSV Jahn Regensburg und intensivieren ihre Partnerschaft mit dem Zweitligisten.  zum Artikel

22.05.2020 | NEWS

Aktuelle Corona-Infos

UPDATE AUS DEM BERUFSFÖRDERUNGSWERK ECKERT VOM 22.05.2020 zum Artikel