Header Bildungsangebot Akademie

Bachelor of Engineering (B.Eng.) Mechatronik

Auf einen Blick

Fernlehre

ZFU-Nr.:
144311
Abschluss
Bachelor
Dauer
7 Semester Regelstudienzeit
Unterrichtsstunden
i.d.R. 12 Samstage/Semester
Teilnahmegebühr
10.374,00 EUR

verteilt auf Raten

Prüfungsgebühr

615,00 EUR einmalig

Lernmittel
in Teilnahmegebühr enthalten
Service
Leseprobe

Virtuell

ZFU-Nr.:
144311
Abschluss
Bachelor
Dauer
7 Semester Regelstudienzeit
Unterrichtsstunden
i.d.R. 12 Samstage/Semester
Teilnahmegebühr
10.374,00 EUR

verteilt auf Raten

Prüfungsgebühr

615,00 EUR einmalig

Lernmittel
in Teilnahmegebühr enthalten
Service
Leseprobe

Kursdetails

Mechatronische Systeme sind heute in vielen Bereichen der Technik etabliert. Insbesondere in der automobilen Fahrzeugtechnik finden sich komplexe Anwendungsgebiete der Mechatronik wie ABS, ESP, elektronische Motorsteuerung, Automatikgetriebe oder aktive Federungen zur Steigerung des Fahrkomforts. In der Produktionstechnik erlauben flexible, numerisch gesteuerte Werkzeugmaschinen oder Roboter mit sechs oder mehr Freiheitsgraden immer kompliziertere Bauteile präzise und schnell zu fertigen. Hier ist es Aufgabe der Mechatronik, z. B. durch Programmierung ein gesteuertes Zusammenarbeiten der Roboter-Elektronik und Roboter-Mechanik herzustellen. Aber auch in anderen Branchen wie der Unterhaltungselektronik geht nichts ohne Mechatronik: DVD-Player, Digitalkameras, Scanner, etc. beinhalten mechanische und elektronische Komponenten, die über Software gesteuert werden müssen.
Das Ziel des Mechatronik-Studienganges ist eine praxis- und anwendungsorientierte Ingenieurausbildung auf wissenschaftlicher Basis. Die Absolventen erhalten mit dem Bachelor-Abschluss eine erste Berufsqualifizierung als Ingenieur.

Mit einem anschließenden Master-Abschluss können die Absolventen aufbauend auf dem Bachelor-Abschluss eine weiterführende vertiefende Ingenieursausbildung erlangen.

Inhalt

  • Mathematik I und II
  • Physik
  • Werkstoffkunde
  • Technische Mechanik I, II und III
  • Konstruktionstechnik I, II und III
  • Fertigungstechnik
  • Elektrotechnik I und II
  • Elektronik
  • Anwenderprogrammierung
  • Mikrorechnertechnik
  • Steuerungstechnik
  • Messtechnik
  • Sensorik und Aktorik
  • Regelungstechnik
  • Pneumatik und Hydraulik
  • Mechatronische Systeme
  • Simulation mechatronischer Systeme
  • Mechatronik-Labor
  • Grundlagen der BWL
  • Projektmanagement
  • Englisch I und II
  • Studienschwerpunkt (wahlweise): Robotik, Automotive Systeme, Elektromobilität
  • Bachelor-Thesis und Kolloquium

Voraussetzungen für die Zulassung

Berufsbegleitendes Fernstudium: Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife oder eine bestandene Meisterprüfung beziehungsweise ein gleichwertiger Abschluss der beruflichen Aufstiegsfortbildung (z. B. Staatlich geprüfte Techniker, Betriebswirte, Bilanzbuchhalter, Fachwirte). Ohne diese Voraussetzungen kann bei Nachweis eines einschlägigen Ausbildungsberufes und einer mindestens zweijährigen hauptberuflichen Tätigkeit die Studienzulassung über eine Hochschulzugangsprüfung nach der hessischen "Verordnung über den Zugang beruflich Qualifizierter zu den Hochschulen im Lande Hessen" erfolgen.

Ausbildungsbegleitendes Fernstudium: Allgemeine Hochschulreife bzw. Fachhochschulreife.

Verkürztes Fernstudium für Staatlich geprüfte Techniker

Ab Wintersemester 2016/17 greift das spezielle Anrechnungsprofil der DIPLOMA Hochschule. Damit ist es möglich, als Absolvent einer Weiterbildung zum Staatlich geprüften Techniker, bei den ausgewählten Studiengängen die Regelstudienzeit von 7 Semestern zu verkürzen.

