Header Umschulung Annaberg-Buchholz

Umschulung in Annaberg-Buchholz

Eckert Schulen Annaberg-Buchholz Eckert Schulen Annaberg-Buchholz

Bis heute findet sich in Annaberg-Buchholz eine der größten Industriedichten in Sachsen. Von der Automobil- über Dienstleistungs- bis hin zur Tourismusbranche verzeichnen die Unternehmer vor Ort volle Auftragsbücher. Gleichzeitig werden in den Firmen qualifizierte Mitarbeiter händeringend gesucht. Hier setzten die Eckert Schulen an – mit praxisnahen Umschulungen in Annaberg-Buchholz.

Eckert Schulen Annaberg

Eckert Schulen Bildungsangebot in Sachsen

Gewerbering 51, 09456 Annaberg-Buchholz;
Telefon 03733 4299900, Telefax 03733 4299906, annaberg-buchholz@eckert-schulen.de

Anfahrt

Mit dem Auto

Von Norden – aus Richtung Chemnitz kommend

Der B174 folgen und den rechten Fahrstreifen benutzen, um die Auffahrt B180 in Richtung Burkhardtsdorf/Amtsberg/Gornau zu nehmen. Folgend im Kreisverkehr die dritte Ausfahrt nehmen. Weiter geradeaus über Gelenauer Straße, Straße der Befreiung, Herolder Straße, Talstraße, Zschopauer Straße, Annaberger Straße und Herolder Straße. Links abbiegen auf die Chemnitzer Straße/B95 und nach 7,8 Kilometern nochmals links abbiegen auf die Chemnitzer Straße/B95. Nach 2,6 Kilometern links abbiegen auf die Adam-Ries-Straße/B101. Nach circa 1,5 Kilometern links bei der Neundorfer Straße abbiegen und danach gleich wieder links auf die Dreigüterstraße fahren. Nach 1,8 Kilometern rechts abbiegen auf die Freiberger Straße/B101. Nach etwa 1,3 Kilometern links abbiegen auf den Gewerbering. Die Eckert Schulen Annaberg-Buchholz befinden sich auf der rechten Straßenseite (Grundstück des Dekra-Standortes). Kostenlose Parkmöglichkeiten finden Sie auf dem Parkplatz des Erzgebirgscenters.

Von Süden – aus Richtung Bärenstein kommend

Der B95 in Richtung Annaberg-Buchholz folgen und weiter geradeaus auf die Hauptstraße/S222 und Am Kalten Muff. Links abbiegen auf die Hauptstraße und nach 3 Kilometern rechts fahren auf die Talstraße. Nach circa 1,5 Kilometern links bei der Neundorfer Straße abbiegen und danach gleich wieder links auf die Dreigüterstraße fahren. Nach 1,8 Kilometern rechts abbiegen auf die Freiberger Straße/B101 und nach 1,4 Kilometern rechts abbiegen auf den Gewerbering. Die Eckert Schulen Annaberg-Buchholz befinden sich auf der rechten Straßenseite (Grundstück des Dekra-Standortes). Kostenlose Parkmöglichkeiten finden Sie auf dem Parkplatz des Erzgebirgscenters.

Von Westen – aus Richtung Plauen kommend

Der Autobahn A72 in Richtung Chemnitz folgen und an der Ausfahrt 13 Stollberg-West auf die B169 in Richtung Stollberg-West/Annaberg-Buchholz/Zwönitz/Thalheim fahren. Links abbiegen um auf der B169 zu bleiben. Weiter geradeaus auf die B180, auf die S258 und schließlich die Geyersche Straße. Danach links auf die S260 abbiegen. Dem Straßenverlauf der S260 für circa 6 Kilometer folgen. Leicht rechts abbiegen auf die August-Bebel-Straße. Geradeaus weiter auf Altmarkt, Annaberger Straße, Geyersche Straße, Annaberger Straße, Tannenberger Straße und Chemnitzer Straße/B95. Links fahren auf die Adam-Ries-Straße/B101. Nach etwa 1,3 Kilometern links abbiegen auf den Gewerbering. Die Eckert Schulen Annaberg-Buchholz befinden sich auf der rechten Straßenseite (Grundstück des Dekra-Standortes). Kostenlose Parkmöglichkeiten finden Sie auf dem Parkplatz des Erzgebirgscenters.

