Header Weiterbildung Augsburg

Qualifizierung zukünftiger Ausbilderinnen und Ausbilder in Klein- und Kleinstunternehmen

Im Rahmen der Initiative JOBSTARTER des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB)  wurden die Eckert Schulen Augsburg mit der Qualifizierung zukünftiger Ausbilderinnen und Ausbilder in kleinen und kleinsten Unternehmen beauftragt.

Ziel der Initiative ist es, das Ausbildungspotenzial dieser Zielgruppe zu stärken. Konkret werden rund 6.000 Personen aus Klein-und Kleinstunternehmen mit einer Teilnahme an Kursen zur „Ausbildung der Ausbilder“ (AdA-Kurse) gefördert und auf die Prüfung im Rahmen detr Ausbildereignungsverordnung (AEVO) vorbereitet.

Anschließend unterstützen die Eckert Schulen die beteiligten Unternehmen bei der Besetzung von Ausbildungsplätzen.

Wenn auch Ihr Unternehmen (KMU, Klein- und Kleinstbetrieb) Interesse an einer Förderung zur Qualifizierung zukünftiger Ausbilderinnen und Ausbilder hat, können Sie uns gerne kontaktieren.

Hier erhalten Sie den Flyer und die Broschüre zur Initiative.

Projektdauer:

01.05.2018 - 31.12.2019

Kontakt:

Knut Wuhler
Telefon: +49 821/455 408 200
augsburg@eckert-schulen.de

Bei Fragen oder Anregungen stehen wir Ihnen gerne unter dem angegebenen Kontakt zur Verfügung.

JOBSTARTER fördert die duale Berufsausbildung, um kleine und mittlere Unternehmen für die Zukunft zu stärken. Hier erfahren Sie mehr über die inhaltlichen Schwerpunkte von JOBSTARTER.