Anrechenbare Weiterbildungen:

  • Staatl. gepr. Maschinenbautechniker oder Mechatroniktechniker: restl. Studienzeit = 4 Semester (Ersparnis: 3 Semester)
  • Staatl. gepr. Elektrotechniker: restl. Studienzeit = 5 Semester (Ersparnis: 2 Semester)

Flyer Verkürztes Fernstudium zum Bachelor of Engineering

zurück zum Seitenanfang

Anmeldevorgang

1. Bundesland auswählen
2. Standort wählen
3. Unterrichtsform (Vollzeit, Teilzeit, Fernlehre, Virtuell) wählen
4. Termin wählen und auf Anmeldung klicken
5. Anmeldung abschicken und durchstarten!

Termine und Standorte

Bayern

Regenstauf

Fernlehre z. B. Beginntermin=erster Präsenztermin; Studienbeginn 01. April / 01. Oktober, zwei Samstage/Monat 09:00 - 16:15 Uhr
Beginn
13.04.2019
Ende
30.09.2022
Kursnummer
BAME-5FRST190401
Anmeldung Beginntermin=erster Präsenztermin; Studienbeginn 01. April / 01. Oktober, zwei Samstage/Monat 09:00 - 16:15 Uhr
Beginn
19.10.2019
Ende
31.03.2023
Kursnummer
BAME-5FRST191001
Anmeldung Beginntermin=erster Präsenztermin; Studienbeginn 01. April / 01. Oktober, zwei Samstage/Monat 09:00 - 16:15 Uhr
Beginn
25.04.2020
Ende
30.09.2023
Kursnummer
BAME-5FRST200401
Anmeldung Beginntermin=erster Präsenztermin; Studienbeginn 01. April / 01. Oktober, zwei Samstage/Monat 09:00 - 16:15 Uhr
Beginn
17.10.2020
Ende
31.03.2024
Kursnummer
BAME-5FRST201001
Anmeldung Beginntermin=erster Präsenztermin; Studienbeginn 01. April / 01. Oktober, zwei Samstage/Monat 09:00 - 16:15 Uhr
Virtuell z. B. Beginntermin = Studienbeginn
Beginn
01.04.2019
Ende
30.09.2022
Kursnummer
BAME-5ORST190401
Anmeldung Beginntermin = Studienbeginn
Beginn
01.10.2019
Ende
31.03.2023
Kursnummer
BAME-5ORST1910001
Anmeldung Beginntermin = Studienbeginn
Beginn
01.04.2020
Ende
01.10.2023
Kursnummer
BAME-5ORST200401
Anmeldung Beginntermin = Studienbeginn
Beginn
01.10.2020
Ende
31.03.2024
Kursnummer
BAME-5ORST201001
Anmeldung Beginntermin = Studienbeginn
zurück zum Seitenanfang

News und Aktuelles

16.02.2019 | PRESSE

Berufsinfotag 2019: (Aus)bildung wird Karriere

Der Berufsinfotag der Eckert Schulen: Karriere zum Anfassen am Samstag, den 16. Februar von 10 Uhr bis 13 Uhr.

„Mach Dein Ding – eine Ausbildung mit Zukunft!“ Mit diesem Motto fällt am Samstag, den 16. Februar 2019, um 10 Uhr der Startschuss zum Berufsinfotag 2019. Die Eckert Schulen öffnen ihre Labore am Campus Regenstauf – Schulleitung, Dozenten und Schüler präsentieren drei medizinisch-technische Ausbildungsberufe mit besten Karrierechancen. Außerdem Fachberatung zum umfassenden Weiterbildungsangebot: Damit ist der Berufsinfotag der Pflichttermin für alle ambitionierten Berufsaufsteiger. Der Eintritt ist kostenlos - um Anmeldung wird gebeten. zum Artikel

14.01.2019 | NEWS

HOGA-Fachmesse 2019: Eckert Schulen on Tour

So geht Karriere: Weiterbildung im Bereich Hotellerie & Gastronomie an der Hotelfachschule Regenstauf

Hotelfachschule Regenstauf bietet am Dienstag, den 15. Januar 2019, kostenlose Karriereberatung für Fachkräfte aus Gastronomie, Hotellerie und Tourismus. zum Artikel

11.01.2019 | PRESSE

Berufsförderungswerk Eckert verabschiedet 148 Absolventen

Das Berufsförderungswerk Eckert und zahlreiche Ehrengäste gratuliert den 148 Absolventen – darunter 28 Umschüler, die sich über eine Abschlussnote von 1,0 bis 1,5 freuen.

Gemeinsam mit Familie, Freunden und Dozenten feiern die Rehabilitanden am Freitag, den 11. Januar 2019, ihren erfolgreichen Neustart in eine bessere berufliche Zukunft. Zwei Jahre berufliche Rehabilitation am Berufsförderungswerk Eckert bilden ein stabiles Fundament. Integrationsquoten auf dem Höchststand liefern den Beweis. zum Artikel