Von Osten – aus Richtung Marienberg kommend

Der B101 folgen. Rechts abbiegen auf die Dresdner Straße/B101. Nach 1,3 Kilometern links abbiegen auf den Gewerbering. Die Eckert Schulen Annaberg-Buchholz befinden sich auf der rechten Straßenseite (Grundstück des Dekra-Standortes). Kostenlose Parkmöglichkeiten finden Sie auf dem Parkplatz des Erzgebirgscenters.

­


Mit der Bahn

Kleiner Stadtverkehr Linie A ab Haltestelle Annaberg Busbahnhof (Linienfahrten ab 04:30 Uhr) bis zur Einmündung B101 fahren. Anschließend zu Fuß etwa 1 Kilometer Richtung Gewerbegebiet/Ortsausgang laufen. Kleiner Stadtverkehr Linie C ab Haltestelle Annaberg Markt (Linienfahrten ab 08:00 Uhr) bis zur Haltestelle RVE Verkehrshof fahren. Die Eckert Schulen Annaberg-Buchholz befinden sich auf der gegenüberliegenden Straßenseite der Haltestelle.

Elternzeit, Arbeitsunfall oder Unzufriedenheit im angestammten Beruf: Eine Umschulung in Annaberg-Buchholz schafft neue Perspektiven, wenn der eigene berufliche Werdegang vorm vermeintlichen Aus steht. Die Eckert Schulen bieten hier direkt vor Ort eine Vielzahl an interessanten Einstiegsmöglichkeiten in vielversprechende Tätigkeitsbereiche. Neben der bewährten Kombination aus fundiertem Theorieunterricht und Praxisphasen geht die Unterstützung im Rahmen einer Umschulung in Annaberg-Buchholz auch lange über den erfolgreichen Abschluss hinaus: Bis zu einem halben Jahr nach Ende der Umschulung stehen die Lehrgangsbetreuer der Eckert Schulen zum Beispiel im Bewerbungsprozess mit Rat und Tat zur Seite.

Beratung kostenlos & unverbindlich

Für weitere Informationen zu Zulassungsvoraussetzungen, Lehrinhalte oder Karriereperspektiven bezüglich einer Umschulung in Annaberg-Buchholz stehen den Interessenten das Beratungszentrum der Eckert Schulen für alle Fragen offen. Per Telefon unter (09402) 502-559 oder per E-Mail unter umschulung@eckert-schulen.de

News & Aktuelles

15.02.2019 | PRESSE

Bayerische Pilot-Initiative als Erfolgsgeschichte: Nach einem MINT-Studienabbruch auf die „Karriere-Überholspur“

Ein bayerisches Modellprojekt gibt Hochschulaussteigern eine zweite Chance und gilt bundesweit als beispielhaft. Foto: Eckert Schulen/Fotolia

Ein bayerisches Modellprojekt gibt Hochschulaussteigern seit 2016 eine zweite Chance und setzt bundesweit Maßstäbe. Jetzt haben die ersten Absolventen ihren Abschluss erhalten. Zweieinhalb Jahre nach dem vermeintlichen Karriere-Aus haben die meisten [...] zum Artikel

23.01.2019 | PRESSE

Trends 2019: Wachsender „Weiterbildungshunger“ in Deutschlands Wirtschaft

Vier von fünf Personalverantwortlichen in Deutschland (82 Prozent) gehen von einem wachsenden Fortbildungsbedarf in der Bundesrepublik aus.

Vier von fünf Personalverantwortlichen rechnen laut einer aktuellen Studie damit, dass der Bedarf an Weiterbildung steigt. Zunehmend wichtiger werden digitale Angebote. Sie könnten sogar längst etablierte Lehrgänge wie den Industriemeister IHK [...] zum Artikel

21.12.2018 | PRESSE

Eckert Schulen ehren langjährige Mitarbeiter

Der Vorstandsvorsitzender der Eckert Schulen Alexander Eckert Freiherr von Waldenfels (li.) mit den geehrten Jubilaren auf dem vorweihnachtlichen Empfang 2018

Zur Firmen-Weihnachtsfeier bedankte sich Alexander Eckert Freiherr von Waldenfels für das Engagement und die Loyalität seiner Mitarbeiter und ehrte insgesamt neun Jubilare für ihre 25-jährige Treue zur Eckert Unternehmensgruppe. zum Artikel