Header Weiterbildung Passau

Weiterbildung, Fortbildung und Umschulung in Passau

Eckert Schulen in Passau Eckert Schulen in Passau

Arbeitnehmer – Unternehmen – Eckert Schulen: Das Erfolgskonzept für Passau. Durch ein passgenaues Bildungsportfolio werden regionale Arbeitgeber mit fundiert ausgebildeten Absolventen als potentielle Mitarbeiter versorgt, ambitionierte Aufsteiger erhalten durch eine Weiterbildung in Passau vielfältige Aufstiegschancen. So setzen die Eckert Schulen Passau da an, wo Bedarf besteht und gestalten die regionale Wirtschaftsstruktur nachhaltig und zukunftsorientiert mit.

Eckert Schulen Passau

Eckert Schulen Bildungsangebot in Bayern

Schießstattweg 82, 94032 Passau;
Telefon 0851 75677-93, Telefax 0851 75677-95, passau@eckert-schulen.de

Anfahrt

Mit dem Auto

Von Norden - aus Richtung Waldkirchen kommend
Über die B12 Richtung Passau fahren und nachdem Sie die Ilz überquert haben einen der beiden rechten Fahrstreifen befahren, um halb-rechts abzubiegen und weiter auf der B12 in Richtung Passau zu bleiben. Nach 1,2 Kilometern leicht rechts abbiegen, sodass die Parkstraße/Schanzlbrücke befahren wird. Nach Überqueren der Schanzlbrücke/Donau rechts abbiegen in die Regensburger Straße/B8. Nach 1,1 Kilometern leicht links abbiegen auf die Haitzinger Brücke und rechts auf die Haitzinger Straße. Der Straße folgen und in den Weinholzerweg biegen. Die folgende Kreuzung gerade überfahren. Die Eckert Schulen Passau befinden sich in Fahrtrichtung links.

Von Nord-Westen - aus Richtung Deggendorf kommend
Über die A3 in Richtung Passau fahren. Bei Ausfahrt 116-Passau-Mitte auf B12 in Richtung Passau-Mitte/Fürstenzell/Engelhartszell/Donau abfahren und links auf die B12 abbiegen. An der Ausfahrt Neustift/Haidenhof abfahren und links auf die Äußere Spitalhofstraße/Schilder nach Passau-West abbiegen. Der Straße folgen und nach 450 Metern rechts auf den Weinholzerweg und direkt wieder links in den Schießstattweg abbiegen. Die Eckert Schulen Passau befinden sich auf der linken Seite.

Von Süden - aus Richtung Pocking kommend
Über die B12 auf die A3 in Richtung Passau/Regensburg auffahren. Der Autobahn bis zur Ausfahrt 117-Passau-Süd Richtung Passau-Süd/Neuburg a. Inn/Bad Griesbach/Fürstenzell folgen. Dort abfahren und rechts auf die St2618 abbiegen und weiter über die St2110/Neuburger Straße fahren. Nachdem rechter Hand das Burger King-Restaurant passiert wurde an der Kreuzung einen der beiden linken Fahrstreifen benutzen, um links auf die Danzinger Straße abzubiegen. Am Ende der Straße zweifach rechts in die Spitalhofstraße und den Weinholzerweg abbiegen. Noch einmal links in den Schießstattweg fahren, wo die Eckert Schulen Passau linker Hand ihren Sitz haben.


Es bedarf zunehmend an beruflich qualifizierten Fachkräften, die sowohl aktuelles Theoriewissen als auch umfassende Praxiskenntnisse aufweisen können um den derzeitigen Anforderungen in der freien Wirtschaft gerecht zu werden. Für die Absolventen einer Weiterbildung in Passau kein Problem. Nicht zuletzt gilt ein Lehrgang bei den Eckert Schulen als Praxisstudium, kaum ein anderes Qualifizierungstraining rundet das eigene Kompetenzprofil über einen vergleichbaren Zeitraum dermaßen ab. Schritt für Schritt begleiten Lehrgangsbetreuer und Dozenten ihre Teilnehmer während der Weiterbildung in Passau. Ihr Ziel: Alle Teilnehmer als Fachkräfte mit Expertise und Perspektive verabschieden und so jedem den gewünschten Bildungsabschluss ermöglichen.

Eckert Schulen in der Drei-Flüsse-Stadt

So geht Bildung: Weit vor der ersten Unterrichtsstunde greift der Rundum-Service der Eckert Schulen. Die Mitarbeiter des Beratungszentrums kümmern sich um alle Fragen, um gemeinsam mit jedem Interessenten die optimal-passende Weiterbildung in Passau zu ermöglichen. Sie wissen um Zugangsberufe, Lehrgangsdauer oder Fördermöglichkeiten. Ob per Telefon, E-Mail oder im persönlichen Gespräch: Die Beratung bei den Eckert Schulen Passau ist und bleibt kostenlos & unverbindlich.

News & Aktuelles

29.03.2018 | PRESSE

Premiere: Ein neuer Meisterlehrgang sichert künftig Deutschlands Rohstoff-Know-how

Entstanden ist der neue Industriemeister Aufbereitungs- und Verfahrenstechnik IHK in enger Zusammenarbeit der Eckert Schulen, Deutschlands großem Weiterbildungsanbieter mit besonderer Expertise im technischen Bereich und Sitz im bayerischen Regenstauf, und dem Bundesverband Mineralische Rohstoffe (MIRO). Foto: Eckert Schulen

Die Baubranche in der Bundesrepublik kann aufatmen: Nach jahrelanger Vorarbeit ist es jetzt gelungen, einen neuen Industriemeister zu schaffen, der sicherstellt, dass die Gesteins- und Baustoffindustrie auch künftig über Fachkräfte verfügt / Erste [...] zum Artikel

28.02.2018 | PRESSE

100.000 erfolgreiche „Karrieresprünge“

Michael Pröll (mitte) macht als Staatlich geprüfter Maschinenbautechniker die 100.000 voll: Es gratulieren (v.l.n.r.) Regenstaufs erster Bürgermeister Siegfried Böhringer, Fachbereichsleiter Maschinenbau der Technikerschule Regenstauf Carsten Seefelder, Bayerns Heimatstaatssekretär Albert Füracker und der stellvertr. Vorstandsvorsitzende der Eckert Schulen Gottfried Steger.

Als „Universität” für Praktiker sind die bayerischen Eckert Schulen bereits heute die Nummer 1 in Deutschland. Jetzt hat der Weiterbildungscampus die Schallmauer von 100.000 Absolventen durchbrochen. Der Aufbruch in die „Smart Economy“, die [...] zum Artikel

09.01.2018 | NEWS

Finanzspritze für Techniker, Meister & Co.

Zum 01. Januar 2018 wurde der Meisterbonus auf 1.500 Euro erhöht

Meisterbonus ab 01. Januar 2018 auf 1.500 Euro erhöht zum Artikel