Header Bildungsangebot Akademie

Fachassistent Rechnungswesen und Controlling (m/w)

Auf einen Blick

Vollzeit

Abschluss
Abschluss der Steuerberaterkammer
Dauer
ca. 2 Monate
Unterrichtsstunden
300 UE - inkl. 1 Wo. VZ Prüfungsvorbereitung
Lernmittel
ca. 150,-- EUR

Teilzeit

Abschluss
Abschluss der Steuerberaterkammer
Dauer
ca. 9 Monate
Unterrichtsstunden
300 UE - inkl. 1 Wo. VZ Prüfungsvorbereitung
Lernmittel
ca. 150,-- EUR

Kursdetails

Diese Fortbildungsprüfung wendet sich in erster Linie an Steuerfachangestellte, aber auch andere Beschäftigte in Steuerberatungskanzleien (z. B. Rechtsanwaltsfachangestellte, Bankkaufmann, Industriekaufmann, Groß- und Außenhandelskaufmann), die sich entsprechend qualifizieren möchten.

Inhalt

Die Tätigkeitsschwerpunkte der Fachassistentinnen/Fachassistenten Rechnungswesen und Controlling liegen auf dem externen und internen Rechnungswesen. Dazu zählen Buchführung und Bilanzierung, betriebswirtschaftliche Auswertung, Controlling, Jahresabschlusserstellung und -analyse sowie die integrierte Unternehmensplanung.

  • Buchführung
  • Jahresabschluss nach Handels- und Steuerrecht
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Controlling
  • Jahresabschlussanalyse
  • Datenschutzbestimmungen

Zulassungsvoraussetzungen

Die Zulassung zur Fortbildungsprüfung zum/zur Fachassistenten/-in Rechnungswesen und Controlling ist unter folgenden Voraussetzungen möglich:

  • Steuerfachangestellte, die nach ihrer Ausbildung mindestens zwei Jahre auf dem Gebiet des Steuer- und Rechnungswesens bei einem Steuerberater o.ä. in einem Umfang von mindestens 16 Wochenstunden tätig waren,
  • Hochschulabsolventen eines mindestens dreijährigen betriebswirtschaftlichen Studiums, die danach wenigstens zwei Jahre auf dem Gebiet des Steuer- und Rechnungswesens bei einem Steuerberater o.ä. in einem Umfang von mindestens 16 Wochenstunden tätig waren,
  • Personen mit einer gleichwertigen kaufmännischen Berufsausbildung (z.B. Bankkaufmann, Industriekaufmann,...), die mindestens vier Jahre auf dem Gebiet des Steuer- und Rechnungswesens, davon mindestens drei Jahre bei einem Steuerberater o.ä. in einem Umfang von mindestens 16 Wochenstunden tätig waren,
  • Personen ohne gleichwertige Berufsausbildung, die mindestens sechs Jahre auf dem Gebiet des Steuer- und Rechnungswesens, davon mindestens vier Jahre bei einem Steuerberater o.ä. in einem Umfang von mindestens 16 Wochenstunden tätig waren.
zurück zum Seitenanfang

Anmeldevorgang

1. Bundesland auswählen
2. Standort wählen
3. Unterrichtsform (je nach Kurs: Vollzeit, Teilzeit, Fernlehre, Online oder Kombi) wählen
4. Termin wählen und auf Anmeldung klicken
5. Anmeldung abschicken und durchstarten!

Termine und Standorte

Derzeit sind leider keine Termine für diesen Kurs verfügbar.

zurück zum Seitenanfang

News und Aktuelles

05.12.2022 | PRESSE

“Eckert Schools Digital“: Start für innovative, digitale Lernwelten

Mit der Gründung eines neuen, eigenen Geschäftsbereichs wollen die Eckert Schulen neue Möglichkeiten für das berufsbegleitende, lebenslange Lernen in Deutschland schaffen. (Foto: Eckert Schulen; v.l.n.r. Stephan Koller, Vorstand Eckert Schulen Bereich Aus- und Weiterbildung / Markus Johannes Zimmermann, Schulleiter der Dr. Eckert Akademie und Geschäftsführer der Eckert Schools Digital GmbH / Alexander Eckert von Waldenfels, Vorstandvorsitzender der Eckert Schulen)

Mit der Gründung eines neuen, eigenen Geschäftsbereichs wollen die Eckert Schulen neue Möglichkeiten für das berufsbegleitende, lebenslange Lernen in Deutschland schaffen.  zum Artikel

01.12.2022 | PRESSE

Kick-off für „Eckert goes green“: Gemeinsamer Aufbruch in eine grüne, nachhaltige Zukunft

Die Eckert Schulen haben den Startschuss gegeben für eine groß angelegte Mitmach-Kampagne, um Kurs zu nehmen auf eine grünere, nachhaltigere Zukunft.

Die Eckert Schulen haben den Startschuss gegeben für eine groß angelegte Mitmach-Kampagne, um Kurs zu nehmen auf eine grünere, nachhaltigere Zukunft. zum Artikel

29.11.2022 | NEWS

Eckert Talk 2022: Die Kraft der Konzentration in einer Welt voller Ablenkungen

Sportgrößen und Vertreter der Bildung verrieten beim dritten Eckert Talk vor rund 200 Gästen, woraus sie die Kraft für ihre Höchstleistungen schöpfen und wie sie in einer Welt voller Ablenkungen den Fokus behalten.  zum Artikel